Lonis Orchideenforum

RE: Phal. stuartiana

#241 von MarianneW. , 21.10.2017 21:42

Unsere hat heimlich einen zweiten Blütentrieb gebastelt. Der geht's am Ostfenster richtig gut Wir haben sie erst seit Planegg und sie hat schon zwei BT's gebastelt.


lg
Marianne

Meine Orchideen auf Instagram *Klick*


MarianneW.
MarianneW.
Mitglied
Beiträge: 1.269
zuletzt bearbeitet 20.03.2019

RE: Phal. stuartiana

#242 von Ilona.J , 22.10.2017 13:37

Der Marienkäfer auf dem rechten Blatt bringt bestimmt Glück
LG Ilona


Liebe Grüße Ilona
Man muss nicht verrückt sein, um das Leben zu genießen,
aber es hilft. 🎨


Ilona.J
Ilona.J
Mitglied
Beiträge: 1.618
zuletzt bearbeitet 20.03.2019

RE: Phal. stuartiana

#243 von Markus , 22.10.2017 22:10

Muss eine alba form sein. Also der Marienkäfer.


MfG Markus


Markus
Markus
Administrator
Beiträge: 4.729
zuletzt bearbeitet 20.03.2019

RE: Phal. stuartiana

#244 von scubalogo , 11.11.2017 09:14

Hallo miteinander

Fast alle Pflanzen aus dem Amabilis Komplex, die ich besitze, sind knospig und beginnen jetzt zu blühen!
Den Anfang macht Phal. stuartiana var. Sogo




Die Blüten sind recht klein, dafür aber zahlreich.

Alle Pflanzen stehen das ganze Jahr warm und unter Neon-röhren

Peter


scubalogo
scubalogo

RE: Phal. stuartiana

#245 von Jasmina , 11.11.2017 11:15

Hallo Peter, schön deine stuartiana . Ich mag sie sehr. Für einen NF finde ich die Blüten recht groß, wieso findest du, dass sie klein sind?
Stue's mögen warm und hell. Beleuchtest du sie den ganzen Tag?


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.514
zuletzt bearbeitet 20.03.2019

RE: Phal. stuartiana

#246 von scubalogo , 11.11.2017 18:35

Hallo Jasmina
10 Stunden pro Tag

Liebe Grüsse Peter


scubalogo
scubalogo

RE: Phal. stuartiana

#247 von Chuck , 11.11.2017 19:43

Seit einigen Tagen blüht meine Sogo nun auch. Ich finde sie wunderschön. Sie steht bei mir 12 Stunden unter Pflanzenlicht.




Chuck
Chuck
zuletzt bearbeitet 11.11.2017 19:57

RE: Phal. stuartiana

#248 von Jasmina , 11.11.2017 22:40

@scubalogo @Chuck
Bekommen eure stuartianas kein Tageslicht? Ich nehme an, ihr habt sie in Terra?


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.514

RE: Phal. stuartiana

#249 von Chuck , 12.11.2017 00:19

@Jasmina Meine bekommt 0,00% Tageslicht. Sie wächst bei mir im geheizten Keller.


Chuck
Chuck

RE: Phal. stuartiana

#250 von Jasmina , 12.11.2017 00:37

@Chuck Alles klar. Kellerkultur also. Interessant. Wenn du mal Lust hast, schreib doch einen Beitrag(am besten mit Bildern)über deine Orchideen und dein Kulturraum. Wäre interessant .


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.514
zuletzt bearbeitet 20.03.2019

RE: Phal. stuartiana

#251 von Chuck , 12.11.2017 09:21

@Jasmina werde ich mal machen. Kultiviere um die 100 Pflanzen hier unten


Chuck
Chuck
zuletzt bearbeitet 20.03.2019 22:16

RE: Phal. stuartiana

#252 von Jasmina , 14.11.2017 16:48

@Solanum
Heike, wenn du mal Zeit hast, würdest du bitte ein Update von deinen Wurzelkindel geben?
Ich habe bei Renziana gelesen, dass die stuartiana , ich zitiere:
" vermehrt sich eher vegetativ aus Rissen in den Wurzeln, als durch Samen".


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.514
zuletzt bearbeitet 14.11.2017

RE: Phal. stuartiana

#253 von Solanum , 14.11.2017 18:59

Das eine ist gewachsen und hat inzwischen 2 Blättchen, das andere sieht unverändert aus. Kann sie am Wochenende knipsen


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.766
zuletzt bearbeitet 20.03.2019

RE: Phal. stuartiana

#254 von scubalogo , 14.11.2017 20:47

Fast alle Blüten offen!

Peter


scubalogo
scubalogo

RE: Phal. stuartiana

#255 von scubalogo , 19.11.2017 08:07

Hallo miteinander
Jetzt blühen alle





Peter


scubalogo
scubalogo
zuletzt bearbeitet 19.11.2017 08:08


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz