Lonis Orchideenforum

RE: Phal. stuartiana

#346 von MarianneW. , 26.11.2019 22:54

Danke! Das ist der erste dieser Art! Sie wollte letztes Jahr blühen, durch die Thripse hat sie die BT's immer eintrocknen lassen und die Knospen gelb werden lassen. Man hat das Gefühl, da hat sich einiges angestaut.


lg
Marianne

Meine Orchideen auf Instagram *Klick*


MarianneW.
MarianneW.
Mitglied
Beiträge: 1.263

RE: Phal. stuartiana

#347 von Jasmina , 26.11.2019 23:22

Marianne, ich bin gespannt, wie viele Knospen sie ansetzt. Das wird toll sein!


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.458

RE: Phal. stuartiana

#348 von Coldcase , 27.11.2019 06:41

Das ist wirklich der Hammer , Marianne Jetzt will sie zeigen , was in ihr steckt, weil man sie letztes Jahr gebremst hat
Meine hat gerade mal 1/3 der Länge an BT , und eine Verzweigung bisher .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.472

RE: Phal. stuartiana

#349 von MarianneW. , 28.11.2019 20:22

Danke! Ich hoffe, dass die Blüten dann auch durchkommen.


lg
Marianne

Meine Orchideen auf Instagram *Klick*


MarianneW.
MarianneW.
Mitglied
Beiträge: 1.263
zuletzt bearbeitet 28.11.2019

RE: Phal. stuartiana

#350 von Blondi , 21.01.2020 13:03

Bei mir blüht das erste Mal die struartiana nobilis.
Bei anfänglichen Schwierigkeiten hat sie sich jetzt wohl eingelebt.
LG Regina


Blondi
Blondi
Mitglied
Beiträge: 357

RE: Phal. stuartiana

#351 von Jasmina , 21.01.2020 17:48

Regina, gute Leistung!
Die nobilis zicken richtig rum. Ich hab 2, die weder lebendig noch tot sind.
Mit der normalen bin ich gut klargekommen...bis jetzt. Seit 2 Wochen macht sie auch Probleme. Ich hab sie ausgetopft und das war die richtige Entscheidung. Noch 4 Wochen, dann hätte sie alle geschmissen.
Jetzt wird sie wurzelnackt kultiviert, bis sie genug Wurzeln macht.


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.458

RE: Phal. stuartiana

#352 von Coldcase , 21.01.2020 18:02

Meine nobilis fängt auch an zu zicken . Muss die auch mal austopfen . Die krepelt auch nur vor sich hin , und den BT hat sie auch geschmissen .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.472

RE: Phal. stuartiana

#353 von Ilona.J , 21.01.2020 19:34

Und ich dachte schon, ich mache mit der nobilis irgendwas verkehrt. Bei mir wollte sie auch nicht so recht, war allerdings eine Jungpflanze, aber recht kräftig.
Ich glaube, ich habe sie seit 1,5 Jahren. 2 Blätter hatte sie verloren und 2 neue sind gewachsen. Die sind aber sehr schmal und relativ kurz. Die Wurzel wuchsen auch nicht richtig, bis vor ein paar Wochen.
Die Wurzeln haben jetzt endlich wieder grünen Spitzen. Eine neue Wurzel bekommt sie auch.
Ich glaube, es besteht noch Hoffnung, dass sich die Pflanze erholt und schön kräftig wird.


Liebe Grüße Ilona
Man muss nicht verrückt sein, um das Leben zu genießen,
aber es hilft. 🎨


Ilona.J
Ilona.J
Mitglied
Beiträge: 1.613
zuletzt bearbeitet 21.01.2020

RE: Phal. stuartiana

#354 von Coldcase , 21.01.2020 21:23

Zitat von Ilona.J im Beitrag #353
2 Blätter hatte sie verloren und 2 neue sind gewachsen. Die sind aber sehr schmal und relativ kurz


Dito .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.472

RE: Phal. stuartiana

#355 von Solanum , 21.01.2020 21:26

So ging das mit meiner punctatissima auch, dann sind die kleinen Blätter vergammelt und dann die Wurzeln


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.590

RE: Phal. stuartiana

#356 von Coldcase , 21.01.2020 21:26

Autsch ....

Ich werd meine morgen mal austopfen und gucken , was da los ist , bin ja eh am topfen morgen .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.472
zuletzt bearbeitet 21.01.2020

RE: Phal. stuartiana

#357 von Berlinickerin , 21.01.2020 21:31

Ich bin echt irgendwie froh zu lesen, dass manche von Euch auch an der knapsen. Die Wurzeln von meiner sind gut, aber Blätter... Nach Spinnmilben und allgemeinem Schwächeln hatte sie bis vor kurzem nur ein Mini-Blättchen. Momentan bastelt sie immerhin an einem neuen, was zwar wohl auch kein Riese wird, aber immerhin etwas größer.

Wie hell bzw. nicht-hell habt Ihr Eure denn stehen?


Viele Grüße
Jule


Berlinickerin
Berlinickerin
Besucher
Beiträge: 1.190

RE: Phal. stuartiana

#358 von Coldcase , 21.01.2020 21:34

Meine steht nicht direkt am Fenster , hat aber direkt über sich die Zusatzbeleuchtung und wenn die Sonne scheint , bekommt sie auch ein paar Strahlen ab .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.472

RE: Phal. stuartiana

#359 von MarianneW. , 21.01.2020 21:37

Ich habe meine direkt am Ostfenster stehen, immer unschattiert. Also sehr hell. Sie ist mit ihrem Übertopf verwachsen.


lg
Marianne

Meine Orchideen auf Instagram *Klick*


MarianneW.
MarianneW.
Mitglied
Beiträge: 1.263

RE: Phal. stuartiana

#360 von Berlinickerin , 21.01.2020 21:40

Hmm, meine stand und steht auch an einem Ostfenster, das allerdings immer sehr hell war und auch in der neuen Wohnung ist. Ich frage, weil die Blätter irgendwie einen starken Rotstich haben. Vielleicht dann eher irgendein Mangel?


Viele Grüße
Jule


Berlinickerin
Berlinickerin
Besucher
Beiträge: 1.190


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz