Lonis Orchideenforum

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#766 von Phalifan , 27.01.2015 14:30

Zitat von Bettina* im Beitrag #758
Tolle Schuhe habt ihr da.

Amerikanische Hybride:




geht in Richtung villosum


Beste Grüße

Mike


Phalifan
Phalifan
Mitglied
Beiträge: 1.768

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#767 von carmesina , 27.01.2015 16:46

Die Paphiopedilum Amerikanische Hybride habe ich nun 4 Jahre, sie blüht ganz brav jeden Winter mit zwei Blüten.
Die Blüten sind sehr groß und halten viele Wochen. Ich mag sie sehr!


Liebe Grüße, Karin


carmesina
carmesina
Mitglied
Beiträge: 827

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#768 von Tina , 27.01.2015 17:04

Einen schönen Schuh, hast du Karin


Tina
Tina

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#769 von Bettina* , 27.01.2015 17:22

@Phalifan : Danke für den Tipp mit villosum


Schöne Grüsse aus Österreich
Bettina


Bettina*
Bettina*
Besucher
Beiträge: 414

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#770 von carmesina , 27.01.2015 18:52

Danke, Fraueschuh und Tina.


Liebe Grüße, Karin


carmesina
carmesina
Mitglied
Beiträge: 827

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#771 von mom01 , 27.01.2015 18:58

Toll Karin! Die sind ganz schön "dick", diese Amerikanischen Hybriden! Deshalb glaube ich auch nicht, das die von Bettina eine ist.
An Paph. villosum glaube ich aber auch nicht so richtig, villosum, auch in den Varietäten, hat doch gar nicht solche ausgeprägten Punkte


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.716

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#772 von UchtenUwe , 27.01.2015 18:59

Da ist Dir wieder ein schöner Schuh gelungen Karin. Ich hab auch 2 von der Sorte, sind recht brave Blüher.

LG Uwe



UchtenUwe
UchtenUwe
Besucher
Beiträge: 254

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#773 von Maki , 27.01.2015 19:41

Ja, brav ist dieser Schuh wirklich. Ich habe ihn auch seit etlichen Jahren, er blüht zu allen Jahreszeiten bei mir.

Hier von 2010 amerikanische Hybride



carmesina, Deiner ist super mit zwei Blüten, das hat meiner noch nie gemacht. Wahrscheinlich teile ich zu oft


Maki
Maki

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#774 von carmesina , 27.01.2015 20:17

Vielen Dank Euch allen. Geteilt habe ich die Orchidee noch nicht, nur in einen wesentlich größeren Topf verpflanzt. Meiner Meinung nach werden die Pflanzen immer schöner, je dichter und größer sie werden. Das gilt nicht nur für die Schuhe.


Liebe Grüße, Karin


carmesina
carmesina
Mitglied
Beiträge: 827

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#775 von Paphicattl , 27.01.2015 23:11

Hi wer auf Complex Hyb steht und sich welche zulegen will sollte mal Willemsen an der holländischen Grenze besuchen. Einer der wenigen verbliebenen Paph Schnittblumen Produzenten in Deutschland. der hat auch einen Verkauf an Privat. Super Riesen Pflanzen Und Top Konditionen. Da Guido s Gärtnerei so oft genannt wird Denke ich es ist OK .

Gruß PC


Paphicattl
Paphicattl

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#776 von Phalifan , 28.01.2015 08:55

Bettina zeig mal den Habitus. Die gezeigte Blüte ähnelt meiner Hybride (Paph. Rhesus) sehr. Diese blüht gerade ab. Blüten halten bei mir aktuelle 9-10. Woche. Hatte sie damals von Thomas Grun (bot. Garten Leipzig) erhalten. Diese Hybride besteht aus villosum, gratrixianum, druryi und barbatum.


Beste Grüße

Mike


Phalifan
Phalifan
Mitglied
Beiträge: 1.768

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#777 von Maki , 28.01.2015 09:35

Zitat von carmesina im Beitrag #778
Vielen Dank Euch allen. Geteilt habe ich die Orchidee noch nicht, nur in einen wesentlich größeren Topf verpflanzt. Meiner Meinung nach werden die Pflanzen immer schöner, je dichter und größer sie werden. Das gilt nicht nur für die Schuhe.


Klar werden sie dann schöner ! Aber leider brauchen sie dann auch mehr Platz, und den habe ich ja nicht
Trotzdem, manchmal mache ich das doch, zB bei einer alten deperle


Maki
Maki

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#778 von Kuuki , 28.01.2015 09:45

Bärbel, da haben wir genau das entgegengesetzte Problem. Aber die letzten Monate habe ich erfolgreich mehr gewässert und sie haben es mir wirklich gedankt, als hätten sie nur darauf gewartet. Ich drücke dir die Daumen für deine Maudiae, aber das bekommst du bestimmt wieder gerade gebogen.


Für die, die meinen Namen kennen: In Thread-Forumposts würde ich gern Kuuki genannt werden. Danke schön


Kuuki
Kuuki
Mitglied
Beiträge: 976

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#779 von mom01 , 28.01.2015 14:44

Danke Kuuki! Diese eine habe ich zu viel gegossen, zum Glück nur diese eine!


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.716

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#780 von Bettina* , 28.01.2015 19:11

@Phalifan : Hier das Ganzkörperfoto meines Schuhs, der Topf ist ein 13 cm Topf, die Blätter sind hellgrün und eher biegsam


Die Maudiae wird bestimmt wieder, Bärbel, das machst du schon.


Schöne Grüsse aus Österreich
Bettina


Bettina*
Bettina*
Besucher
Beiträge: 414
zuletzt bearbeitet 28.01.2015


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen