Lonis Orchideenforum

RE: Phal equestris

#661 von Coldcase , 20.01.2019 20:59

Danke dir Heike . Noch ist es ja auch am Wachsen . Sie hat beide Blätter bei mir angefangen . Kann aber gut die Umstellung und Aklimatisierung bei mir gewesen sein .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.472

RE: Phal equestris

#662 von Bernd , 23.02.2019 20:47

Phalaenopsis equestris ist ein Sammlungsschwerpunkt bei mir. Die Art wird gerne als Anfängerpflanze angepriesen, aber Kulturfehler verzeiht sie überhaupt nicht.
Ich kultiviere sie in relativ groben Substrat, und in nicht zu großen Töpfen. Was sie überhaupt nicht mag ist dauernde Feuchtigkeit in Verbindung mit tiefen Temperaturen. Da faulen Ruck Zuck die Wurzeln weg.
Diese Pflanzen blühen aktuell, die "Namen" lasse ich bis auf einen weg, da sie oft sehr willkürlich gewählt werden.
Phalaenopsis equestris Struber

Phalaenopsis equestris











Liebe Grüße
Bernd


Bernd
Bernd
Mitglied
Beiträge: 1.120

RE: Phal equestris

#663 von Steffi , 23.02.2019 20:56

Zitat von Bernd im Beitrag #711
Was sie überhaupt nicht mag ist dauernde Feuchtigkeit in Verbindung mit tiefen Temperaturen. Da faulen Ruck Zuck die Wurzeln weg.

Das unterschreibe ich so
Aber immerhin sind sie auch sehr wurzelfreudig, wenn die Bedingungen wieder passen, und erholen sich dann recht schnell


Liebe Grüße


Steffi
Steffi
Mitglied
Beiträge: 653

RE: Phal equestris

#664 von Coldcase , 24.02.2019 06:40

Deswegen halte ich meine recht trocken , weil ich es schon oft gelesen habe . Scheint auch zu passen . Bisher jedenfalls keine Trockenheitszeichen an den Blättern . Sie wächst , das letzte Blatt wird grösser als das vorletzte , und da sie 2 HB auf einmal am schieben ist , beobachte ich das natürlich . Bisher alles paletti .
Die Struber ist sehr schön , Bernd . Aber ich bin auch begeistert von der Vielfalt der kleinen Blütchen , sind halt immer wieder ein schöner Anblick


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.472

RE: Phal equestris

#665 von Coldcase , 04.03.2019 18:36

Ich hoffe, das wird keine Wurzel ...ich hab sie seit September 2018 , von Jasmina mit BT bekommen , den hat sie nach Abblühen eintrocknen lassen . Danach hat sie 2 Blätter auf einmal gemacht , die beide noch am wachsen sind .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.472

RE: Phal equestris

#666 von *Michaela* , 04.03.2019 18:41

Sylvia, schööön..... das schaut aber schon nach BT aus


Grüße Michaela


*Michaela*
*Michaela*
Mitglied
Beiträge: 2.216

RE: Phal equestris

#667 von Coldcase , 04.03.2019 18:42

danke Michaela


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.472

RE: Phal equestris

#668 von Markus , 04.03.2019 18:44

Das wird was!


MfG Markus


Markus
Markus
Administrator
Beiträge: 4.726

RE: Phal equestris

#669 von Coldcase , 04.03.2019 18:45

yesssss....danke Markus


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.472

RE: Phal equestris

#670 von Martin , 04.03.2019 21:13

Das ist aber keine "normale" equestris, oder? Die Blätter sehen recht groß aus.


Schöne Grüße,
Martin


Martin
Martin
Administrator
Beiträge: 3.812

RE: Phal equestris

#671 von Jasmina , 04.03.2019 21:31

Wenn das meine war, dann ist sie stinknormal.


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.457

RE: Phal equestris

#672 von Martin , 04.03.2019 23:10


Was ist das denn für eine Topfgröße, Sylvia? Vielleicht erscheint sie auch nur so groß.


Schöne Grüße,
Martin


Martin
Martin
Administrator
Beiträge: 3.812

RE: Phal equestris

#673 von Coldcase , 05.03.2019 06:01

Zitat von Jasmina im Beitrag #720
Wenn das meine war, dann ist sie stinknormal.


So ist es ....sie ist es , sie ist stinknormal ....

Zitat von Martin im Beitrag #719
Das ist aber keine "normale" equestris, oder? Die Blätter sehen recht groß aus.


Das ist eine normale equestris, Martin . Der Topf hat 11 cm und die längsten Blätter eine Spanne von 36 cm .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.472

RE: Phal equestris

#674 von Solanum , 05.03.2019 08:34

Das ist ja fast eine gigantea!


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.580

RE: Phal equestris

#675 von MarianneW. , 05.03.2019 08:37

Die ist ja echt riesig! Meine ist ja ein Zwerg dagegen und passt zum Glück ins Terrarium.


lg
Marianne

Meine Orchideen auf Instagram *Klick*


MarianneW.
MarianneW.
Mitglied
Beiträge: 1.263


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz