Lonis Orchideenforum

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#1981 von Cleo , 09.01.2021 10:12

Danke euch, E-Mail ging raus,vg Nadine


Cleo
Cleo
Mitglied
Beiträge: 231

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#1982 von Chemengel , 09.01.2021 13:07

Würde auf Kälteschaden/mechanische Beschädigung tippen, bin gespannt was du als Antwort bekommst. Ansonsten ist es aber wenn es großzügig sauber abgeschnitten wird sicher nicht so schlimm. Wenn sie gute Wurzeln haben, sind die sicher schnell da raus gewachsen 👍


Besten Gruß,

Julia


Chemengel
Chemengel
Mitglied
Beiträge: 2.780

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#1983 von Blondi , 10.01.2021 17:18

Ich habe bei meiner Rhynchostylis coelstis Veränderungen auf den Blättern festgestellt.
Die Flecke sind auf den jüngeren Blättern.
Kann es ein Pilz sein? Wie kann ich es am besten behandeln.
LG Regina


Blondi
Blondi
Mitglied
Beiträge: 357

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#1984 von Blondi , 12.01.2021 13:33

Schade das sich keiner angesprochen fühlt


Blondi
Blondi
Mitglied
Beiträge: 357

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#1985 von jens , 12.01.2021 13:40

Wenn es ein Pilz ist, nimm Saprol Rosen-Pilzfrei!
Das habe ich bei Orchideen auch schon genommen und es hat geholfen.


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.133

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#1986 von Coldcase , 12.01.2021 13:53



Sorry, Regina , ich hab es ehrlich gesagt , übersehen.

Würd auch mit Pilzmittel behandeln , wenn nötig auch 2 mal in Abständen .
Viel Erfolg .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.499

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#1987 von Blondi , 12.01.2021 15:30

Danke euch. Ich werde es probieren.
LG Regina


Blondi
Blondi
Mitglied
Beiträge: 357

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#1988 von Lunabienchen , 13.01.2021 13:09

Zitat von Blondi im Beitrag #1771
Schade das sich keiner angesprochen fühlt


Hey Blondi, da bist du nicht alleine. Hier auf dem Forum mögen nur eine Handvoll helfen, meistens werden andere als Alleswisser beleidigt was ja auch keinen Spass macht, ich beisse meine Zunge weniger was hier nicht gemocht wird, andere schauen einfach und wollen nicht das falsche sagen.
.
Ich kann zum beispiel einen Farbunterschied zwischen der Aussenseite und innenseite des Blattes sehen. Das Blatt hat auch eine dünne Linie ganz in der Mitte des Blattes. Das deutet auf etwas das ich für die Experten lassen werde da ich solcher nicht bin.
Viel Glück damit.


Lunabienchen
Lunabienchen

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#1989 von Chemengel , 13.01.2021 13:16

Also ganz ehrlich, das stimmt doch so überhaupt nicht Tom! Wenn nur einfach nicht alle Leute was dazu sagen können..und manchmal übersieht man leider auch mal was.


Besten Gruß,

Julia


Chemengel
Chemengel
Mitglied
Beiträge: 2.780

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#1990 von Coldcase , 13.01.2021 13:40

Also mal ehrlich Tom @Lunabienchen ...du kommst hier wieder rein , inzwischen mit allen möglichen Nicks , nachdem DU wegen Beleidigungen geflogen bist als "Orchideenregen" , und bist schon wieder negativ eingestellt und unterstellst hier dem Forum irgendwelche Beleidigungen . Dass man auf DICH anders zu sprechen ist als auf einen anderen user , ist verständlich - obwohl dir bisher als Lunabienchen niemand was getan hat , oder ? .....im Gegenteil : wenn man dich anspricht in einem Thread auf einen deiner Beiträge , hast du bisher alles ignoriert .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.499

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#1991 von Matjes , 13.01.2021 14:13

Zitat von Blondi im Beitrag #1771
Schade das sich keiner angesprochen fühlt


Könnte in Richtung Fusarium, also eine Pilzerkrankung, gehen.

https://www.staugorchidsociety.org/cultu...s-leafspots.htm

Saprol (wurde schon genannt) könnte helfen oder alternativ austopfen und einige Minuten in 0,1% Hydroxy-Chinolin legen und wieder in frisches Substrat topfen.
Noch ein Hinweis: Dies ist kein sehr mitgliederstarkes Forum wie Du es vielleicht aus anderen Bereichen kennst. Daher kann die Reaktionszeit auf eine Frage auch mal etwas länger dauern.
Aber zum Glück arbeiten wir hier auch nicht in der Notfallchirugie, sondern tauschen uns über unser schönes Hobby aus, da ist zum Glück eher selten Eile geboten. Der Hinweis soll wirklich nicht belehrend wirken, sondern ist lieb gemeint.


Viele Grüße
Matthias H.


Matjes
Matjes
Mitglied
Beiträge: 279

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#1992 von Blondi , 13.01.2021 15:40

Vielen Dank Matthias. Übrigens habe ich mich nicht beschwert sondern noch einmal höflichst nachgefragt.
LG Regina


Blondi
Blondi
Mitglied
Beiträge: 357

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#1993 von jens , 13.01.2021 19:03

@Lunabienchen (Tom), es gibt auch Leute hier die neben dem Forum sich noch um die Familie kümmern müssen bzw. einen Job haben und dann nur das Forum kurz überfliegen um zu wissen was war.
Im Gegensatz zu Blondi bist du hier alleine da du auf Fragen bzw.mit Namen anschreiben einfach nicht reagierst und dich stur stellst.
Und ich vermute das du dich auch diesmal stur stellst nach dem Motto "Ihr könnt mich mal....."!

Sorry, ich weiss hier geht's um was anderes aber ich musste auch noch was dazu sagen!


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.133

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#1994 von Coldcase , 13.01.2021 19:10

Wer weiss , ob er überhaupt "Tom" heisst . Er kam ja schon mit Igor, mit Rastablume ( Toby ) , mit Regenbogen , mit Warmcase ( ) , und mit Lunabienchen ( Luna ) hier rein .

Ich hoffe, dass dieses Endlos-Thema mal irgendwann vorbei ist


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.499

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#1995 von Cleo , 13.01.2021 20:58

@Coldcase
@Chemengel
@Ms Aurora Bipolaris

Hallo,

Hoffe ich hab diesmal alle Namen richtig erwischt

Habe den Hàndler wegen der Phalaenopsis angeschrieben. War offenbar wie ihr vermutet habt, nicht ein Hitze oder Kälteschaden. Oder vielleicht doch. Naja hat die Blätter verloren.
Er hat mir den Betrag erstattet. Die mitgereisten befinden sich seither in Quarantäne.
Vielen Dank für eure Info bzw. Hilfe.

Vg Nadine


Cleo
Cleo
Mitglied
Beiträge: 231


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz