Lonis Orchideenforum

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#826 von Devin , 02.03.2015 18:50

Danke dir!

Klasse Erfolg!


Liebe Grüße
Devin


Devin
Devin
Mitglied
Beiträge: 1.254

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#827 von cajamarca , 19.03.2015 14:51

Hallo,
gestern ist mein Paket von Currlin angekommen.
Phragmipedium Andean Fire (besseae x lindleyanum) und gleich mit Blüte . Blüte Nr. 2 versteckt sich dahinter und ploppt in Kürze.
Ich freu mich sehr über diese Pflanze und bin mit der Lieferung mehr als zufrieden.
Das passende Substrat für meine Phrags. wurde gleich mitbestellt.


[img] [/img]
[img] [/img]


blumige Grüße
Manuela


cajamarca
cajamarca
Mitglied
Beiträge: 205
zuletzt bearbeitet 19.03.2015

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#828 von Mary1309 , 20.03.2015 11:30

Die Blüte ist ein Traum!


Liebe Grüße [url]http://www.smilies.4-user.de/include/Draussen/smilie_out_080.gif[/url]
Irmi


Mary1309
Mary1309
Besucher
Beiträge: 3.773

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#829 von cajamarca , 20.03.2015 13:40

Irmi,

ja das ist sie, ich danke dir
Die zweite Blüte ist , zu meiner Freude, heute geploppt.


blumige Grüße
Manuela


cajamarca
cajamarca
Mitglied
Beiträge: 205

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#830 von mom01 , 21.03.2015 17:10

Paphi. Pinocchio rot, die zweite Blüte



und - vermutlich - gelb, frisch gekauft


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.224

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#831 von mom01 , 29.03.2015 10:37

Ende März blühen noch immer 4 Paphiopedilen bei mir am Ostfenster. 2 Pinocchios, Malipoense und Sukhakulii Hybride



Und meine beiden Pinocchios im Duett



Meint Ihr, der rechte sei ein gelber Pinocchio, für den ich ihn gekauft habe? Oder gibt es auch Pinocchio weiß?

rot:

weiß:


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.224

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#832 von Peter , 29.03.2015 11:58

wenn das die Frage war:

Paphiopedilum Pinocchio "Yellow"
http://orchids.wikia.com/wiki/Paphiopedilum_Pinocchio


viele Grüße
Peter


Peter
Peter
Mitglied
Beiträge: 632
zuletzt bearbeitet 29.03.2015

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#833 von mom01 , 29.03.2015 17:04

Danke Dir, Peter!


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.224

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#834 von Aleshanee , 30.03.2015 10:13

Manuela der kann sich aber echt sehen lassen. super

Bärbel eine wahre Schuhpracht am Fenster hast du da... Der Pinocchio gefällt mir am besten


Bei mir blüht jetzt aktuell der bellatulum und ich bin jedes mal verliebt... einfach so schön anzuschauen, an ihm gefällt mir einfach alles.
Wenn ich Glück habe bekommt er noch je eine Knospe an den beiden BT... hab da was entdeckt...


und hier mein Mitbringsel aus Dresden... Wahnsinn. War sofort haben will Auf dem Etikett (schlecht zu lesen) steht was von Pinocchio bellatulum kolop x bellatulum. Ob das stimmt weiß ich nicht... hübsch isser auf alle Fälle.

Ich warte noch auf die Blüte meines Paphs Vanda M. Pearman (von Ebay) Der aus den USA arbeitet an seinem Neutrieb. Da dauert es noch bis der wieder blühen wird. Er hatte etwas zu kämpfen hier. aber mittlerweile hat er das wohl überwunden.


Aleshanee
Aleshanee

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#835 von mom01 , 30.03.2015 17:27

Vicky, Mensch sind die beiden Paphis süß

Ich sehe schon, die brauche ich auch noch! Vor allem der grüne aus Dresden, der sieht aus wie eine Kiwi, herrrlich

Den möchte ich außer Paphi Rosy Dawn und Paph. Angela auch noch haben

Bei mir hat ganz überraschen das Paphi Magic Lantern eine Knopse an gesetzt, bisher habe ich die noch gar nicht gesehen



Vor genau 2 Jahren habe ich sie knospig gekauft, jedoch ist mir die Blüte vertrocknet. Jetzt freue ich mich wahnsinnig, sie hoffentlich endlich einmal blühen zu sehen!


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.224

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#836 von Ruediger , 31.03.2015 16:28

Mit Erstblüte in Dresden gekauftes Paphiodedilum micranthum:


Beste Grüße

Rüdiger


Ruediger
Ruediger
Mitglied
Beiträge: 759

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#837 von mom01 , 31.03.2015 18:25

Wow, der ist ja niedlich Der dicke Bauch....


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.224

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#838 von Waldi , 31.03.2015 21:14

Zitat von Aleshanee im Beitrag #838


und hier mein Mitbringsel aus Dresden... Wahnsinn. War sofort haben will Auf dem Etikett (schlecht zu lesen) steht was von Pinocchio bellatulum kolop x bellatulum. Ob das stimmt weiß ich nicht... hübsch isser auf alle Fälle.

Den hätt' ich auch nicht stehen lassen.


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Administratorin
Beiträge: 3.518

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#839 von Aleshanee , 01.04.2015 07:07

Rüdiger der ist klasse.
Bärbel Glückwunsch zur Knospe...

Waldi vor allem finde ich auch die Blüte total knuffig. Auf dem Foto wirkt sie relativ groß... ist sie aber gar nicht.


Aleshanee
Aleshanee

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#840 von Waldi , 01.04.2015 12:39

Mir gefällt sie sehr gut - liegt an dem Grün mit den Punkten - aber, was heißt ist gar nicht so groß? Aber kein so'n Minifuzzi - angenehme Größe von rund 6+ cm hätte ich jetzt geschätzt.


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Administratorin
Beiträge: 3.518


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen