Lonis Orchideenforum

RE: Phal equestris

#631 von Solanum , 10.09.2018 19:33

Sehr hübsch pastellig! Gefällt mir besser als die ganze weiße Form.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.764

RE: Phal equestris

#632 von Schönbrunnerin , 14.09.2018 19:41

meine (vermutlich blue lip) blüht auch wieder
hätt ich Dussel nicht einen BT im Anfangsstadium abgebrochen wären es diesmal zwei Triebe gewesen


A Woidviadla drei Leit


Schönbrunnerin
Schönbrunnerin
Mitglied
Beiträge: 1.785
zuletzt bearbeitet 14.09.2018

RE: Phal equestris

#633 von MarianneW. , 18.09.2018 12:50

Blüht seit November 2017 ununterbrochen


lg
Marianne

Meine Orchideen auf Instagram *Klick*


MarianneW.
MarianneW.
Mitglied
Beiträge: 1.269

RE: Phal equestris

#634 von Ilona.J , 20.09.2018 11:19

update #679
nun blüht sie an den 2 BT


Liebe Grüße Ilona
Man muss nicht verrückt sein, um das Leben zu genießen,
aber es hilft. 🎨


Ilona.J
Ilona.J
Mitglied
Beiträge: 1.618
zuletzt bearbeitet 20.09.2018

RE: Phal equestris

#635 von Jasmina , 20.09.2018 14:35

Ich bin ungewollt die Besitzerin einer equestris geworden. Eine stinknormale ist sie.
Könnt ihr mir bitte 3 gute Gründe nennen, warum ich sie behalten soll?
Was macht sie aus?
Sonst muss ich mich von ihr trennen .
Das ist sie:


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.514
zuletzt bearbeitet 20.09.2018

RE: Phal equestris

#636 von Solanum , 20.09.2018 21:20

Equestris ist super, weil sie praktisch immer blüht, je älter, desto öfter. Außerdem sehen die meisten equestris PH niedlich aus und sie ist offensichtlich mit allem kompatibel, dh man kann super mit ihr kreuzen.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.764

RE: Phal equestris

#637 von Jasmina , 20.09.2018 21:27

Ok, Heike, ich soll sie behalten, damit sie älter wird und öfter blüht .
Na gut, sie bleibt erstmal. Hoffe, ist sie keine Diva. Ob ich sie als Zuchtmutter brauche, weiß ich nicht.
Ich hätte lieber Markus und Fabi gehört und die coerulea gekauft.
Hätte, hätte...
Danke Heike .


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.514
zuletzt bearbeitet 14.03.2019

RE: Phal equestris

#638 von Solanum , 20.09.2018 21:29

Equestris kann man auch gut verschenken, weil sie so blühfreudig ist


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.764
zuletzt bearbeitet 14.03.2019

RE: Phal equestris

#639 von Jasmina , 20.09.2018 21:32

Die war schon als Geschenk gedacht . Ist was schief gelaufen.
Egal, erstmal bleibt. Vielleicht kommen wir zusammen gut klar.


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.514
zuletzt bearbeitet 14.03.2019

RE: Phal equestris

#640 von Martin , 20.09.2018 21:50

In Notfall wirst Du sie doch sicher auch gut im Forum los.
Ich komme gut mit equestris zurecht, aber es gibt auch einige, die Probleme in der Kultur haben.


Schöne Grüße,
Martin


Martin
Martin
Administrator
Beiträge: 3.812

RE: Phal equestris

#641 von Ilona.J , 21.09.2018 13:46

Ich finde sie sehr pflegeleicht und hübsch sind sie auch. Je älter sie werden, desto mehr BT bekommen sie. Deshalb, B E H A L T E N


Liebe Grüße Ilona
Man muss nicht verrückt sein, um das Leben zu genießen,
aber es hilft. 🎨


Ilona.J
Ilona.J
Mitglied
Beiträge: 1.618
zuletzt bearbeitet 14.03.2019

RE: Phal equestris

#642 von Jasmina , 21.09.2018 14:06

Ihr habt mich überzeugt.
Ich werde jetzt alles tun, um das Alterungsprozess zu beschleunigen .
Bei mir ist ab sofort anstelle Anti Aging~ Pro Aging .
Die coerulea war trotzdem schöner.


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.514
zuletzt bearbeitet 14.03.2019

RE: Phal equestris

#643 von Coldcase , 21.09.2018 14:29

Ich hatte früher auch mal eine ...weiss aber jetzt nicht mehr , was das für eine war . Möchte ich auch gern mal wieder haben - ich finde die schööööön . Fand die auch pflegeleicht .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.614

RE: Phal equestris

#644 von Harry , 24.09.2018 17:56

Zitat von Jasmina im Beitrag #642

Könnt ihr mir bitte 3 gute Gründe nennen, warum ich sie behalten soll?
Was macht sie aus?



Sie ist pflegeleicht und dankbar.
Dankbar, weil sie so wüchsig ist.
Sie treibt und macht und tut. Und verzweigt.
Und sie kindelt. Und die Kindeln blühen auch.
Sie kindelt heftig und regt an zum Verschenken.
Phal. equestris wird ein "Busch" von einer Pflanze. Sehr dekorativ.

Waren das nun 3 Gründe? Gute? Wer weiß...

Hier mein Kindel, das ich vor 14 Monaten geschenkt bekommen hatte, im 10er Topf.

Und das da unten müßte der NT sein, der zum "Busch" auswachsen wird. Mit der Zeit.
Wenn es nicht doch noch eine Wurzel wird. Hat aber "Struktur" an der Spitze und wird wahrscheinlich ein BT-NT...


Harry
Harry
zuletzt bearbeitet 14.03.2019 22:12

RE: Phal equestris

#645 von Coldcase , 25.09.2018 11:43

Zitat von Jasmina im Beitrag #684
Ich bin ungewollt die Besitzerin einer equestris geworden. Eine stinknormale ist sie.
Könnt ihr mir bitte 3 gute Gründe nennen, warum ich sie behalten soll?
Was macht sie aus?
Sonst muss ich mich von ihr trennen .
Das ist sie:




Diese Schönheit ist ab heute in meiner Pflege
Ganz lieben Dank liebe @Jasmina ......ich werde mein Bestes geben


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.614


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz