Lonis Orchideenforum

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#871 von bernhardw , 12.04.2015 23:21

Phragm. Carol Kanzer blüht gerade mal wieder


Als Paph. jackii kürzlich erworben, ist vermutlich malipoensis var. Jackii,


Viele Grüße

Bernhard


bernhardw
bernhardw
Mitglied
Beiträge: 244

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#872 von mom01 , 13.04.2015 14:24

Fein, Sabrina, dass Dir mein "Karlchen" auch so gut gefällt Inzwischen hat er sich ausgebreitet, ich muss mal ein neues Bild machen, diesmal ein scharfes

Oh Sabrina, was bin ich auch begeistert, du hast ja auch so wunderschöne Schuhe! Das Bild von den beiden Langnasen ist herzallerliebst und den großen dunklen Schuh, alle Achtung, deeeen hätte ich auch behalten!
Tolle Fotos, ich muss Dich mal für meine Schuhe engagieren

Bernhard, das rosa Phragmapedilum ist auch immer wieder schön anzusehen! Ist auch eine ältere Pflanze, oder? Ich bilde mir ein, ich sehe sie regelmäßig bei Dir

Und das Paphi. Jackii, bei ihm ist ziemlich sicher Malipoense drin.


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.400

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#873 von mom01 , 13.04.2015 19:48

"Karlchen" die Paph. Malipoense Hybride mit ihrem 3. oder 4. Blütentrieb seit Herbst und die BT haben jeweils 3-4 Blüten in Folge

[img][url=https://flic.kr/p/s52oVG]


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.400

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#874 von Tosh , 13.04.2015 23:21

Bernhard,
dein Phragm. Carol Kanzer schaut sehr elegant aus! Ich mag rosane Phragmipedien immer sehr gerne!
Dei Jackii gefällt mir auch!


Danke Bärbel!
Karlchen Es gibt so Pflanzen die prägen sich ein!

Gerne lichte ich deine Schuhe mal ab, schick sie nur her, ich schicke dir dan Fotos, Deal?


bluuuumige Grüße Sabrina
>>Fotos<<


Tosh
Tosh
Besucher
Beiträge: 339
zuletzt bearbeitet 13.04.2015

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#875 von Solanum , 13.04.2015 23:27

Tosh, deine Fotos sind wirklich klasse!

Bernhard, die zwei sind total hübsch!! Zu jackii steht in einem Artikel von Holger Perner, dass es von einigen Taxonomen als eigene Art (anstelle als Varietät von malipoense) anerkannt wird, weil es eigene Populationen bildet und sich von malipoense in Blattmuster, Blütenform, Staminodium und Duft unterscheidet.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 7.361

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#876 von bernhardw , 14.04.2015 00:06

Vielen Dank zusammen,

Eure Fotos sind auch toll und ich freue mich auch immer über Hybriden, bei den Schuhen sind sie ja meistens sehr hübsch.

Über die Carol Kanzer war vor einiger Zeit ein schöner Artikel im Orchideenzauber. Unsere Carol Kanzer ist noch nicht so alt, bei uns blüht sie zum dritten Mal und hat derzeit zwei Blütentriebe. Im Moment macht sie viele Neutriebe, mal sehen, was durchkommt. Es ist eine von den Pflanzen, die ich vor einem Jahr versuchsweise in reines Seramis gesetzt habe. Ihr scheint es zu gefallen.

Dann lasse ich das jackii mal so stehen und habe das malipoense im Hinterkopf


Viele Grüße

Bernhard


bernhardw
bernhardw
Mitglied
Beiträge: 244

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#877 von mom01 , 14.04.2015 06:02

Zitat von Tosh im Beitrag #878
Karlchen Es gibt so Pflanzen die prägen sich ein!

Gerne lichte ich deine Schuhe mal ab, schick sie nur her, ich schicke dir dan Fotos, Deal?



Danke Sabrina! Öhem, Schuhe zu Dir schicken, ja, gelegentlich Machste nicht mal einen Ausflug in den schönen Taunus ?


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.400

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#878 von mom01 , 17.04.2015 19:17

Ich muss mal wieder meine noch blühenden Schuhe zeigen, hoffentlich nerve ich Euch damit nicht...aber ich finde sie soooo süß

Pinocchio in gelb/weiß mit noch 3 weiteren Knospen am gleichen BT



und das nimmermüde "Karlchen", die Paphi. Malipoense Hybride mit dem, ich glaube 4. BT, der Saison und noch einer weiteren sichtbaren Knospe



Der rote Pinocchio öffnet gerade die 2. Knospe, während die erste vertrocknet. Ich muss sie dieser Tage mal knipsen.


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.400

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#879 von Gelöschtes Mitglied , 17.04.2015 19:20

Ach Bärbel,
die sind ja auch zum verlieben schick.



RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#880 von Maki , 17.04.2015 19:33

Wunder - wunderschön, Bärbel !
Ich warte immer noch auf eine Blüte meines Pinocchios. Der hatte ja durch den DHL Streik, auf dem langen Transport, seine schöne Blüte verloren.
Warten kann so furchtbar lang werden


Maki
Maki

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#881 von mom01 , 17.04.2015 19:41

Dankeschön Petra!

Maki, Du hast doch den BT noch stehen, nicht wahr? Dann warte noch ein bisschen, hab Geduld, die Blüte kommt schon


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.400

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#882 von Maki , 17.04.2015 19:47

Ja klar kommt die, aber Geduld ist nicht meine größte Tugend
Der Bt steht noch gut stramm, aber die Knospe scheint nicht zu wachsen. Wahrscheinlich erwarte ich
wieder viel zu viel.
Aber wenn Du dauernd so tolle Bilder zeigst, soll man nicht ungeduldig werden


Maki
Maki

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#883 von cajamarca , 17.04.2015 21:07

@Bärbel,

nein du nervst uns doch nicht. Wie kann man denn mit solch wunderschönen Blütenfotos nerven.....
Dein Karlchen ist immer wieder süss anzusehen und Pinocchio sowieso.
Mein kleiner Pinocchio hat diese Tage die dritte Blüte rausgehauen


blumige Grüße
Manuela


cajamarca
cajamarca
Mitglied
Beiträge: 205

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#884 von mom01 , 18.04.2015 17:13

Boah, ich liebe doch Schlappen neuerdings so sehr, und immer mehr, habe mir auch einige dazugeholt in den letzten Wochen...jetzt habe ich 11 Stück und nur 10 gehen mit hängen und würgen an das Lieblingsostfenster der Frauenschuhe

Bei mir ist das die Gästetoilette

Nummer 11 musste ich gaaaanz alleine auslagern, zu den Psychopsen. Die arme Kleine

So ist das, wenn Orchidiot den Hals nicht vollkriegen kann

*schäm* und noch einen übrig

Paphiopedilum corner



Und hier ist der rote Pinocchio mit seiner 2., ganz frischen Revolverblüte


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.400
zuletzt bearbeitet 18.04.2015

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#885 von ivy , 18.04.2015 17:28

Ach Bärbel, der Arme. Bestimmt bekommt er bald Gesellschaft.

Irgendwie kann ich auch an keinem Schlappen vorbeigehen, in meinem Fall sind es momentan 14.

Bei mir stehen sie im Nord- und Westfenster und blühen zuverlässig.


Liebe Grüße
Ivy


ivy
ivy
Besucher
Beiträge: 306


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen