Lonis Orchideenforum

RE: Phal. violacea

#286 von Trocknerflusen , 10.07.2015 15:57

Bei mir blüht auch eine "blaue" violacea zum ersten Mal:



Sie duftet intensiv nach Rosenblüten. Der BT ist ziemlich aufrecht stehend, was ganz praktisch ist, aber auch irgendwie suspekt.


Trocknerflusen
Trocknerflusen

RE: Phal. violacea

#287 von Fabi , 10.07.2015 18:09

Die schaut gut aus!

Wie lang ist denn die Rispe?


Liebe Grüße,
Fabian


Fabi
Fabi
Mitglied
Beiträge: 3.898

RE: Phal. violacea

#288 von Trocknerflusen , 10.07.2015 19:18

Der BT ist etwa 12cm lang:


Trocknerflusen
Trocknerflusen

RE: Phal. violacea

#289 von Fabi , 10.07.2015 19:39

Okay, das schaut schon etwas ungewöhnlich aus.
Also bei der Länge würde ich mir nicht solche Gedanken machen, (ältere) Phal. violacea machen auch schon längere BT, das sehe ich an meinen Pflanzen und das kann man auch alten Pflanzen auf Bildern sehen.
Wenn die nächste Rispe nicht so stark nach oben wächst würde ich sagen, dass es eine Laune gewesen sein könnte.

Allerdings schaut mir das Fenster wie eine Schräge aus. Dadurch könnte die Rispe bedingt durch den Lichteinfall auch so nach oben gewachsen sein.


Liebe Grüße,
Fabian


Fabi
Fabi
Mitglied
Beiträge: 3.898

RE: Phal. violacea f. coerulea und Norton-violaceas

#290 von alba.men , 12.07.2015 11:08

Eine etwas blasse indico liegts an der Hitze?


und eine coerulea "red face" was immer das sein soll!



Beste Grüße alba.men


alba.men
alba.men
Mitglied
Beiträge: 800
zuletzt bearbeitet 12.07.2015

RE: Phal. violacea f. coerulea und Norton-violaceas

#291 von 79Yvi , 20.07.2015 20:41

Phalaenopsis violacea Deep Blue Sea




Die Farbe ist absolut bescheiden zu fotografieren... wenn man die zwei Bilder mischt kommts in etwa hin


79Yvi
79Yvi

RE: Phal. violacea f. coerulea und Norton-violaceas

#292 von JackyGin , 22.07.2015 17:12

Ich darf jetzt auch eine Phal. violacea "Deep Blue Sea" mein Eigen nennen. Mit ihr hab ich mir einen lang gehegten Traum erfüllt.


JackyGin
JackyGin

RE: Phal. violacea f. coerulea und Norton-violaceas

#293 von Emil , 03.08.2015 12:28

Phal. violacea Rachel's Blue Eyes x Gulfstream Blue x sib hat ihre erste Blüte offen.
Ich habe die Phal. jetzt seit ca.3 Jahren. Leider werden die Blätter nie wirklich größer. Ob es an den empfindlichen Wurzeln liegt?





Gruß Christoph


Emil
Emil
Mitglied
Beiträge: 199

RE: Phal. violacea f. coerulea und Norton-violaceas

#294 von Fabi , 03.08.2015 12:31

Toll schaut sie aus!
Vielleicht brauchen diese Pflanzen einfach etwas länger um ordentlich zu wachsen.


Liebe Grüße,
Fabian


Fabi
Fabi
Mitglied
Beiträge: 3.898

RE: Phal. violacea f. coerulea und Norton-violaceas

#295 von Kuuki , 03.08.2015 12:40

Emil, sehr schön! Wie ist denn die Blattspanne? Drei Jahre ist schon eine Zeit, ich weiß leider auch nicht, woran es liegt, wenn die allg. Rahmenbedingungen stimmen.


Für die, die meinen Namen kennen: In Thread-Forumposts würde ich gern Kuuki genannt werden. Danke schön


Kuuki
Kuuki
Mitglied
Beiträge: 1.000

RE: Phal. violacea f. coerulea und Norton-violaceas

#296 von Fabi , 03.08.2015 12:42

Na, man muss ja schon bedenken, dass es sich um eine Inzucht-Linie handelt. Das dürfte sich auch auf die Wüchsigkeit und ''Fitness'' der Pflanzen auswirken. Normalerweise sollte eine solche Inzucht verhindert werden.


Liebe Grüße,
Fabian


Fabi
Fabi
Mitglied
Beiträge: 3.898

RE: Phal. violacea f. coerulea und Norton-violaceas

#297 von Emil , 03.08.2015 12:42

Danke Fabi,
neue Blätter schieben meine beiden Pflanzen, relativ oft. Nur kämpfe ich oft, mit kaputten Wurzelspitzen.

Gruß Christoph


Emil
Emil
Mitglied
Beiträge: 199

RE: Phal. violacea f. coerulea und Norton-violaceas

#298 von Fabi , 03.08.2015 12:46

Ich habe meine Pflanzen jetzt seit zwei Jahren. Das Wachstum ist auch in Ordnung. Die größere habe ich neulich in einen 10er-Topf gesetzt. Das neuste Blatt ist zwar nicht größer geworden, sieht dafür aber optisch besser aus als die älteren. Es ist jetzt etwas wellig, was für violacea ja normal ist.
Mit den Wurzeln hatte ich bislang nicht unbedingt Probleme.


Liebe Grüße,
Fabian


Fabi
Fabi
Mitglied
Beiträge: 3.898
zuletzt bearbeitet 03.08.2015

RE: Phal. violacea f. coerulea und Norton-violaceas

#299 von Emil , 03.08.2015 12:51

Danke Kuuki, die Blattspanne beträgt bei beiden Pflanzen ca.11cm.
So an sich, sind sie sehr vital. Nur die Blätter werden einfach, nicht viel länger.

Gruß Christoph


Emil
Emil
Mitglied
Beiträge: 199

RE: Phal. violacea f. coerulea und Norton-violaceas

#300 von Fabi , 03.08.2015 12:54

Das ist aber wirklich noch nicht viel, Emil.
Meine größere hat etwa 16cm Blattspanne. Das neue Herzblatt ist 7cm lang und das vorherige 9cm. Geblüht hat sie ja noch nicht.


Liebe Grüße,
Fabian


Fabi
Fabi
Mitglied
Beiträge: 3.898


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz