Lonis Orchideenforum

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#2221 von Coldcase , 03.04.2021 20:50

Ach Mensch , Ilona Sehr schade


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.488

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#2222 von Cleo , 03.04.2021 21:01

Manchmal soll es nicht sein.. Mir tut es sehr leid Ilona.

Meine Vanda von #1972 ist nun auch durch.

Welke Blätter bzw. Vertrocknete Blätter beim Kindel ist doch Stammfäule.
Der Hauptstamm hat nix, aber alle Kindel....

Hab jetzt alle Kindel und die meisten Wurzel weg, Mal schauen ob sie es schafft.
Vg Nadine


Cleo
Cleo
Mitglied
Beiträge: 231

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#2223 von Ilona.J , 03.04.2021 22:05

Ich danke euch, ihr Lieben.

Die Daumen sind gedrückt, dass es deine Pflanze schafft, Nadine.

Ich hatte ja gehofft, das Paphi mal in Blüte zu sehen. Ich hatte die Pflanze 2 Jahre. Als ich gesehen habe, dass das Herz kaputt ging, war ich schon ziemlich traurig muss ich zugeben. Aber manchmal kommt es halt anders. Da steckt man nicht drin. Wenn das Paphi schon sehr alt gewesen wäre, dann hätte es mich wohl mehr geärgert.
Da ist wirklich nicht viel von dem Pflänzchen übrig geblieben.


Liebe Grüße Ilona
Man muss nicht verrückt sein, um das Leben zu genießen,
aber es hilft. 🎨


Ilona.J
Ilona.J
Mitglied
Beiträge: 1.613
zuletzt bearbeitet 03.04.2021

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#2224 von Musa , 04.04.2021 07:38

Tut mir auch sehr leid, Ilona!
Aber neues Spiel, neues Glück... es war halt nur ein schwacher Peter Parker.


Liebe Grüße
Michael


Musa
Musa
Mitglied
Beiträge: 1.419

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#2225 von Steffi , 04.04.2021 07:41

Spiderman ist doch in einem der letzten Filme auch gestorben. Da kann dein Schuh nichts für so ein schlechtes Vorbild


Liebe Grüße


Steffi
Steffi
Mitglied
Beiträge: 660

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#2226 von Coldcase , 04.04.2021 07:42

Solche Filme sollten abgeschafft werden , die verderben unsere Pflanzen


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.488

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#2227 von Ilona.J , 04.04.2021 08:33

Zitat von Musa im Beitrag #2011
Tut mir auch sehr leid, Ilona!
Aber neues Spiel, neues Glück... es war halt nur ein schwacher Peter Parker.


So wars wohl, Michael.


Liebe Grüße Ilona
Man muss nicht verrückt sein, um das Leben zu genießen,
aber es hilft. 🎨


Ilona.J
Ilona.J
Mitglied
Beiträge: 1.613
zuletzt bearbeitet 04.04.2021

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#2228 von Ilona.J , 04.04.2021 08:34

Zitat von Steffi im Beitrag #2012
Spiderman ist doch in einem der letzten Filme auch gestorben. Da kann dein Schuh nichts für so ein schlechtes Vorbild


Zitat von Coldcase im Beitrag #2013
Solche Filme sollten abgeschafft werden , die verderben unsere Pflanzen


Da habt ihr Recht.


Liebe Grüße Ilona
Man muss nicht verrückt sein, um das Leben zu genießen,
aber es hilft. 🎨


Ilona.J
Ilona.J
Mitglied
Beiträge: 1.613

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#2229 von Steffi , 10.04.2021 09:03

Kann mir jemand helfen, das hier an der gestern eingetroffenen Phalaenopsis gibbosa einzuschätzen?
Ich tippe momentan auf Trockenheitsschaden, evtl. leichter Sonnenbrand, weil sie auch leicht dehydriert ist, wobei das erste ne komische Stelle dafür ist




Liebe Grüße


Steffi
Steffi
Mitglied
Beiträge: 660
zuletzt bearbeitet 10.04.2021

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#2230 von Coldcase , 10.04.2021 09:09

Wenns meine wäre , würde ich das kleine Blatt , das eh nur noch halb dran ist , vorsichtig abmachen . Die schwarze Stelle würde ich zimten und die Blattspitze bis ins Gesunde abschneiden . Unabhängig davon würde ich bei dem Händler mit den Bildern mal ganz dumm anfragen , ob das gefährlich ist und was du da machen könntest - so ganz ohne zu reklamieren . Vielleicht gibts ja ne neue Pflanze aus Kulanz .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.488

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#2231 von Steffi , 10.04.2021 09:22

Ok danke, das ist eine gute Idee.
Nachfragen werde ich auch machen, schaden kann es nicht


Liebe Grüße


Steffi
Steffi
Mitglied
Beiträge: 660

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#2232 von Leo H. , 16.04.2021 10:35

Hmmm... so langsam wird mir das mit meiner Cybidium unheimlich


Liebe Grüße,

Leo


Leo H.
Leo H.
Mitglied
Beiträge: 744

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#2233 von Leo H. , 16.04.2021 10:48

Hier noch drei Bilder:



Liebe Grüße,

Leo


Leo H.
Leo H.
Mitglied
Beiträge: 744

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#2234 von Steffi , 18.04.2021 11:35

Zitat von Steffi im Beitrag #2016
Kann mir jemand helfen, das hier an der gestern eingetroffenen Phalaenopsis gibbosa einzuschätzen?
Ich tippe momentan auf Trockenheitsschaden, evtl. leichter Sonnenbrand, weil sie auch leicht dehydriert ist, wobei das erste ne komische Stelle dafür ist





Herr Schöttler meinte, dass Blattflecken bei laubabwerfenden Arten normal sind, er den schwarzen Fleck am Wurzelhals aber auch nicht richtig einschätzen kann. Ich solle mal beobachten, wie sie sich einwickelt, und mich notfalls nochmal melden.
Nun sieht wird das eine Blatt vom der Achsel her gelb und ich meine sogar, dass der Fleck größer geworden ist. Das ist schwer zu sagen, weil ich ihn bei den vorherigen Bilder nicht in dem Winkel fotografiert habe, aber mir kommt es schon so vor.

Soll ich jetzt schon nochmal schreiben oder noch ein paar Tage warten, bis es eindeutig ist? Normal finde ich das nicht mehr


@Leo H.
Dein letztes Bild sieht für mich sehr nach Veränderungen an Einstichstellen aus. Hast du sie schon gegen Viechzeugs behandelt?
Vielleicht fehlt ihr auch genügend Luftbewegung und sie bekommt deswegen Flecken (Wassertropfen stehen dann zu lange etc.).


Liebe Grüße


Steffi
Steffi
Mitglied
Beiträge: 660

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#2235 von Chemengel , 18.04.2021 12:01

Steffi, hast du sie schon in Pilzmittel gebadet? Würde das dokumentieren mit Fotos und noch abwarten. Wenn das neue Blatt so bleibt und Wurzeln kommen dann glaube ich ist alles gut. Wenn das gelbwerden weiter geht und es die anderen Stellen am Stamm auch trifft dann würde ich Hr. Schöttler auf jeden Fall schreiben..
Meine kleinen Neulinge haben ähnlich Flecken, da warte ich auch noch was passiert. Ist etwas nervenaufreibend...😬


Besten Gruß,

Julia


Chemengel
Chemengel
Mitglied
Beiträge: 2.780


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz