Lonis Orchideenforum

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#841 von Bettina* , 03.04.2015 19:39

Mein philippinense blüht wieder


Tolle Schuhe habt ihr euch in Dresden besorgt, kann ich da nur sagen


Schöne Grüsse aus Österreich
Bettina


Bettina*
Bettina*
Besucher
Beiträge: 414

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#842 von mom01 , 03.04.2015 19:40

Boah, ist die stolz! Ist die schwierig in der Kultur, Bettina?

Vielleicht kannst Du mal kurz erzählen?


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.224

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#843 von Bettina* , 03.04.2015 19:44

Sie steht bei mir im Esszimmerbereich, Westfenster und eigentlich eher warm.
Ich denke, dass bekommst du sicher hin, du hast ja auch schon mehrere Schuhe.


Schöne Grüsse aus Österreich
Bettina


Bettina*
Bettina*
Besucher
Beiträge: 414
zuletzt bearbeitet 03.04.2015

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#844 von mom01 , 03.04.2015 19:49

Danke Bettina! Einen warmen Platz für die Schuhe habe ich leider nicht, meine Paphis stehen nur Ostseite und im Winter ziemlich kühl, egal, welche Temperatur sie wohl ursprünglich gewohnt sind. Blühen aber auch.
Ich spekuliere gerade mit der Rosy Dawn, die will ja auch lieber warm stehen und muss bei mir in den kühlen Bereich zu den anderen Schuhen. Ich warte mal, ob es klappt mit ihr, dann probiere ich die von Dir vielleicht auch mal aus


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.224
zuletzt bearbeitet 03.04.2015

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#845 von Tosh , 03.04.2015 20:15

Hallo Bärbel,

Meine Rosy Dawn steht im Winter auch recht kühl zwischen 15/18 °C (im Schlafzimmer), das ohne Probleme. Und das seit über 4 Jahren.
Das einzige was sie mir letztes Jahr übel genommen hatt war das Teilen, und direkt umsetzen in neues Substrat. sie erholt sich wieder
Jede Fensterbank ist anders, aber ich denke einen Versuch ist es wert, ich finde diese alte Hybride sehr edel!


bluuuumige Grüße Sabrina
>>Fotos<<


Tosh
Tosh
Besucher
Beiträge: 339

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#846 von Tosh , 03.04.2015 22:35

Hallo Pantoffelfreunde

Ich schmücke mich mal kurz mit fremden Federn.
Bei meiner Mutter blühen gerade zwei sehr schöne Phragmipedien, die ich natürlich ablichten musste


Phrag Andrean Fire



Phrag. Franz Glanz






bluuuumige Grüße Sabrina
>>Fotos<<


Tosh
Tosh
Besucher
Beiträge: 339

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#847 von Aleshanee , 03.04.2015 22:47

Waldi... ich hab jetzt zwar nicht gemessen aber so 6+ würde ich auch sagen... Minifuzzi auf keinen Fall...

Sabrina hübsche Blüten.
Bärbel.. Versuch es mit der Rosy Dawn. Ich suche ja immer noch eine zu finden wie mal im Shop von Wichmann angeboten wurde, aber bisher kein Glück gehabt. Nun hab ich ja wieder eine von Currlin und hoffe da. Übrigens weiß ich jetzt wer nen Paph. Angela hat

Tosh hast du ein Foto von deiner Rosy Dawn? Von der blüte meine ich natürlich...


Aleshanee
Aleshanee

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#848 von Tosh , 03.04.2015 23:04

Hallo Vicky,

Hier hatte ich mal welche gepostet:
Paphiopedilum Rosy Dawn


bluuuumige Grüße Sabrina
>>Fotos<<


Tosh
Tosh
Besucher
Beiträge: 339

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#849 von Mary1309 , 03.04.2015 23:07

Wunderschöne Schuhe habt ihr Bettina und Sabrina!


Liebe Grüße [url]http://www.smilies.4-user.de/include/Draussen/smilie_out_080.gif[/url]
Irmi


Mary1309
Mary1309
Besucher
Beiträge: 3.773

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#850 von mom01 , 04.04.2015 09:13

Zitat von Aleshanee im Beitrag #851
Bärbel.. Versuch es mit der Rosy Dawn. Ich suche ja immer noch eine zu finden wie mal im Shop von Wichmann angeboten wurde, aber bisher kein Glück gehabt. Nun hab ich ja wieder eine von Currlin und hoffe da. Übrigens weiß ich jetzt wer nen Paph. Angela hat


Weeer hat ein Paph. Angela???..........Duuuuuu???

Zitat von Tosh im Beitrag #849
Hallo Bärbel, Meine Rosy Dawn steht im Winter auch recht kühl zwischen 15/18 °C (im Schlafzimmer), das ohne Probleme. Und das seit über 4 Jahren.


Lieben Dank fürs Mut machen und für Deine Bilder, Sabrina!! Die ist ja wirklich niedlich und wenn Du meinst, sie geht auch kühl, Klasse!

Die Blümchen von Deiner Mami sind ja toll...die hat wohl auch ein Orchideenhändchen ?


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.224
zuletzt bearbeitet 04.04.2015

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#851 von Aleshanee , 04.04.2015 09:48

Ich wusste noch wer in Ebay an Verkäufern das Angebot drin hatte für Paph. Angela. Aktuell aber leider kein Angebot in dem Ebayshop, daher hab ich den gestern mal angeschrieben und er hat noch genügend da. Wenn du magst geb ich dir die emailadresse die er mir geschickt hat, da kannst du anfragen.


Aleshanee
Aleshanee

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#852 von mom01 , 04.04.2015 10:29

Gerne Vicky!! Dankeschön!


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.224

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#853 von Aleshanee , 04.04.2015 18:54

Noch ist er nicht gestreckt, aber ich kann nicht länger warten


Paph. Vanda M. Pearman einfach herrlich...

Bärbel ich schreib dir nachher ne PN.


Aleshanee
Aleshanee

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#854 von cajamarca , 04.04.2015 19:08

@Vicky


och ist der süß...der hat was.


blumige Grüße
Manuela


cajamarca
cajamarca
Mitglied
Beiträge: 205

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#855 von mom01 , 05.04.2015 10:21

Oh, der hat echt was Vicky! Zu süß


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.224


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen