Lonis Orchideenforum

RE: Phal. stuartiana

#331 von alba.men , 14.07.2019 14:39

Erstblüte von stuartiana var. punctaissima





beste Grüße alba.men


alba.men
alba.men
Mitglied
Beiträge: 812

RE: Phal. stuartiana

#332 von Jasmina , 14.07.2019 18:38


Gut, dass ich sitze . Alle Achtung . Jetzt muss du aber bitte uns verraten, wie lange du sie hast und wie du sie pflegst. Und, ist die andere ein Kindel?
Ich bin baff!


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.514
zuletzt bearbeitet 14.07.2019

RE: Phal. stuartiana

#333 von alba.men , 14.07.2019 21:56

Ich mache eigentlich nichts besonderes.
Es werden alle Pflanzen in etwa gleich gepflegt.
Diese stuartiana habe ich seit 2014 in Kultur.
Die Mutterpflanze hat noch 2 Kindel die schon so groß sind wie sie selbst. Es ist schwierig so große Kindel zu stützen ohne das der BT ab knickt. Deshalb habe ich weitere 2 Kindel schon abgemacht
beste Grüße alba.men


alba.men
alba.men
Mitglied
Beiträge: 812

RE: Phal. stuartiana

#334 von Solanum , 14.07.2019 22:47

Was für eine gestörte Erstblüte!


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.764

RE: Phal. stuartiana

#335 von Martin , 15.07.2019 11:08

Erstblüte!


Schöne Grüße,
Martin


Martin
Martin
Administrator
Beiträge: 3.812

RE: Phal. stuartiana

#336 von alba.men , 28.07.2019 14:21

Die stuartiana nobilis ist jetzt auch fast ganz erblüht





diese Pflanze habe ich seit 2011 in Kultur. Ich bin mir nicht sicher ob sie schon mal geblüht hat, zumal ich keine Bilder von ihr gefunden habe

beste Grüße alba.men


alba.men
alba.men
Mitglied
Beiträge: 812

RE: Phal. stuartiana

#337 von Solanum , 04.08.2019 16:38

Meine stuartiana (nobilis x self) blüht zum 2. Mal dieses Jahr


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.764

RE: Phal. stuartiana

#338 von zimtspinne , 04.08.2019 17:24

Dunkelt die noch nach? Sie sieht ja fast weiß aus auf den Fotos....?
Was mich auch noch interessieren würde - hat diese nobilis rötlich gefärbte Blätter oder eher grün/gesprenkelte?
Ich hab die yellow x green, welche vom 1. Blühtag an gelbliche Blüten hat (die werden intensiver mit der Zeit) und purple-violett-rötliche leicht gesprenkelte Blätter.
Die Blüten halten sehr sehr lange, bzw die eine, die es bisher bei mir zweimal gab.


zimtspinne
zimtspinne
zuletzt bearbeitet 04.08.2019 17:25

RE: Phal. stuartiana

#339 von Solanum , 04.08.2019 18:01

Bei meiner nobilis x self hat sich kein Gelb vererbt, sie bleibt elfenbeinweiß. Sie hat keinerlei Blattzeichnung und neigt zu rötlichen Blattunterseiten. Das scheint mir typisch für nobilis zu sein, aber ich meine, es gibt auch welche mit gemusterten Blättern.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.764

RE: Phal. stuartiana

#340 von zimtspinne , 04.08.2019 18:39

Ah, dankeschön Heike, mir war gar nicht klar, dass die nobilis auch so eine große Streubreite hat.
Oder ist das eher typisch für nobilis x self, dass die keinen Geldstich bekommt, sondern vornehm elfenbeinweiß bleibt?


zimtspinne
zimtspinne

RE: Phal. stuartiana

#341 von Coldcase , 04.08.2019 18:41

Jenny, bei meiner nobilis x self siehst du gut den Gelbstich - hat übrigens auch kein geflecktes Laub

Phal. stuartiana


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.614

RE: Phal. stuartiana

#342 von zimtspinne , 04.08.2019 19:23

ok, ich hab die nobilis auf meiner Wunschliste, wobei mir die elfenbeinfarbene auch sehr gefällt, sofern es kein reines Weiß ist (das kann ich bei Phals nicht leiden).

Hab gerade mal ein Foto meiner beiden stuartiana gemacht.
Im Vordergrund, einmal yellow x green (links), die andere nur yellow strain (rechts).
Das werden aber wohl kreativ vergebene Namen der Händler sein.
Bitte nicht schimpfen wegen der Glashaltung, das geht gut bei mir seit 2,5 Jahren... naja im Großen und Ganzen zumindest
Im Winter halte ich die dann sehr viel trockener. Das vormals halbtote Moos hat sich irgendwie wiederbelebt.
Es wird auch immer wieder schön grün, nachdem es ziemlich ausgetrocknet war.


zimtspinne
zimtspinne

RE: Phal. stuartiana

#343 von Solanum , 04.08.2019 20:09

Ich war eigentlich zuerst enttäuscht, weil es doch keine nobilis ist Aber die Blütenblätter sind so schön flattrig, deshalb liebe ich sie.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.764

RE: Phal. stuartiana

#344 von MarianneW. , 26.11.2019 21:29

Mein Phalaenopsis stuartiana Baum hat mittlerweile einen über 70 cm langen Bt, ich glaube die will hoch hinaus. Die Bt's fangen sich schon an zu verzweigen. Bin gespannt, wann sie dann blüht. Das neuste Herzblatt ist normal groß, dass davor war kleiner. Ich habe sie damals von Lohoff gekauft und sie ist immer noch im Original Substrat. Sie steht am Ostfenster, kennt Gießpausen und war als ich einen Thripsenbefall an dem Fenster hatte, die Orchidee mit den wenigsten Schäden.


lg
Marianne

Meine Orchideen auf Instagram *Klick*


MarianneW.
MarianneW.
Mitglied
Beiträge: 1.269

RE: Phal. stuartiana

#345 von Jasmina , 26.11.2019 22:24

Marianne, was für eine tolle stu!. Hat sie schon mal so einen BT geschoben?


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.514


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz