Lonis Orchideenforum

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#2176 von Chemengel , 17.03.2021 18:09

Du meine Güte, da hast du ja dir gleich was eingefangen


Besten Gruß,

Julia


Chemengel
Chemengel
Mitglied
Beiträge: 2.780

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#2177 von Musa , 17.03.2021 21:57

Drück dir die Daumen! Thripse ist wirklich die Pest schlechthin und die werden immer mehr.


Liebe Grüße
Michael


Musa
Musa
Mitglied
Beiträge: 1.419

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#2178 von Yoki , 22.03.2021 11:28

Was könnte das sein? Ist jetzt nach dem umtopfen relativ schnell erschienen

Paph spicerianum


Viele Gruesse
Martina

Live long and prosper! 🖖


Yoki
Yoki
Mitglied
Beiträge: 284
zuletzt bearbeitet 22.03.2021

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#2179 von Orchidarium , 22.03.2021 11:35

Was es ist weiss ich leider auch nicht, Martina, aber ich würde das Blatt mit genügend Abstand abschneiden.


Gruss von Bernhard


Orchidarium
Orchidarium
Mitglied
Beiträge: 2.461

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#2180 von Yoki , 22.03.2021 11:55

Danke. Habe die meisten alten Blätter entfernt. Sie hatten bei genauerem Hinsehen leider fast alle diese Flecken. An den Neutrieben waren Ansätze, die habe ich mal mit Zimtpaste beschmiert. Ich hoffe, sie kommt durch.


Viele Gruesse
Martina

Live long and prosper! 🖖


Yoki
Yoki
Mitglied
Beiträge: 284

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#2181 von Galahad , 22.03.2021 15:45

Ich hätte auch großzügig abgeschnitten und die Schnittkanten mit Zimt behandelt. Drücke die Daumen, dass sie durchkommt!


Lieben Gruß aus dem hohen Norden
Ninja


Galahad
Galahad
Mitglied
Beiträge: 1.057

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#2182 von Cleo , 22.03.2021 20:02

So, nun Mal ein fragwürdiges Problem..
Fotos kann ich erst morgen machen, da die Lichtverhältnisse nicht passen.

Ich habe eine Vande, mit bereits 5 Kindel. Alle schön gewachsen. wurzelnackt im Bad.
Gerade habe ich bei einem Kindel gesehen, das das neue Blatt das kommt, vertrocknet.
Kann das Stammfäule sein? Oder auch, da ich sonst nichts gesehen habe, Thripse....

Vielleicht hat jemand ähnliches erlebt.
Fotos mache ich morgen gleich.

Vg Nadine


Cleo
Cleo
Mitglied
Beiträge: 231
zuletzt bearbeitet 22.03.2021

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#2183 von Orchinator , 22.03.2021 20:32

Das ist so schwer zu sagen ohne es zu sehen.
Lg Sven


Orchinator
Orchinator
Mitglied
Beiträge: 653
zuletzt bearbeitet 22.03.2021

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#2184 von Leo H. , 22.03.2021 22:30

Vielleicht ist es Herzfäule? Aber ich meine gelesen zu haben, dass man unbemerkt ein Blatt in Entwicklungstadium unterhalb des sichtbaren Teils abbrechen kann, was wohl die glimpflichste Erklärung wäre


Liebe Grüße,

Leo


Leo H.
Leo H.
Mitglied
Beiträge: 744

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#2185 von Cleo , 23.03.2021 08:49

So, nun so gut es ging die Fotos.

Alle anderen Kindel haben nichts, nur dieses eine Kindel. Es wirkt als ob es vertrocknet, Rippenmuster, dünn...

Hätte ich bisher noch nie.

Angefügte Bilder:
IMG_20210323_084152.jpg   IMG_20210323_084431.jpg   IMG_20210323_084444.jpg  

Cleo
Cleo
Mitglied
Beiträge: 231

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#2186 von Orchinator , 23.03.2021 08:56

Also Stammfäule schließe ersteinmal aus, weil da ja "Nur" dieses eine blatt braun. Hängt das kindel zur Schattenseite?


Orchinator
Orchinator
Mitglied
Beiträge: 653

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#2187 von jens , 23.03.2021 09:14

Wie sehen denn die Wurzeln der Mutterpflanze aus, da du ja schreibst das das Kindel vertrocknen würde? "Rippenmuster, dünn" deutet auf eine Unterversorgung von Feuchtigkeit hin.


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.123
zuletzt bearbeitet 23.03.2021

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#2188 von Cleo , 23.03.2021 09:15

Das Kindel ist auf der linken Seite, schon gegenüber dem Fenster. Denkst du das es zu dunkel ist??
Mich wundert es dass alle Blätter fest sind und nur das letzte Blatt so eintrocknet.

Angefügte Bilder:
IMG_20210323_091310.jpg  

Cleo
Cleo
Mitglied
Beiträge: 231
zuletzt bearbeitet 23.03.2021

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#2189 von Cleo , 23.03.2021 09:16

Gut, sie hat schon sehr viele Kindel, habe sie so bekommen. Deswegen hängt sie im Bad, bei 5 Personen Haushalt ist da die LF immer Recht hoch. Wurzeln sind okay, beginnt gerade neue Bobbel zu bekommen. Mehr Wasser, mehr Dünger???


Cleo
Cleo
Mitglied
Beiträge: 231

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#2190 von Cleo , 23.03.2021 09:19

@jens
Stammkindel, hat nur eine ca 3 cm Wurzel aus dem Kindel heraus.


Cleo
Cleo
Mitglied
Beiträge: 231


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz