Lonis Orchideenforum

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#736 von mom01 , 07.01.2015 19:34

Hier nochmal ein Bild von Otto, Paul, Theo und Ulf, meinem Quartett einer grün-weißen Paph. Hybride.

Jetzt, da die Blüten seit Mitte Oktober 2014 offen sind (3 Monate etwa), verblühen sie langsam und verändern dabei ihre Farbe von grün-weiß in ein warmes gelb-weiß




Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.224

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#737 von mom01 , 18.01.2015 16:23

Mein Paph. Pinocchio öffnet sich so langsam Es ist die Erstblüte und ich bin sooo gespannt



Die Sukhakulii Hybride "Friedel" blüht noch immer



"Karlchen", die Malipoense Hybride, ebenfalls ein Revolverblüher, hat die 3. von 4 Blüten am gleichen Blütentrieb offen



und "Otto, Paul, Theo und Ulf", die 4 Blüten der grün-weißen Hybride verblühen nun doch leider so langsam. Hab gerade nachgesehen, Mitte Oktober 2014 waren alle vier Blüten offen. Also 2,5- 3 Monate Blütezeit. Nicht schlecht, finde ich.


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.224
zuletzt bearbeitet 18.01.2015

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#738 von Maki , 18.01.2015 17:21

Moni, dein concolor ist wunderschön. Er steht schon länger auf meiner Wunschliste.
Bärbel,
Glückwunsch zum Pinocchio. Früher hatte ich auch einen schönen, im Moment sehe ich nur diese sehr blassen Farbtöne.
Wo hast Du Deinen her?
Ist total niedlich, dass Deine Schuhe Namen haben kannst Du die immer auseinander halten?


Maki
Maki

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#739 von mom01 , 18.01.2015 19:12

Zitat von Maki im Beitrag #742
Bärbel,
Glückwunsch zum Pinocchio. Früher hatte ich auch einen schönen, im Moment sehe ich nur diese sehr blassen Farbtöne.
Wo hast Du Deinen her?
Ist total niedlich, dass Deine Schuhe Namen haben kannst Du die immer auseinander halten?


Danke Maki! Der Pinocchio ist von Schwerter, habe ich schicken lassen. Aber warum ist der rooooot?? Ich wollte alles andere, nur nicht rot Na ja, mal sehen, wie er aussieht, wenn er offen ist.

Und ja, die Schuhe kann ich auseinanderhalten Bei dem 4er Pack aus Otto, Paul, Theo und Ulf wirds schwieriger, aber die haben unterschiedliche Haltedrähte

Aber sie hören sowie so nicht, wenn ich sie rufe, also isses auch egal


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.224

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#740 von Maki , 18.01.2015 19:31

Zitat von mom01 im Beitrag #743


Aber sie hören sowie so nicht, wenn ich sie rufe, also isses auch egal


Du mußt ihnen einfach mehr Gehorsam beibringen

Bei Schwerte hatte ich mich auch umgeschaut, die finde ich ja gerade so blass. Und da es Sämlinge sind, weiß man nie was man wirklich bekommt.
Deiner sieht aber wirklich untypisch rot aus, ist sicher eine Überraschung die Dich da erwartet.


Maki
Maki

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#741 von MoMi , 18.01.2015 19:50

Hallo Maki, Dankeschön!
Ich hab sie oder ihn, hmh? bei O&M eigentlich für einen Freund mitgenommen, dem hat sie aber nicht gefallen, da hab ich sie behalten. Bin ich auch froh darüber, die blüht irgendwie immer und ist total niedlich 😊, sie treibt auch schon wieder eine neue Blüte 👍


Sei wer Du bist und sag was Du fühlst. Denn die, die das stört, zählen nicht und die, die zählen stört es nicht!

Liebe Grüße
Moni


MoMi
MoMi
Mitglied
Beiträge: 384

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#742 von Maki , 19.01.2015 17:01

Moni, ich verstehe nicht, wie man vom concolor nicht bezaubert sein kann
Aber gut, dass die Geschmäcker so verschieden sind, da bleibt für mich etwas übrig.
Ich muß immer alles schicken lassen, hier gibt es meilenweit keine Orchis zu kaufen ( bis auf die Phal-Hybriden vom Baumarkt), da bin ich froh,wenn ich übers Internet mal blühende Pflanzen bekommen kann
Weil Du niedlich schreibst, bleibt das Schühchen klein?


Maki
Maki

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#743 von MoMi , 19.01.2015 17:37

Hallo Maki, meine ist klein. Oder sie kommt mir so vor, da sie neben den Psychopsen steht.
Das längste Blatt misst 6 cm, der Durchmesser beträgt etwa 20 cm, die Blüte 5 cm.
Dazu muss ich sagen, dass sie aus vier Teilstücken (4 Herzen) besteht und ich sie nach der Blüte wohl umtopfen muss.
Ich bin doch sehr froh, dass sie mir geblieben ist, und mein Kumpel die helenae genommen. hat
Schwerter schreibt in der Beschreibung etwas von 25 cm Durchmesser, also nicht besonders groß.


Sei wer Du bist und sag was Du fühlst. Denn die, die das stört, zählen nicht und die, die zählen stört es nicht!

Liebe Grüße
Moni


MoMi
MoMi
Mitglied
Beiträge: 384
zuletzt bearbeitet 19.01.2015

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#744 von Maki , 19.01.2015 19:05

Danke für Deine Auskunft, Moni.
Bei der Größe kann ich sie gerade noch unterbringen. Das ist immer eine fürchterliche Platz-Umschieberei bei mir
aber die Räume werden leider nicht grösser....
Ich freu mich schon


Maki
Maki

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#745 von Mara , 19.01.2015 19:06

Bärbel, Deine Sammlung mag ich immer sehr gern . Das kannst Du toll mit den Schühchen
Duftet eigentlich das Karlchen? Es gefällt mir besonders gut

Malipoense soll doch so einen tollen Himbeerduft haben. Hab ich aber auch nur gelesen.
Hoffentlich gibt es auf einer Ausstellung einmal eins , an dem man schnuppern kann.


Bis bald!
Mara



Mara
Mara
Mitglied
Beiträge: 1.441
zuletzt bearbeitet 19.01.2015

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#746 von mom01 , 19.01.2015 19:32

@ Mara: Freut mich, das Dir meine Paphis gefallen. Ich habe auch nur dieses eine 1,0 m Fenster voller Schuhe, dies aber in 2 Höhen. Dort nach Osten hinter Riffelglas fühlen sie sich richtig wohl und deshalb werden sie auch nie mehr woanders stehen.
Bezüglich der Pflege der Schuhe halte ich mich mit Kalender!!! an die Anweisungen von Waltraud. Es klappte zwar auch schon vorher mit ihrer Kultur, aber jetzt noch besser!
Karlchen duftet nicht, leider. Es ist aber auch nur eine Malipoense Hybride. Sie hat das Duften offensichtlich nicht geerbt. Aber gut, das Du das sagst, wenn ich mal eines sehe, werde ich an ihr schnüffeln...Himbeerduft, Wahnsinn


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.224
zuletzt bearbeitet 19.01.2015

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#747 von Mara , 19.01.2015 19:52

Oh danke für den Pflegehinweis! Ich gehe auf die Suche!
Vor zwei Wochen habe ich mir von Karges ein knospiges delenatii mitgebracht.

Und Karlchen ist trotzdem toll!

Bis bald!
Mara



Mara
Mara
Mitglied
Beiträge: 1.441

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#748 von mom01 , 25.01.2015 14:21

Das ist mein Paph. Pinocchio, mit BT von Schwerter bestellt. Nun ist er offen






Wenn ich Eure tollen Pflanzen hier sehe, kommt mir die Idee, das ich noch mehr dieser Pinocchios haben möchte

Die unterschiedlichen Farben sind ja toll!


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.224

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#749 von cajamarca , 25.01.2015 15:47

Hallo Bärbel,

dein Pinocchio ist schon echt ein süsser
Meiner steckt noch in seinen Kinderschuhen und freue mich schon sehr auf die Erstblüte, aber dauert noch.....
Paph. Pinocchio gibt es auch noch in einem wunderschönen gelb. Ja von denen sollte man tatsächlich mehrere in der Sammlung haben.


blumige Grüße
Manuela


cajamarca
cajamarca
Mitglied
Beiträge: 205
zuletzt bearbeitet 25.01.2015

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#750 von Lotus1804 , 25.01.2015 16:00

Zitat von mom01 im Beitrag #750
@ Mara: Freut mich, das Dir meine Paphis gefallen. Ich habe auch nur dieses eine 1,0 m Fenster voller Schuhe, dies aber in 2 Höhen. Dort nach Osten hinter Riffelglas fühlen sie sich richtig wohl und deshalb werden sie auch nie mehr woanders stehen.
Bezüglich der Pflege der Schuhe halte ich mich mit Kalender!!! an die Anweisungen von Waltraud. Es klappte zwar auch schon vorher mit ihrer Kultur, aber jetzt noch besser!
Karlchen duftet nicht, leider. Es ist aber auch nur eine Malipoense Hybride. Sie hat das Duften offensichtlich nicht geerbt. Aber gut, das Du das sagst, wenn ich mal eines sehe, werde ich an ihr schnüffeln...Himbeerduft, Wahnsinn


Mom, wo stehen den die Pflege Hinweise von Waltraud? Würde mich sehr Interessen, weil bei mir jeder Frauenschuh eingeht :-(


Lotus1804
Lotus1804


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen