Lonis Orchideenforum

Phal. deliciosa

#1 von Loni , 18.01.2011 20:07

Hallo zusammen,
hier mal meine deliciosa. Sie blüht fast unentwegt. Ist meiner Meinung nach sehr pflegeleicht. Hängt im Terra mittig , gutes mittleres Licht. Wenig Dünger.

Bild/Link nicht mehr verfügbar.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.431
zuletzt bearbeitet 16.01.2018

RE: Phalaenopsis deliciosa

#2 von Waltraud , 18.01.2011 20:17

Hi Loni !
Das Prachtstück hast du aber schon länger? Und ich wollte wissen , ob man sie leichter aufgebunden kultiviert ? Im Topf bei ca. 22° auf dem Ostfenster müsste doch auch möglich sein !


Waltraud
Waltraud

RE: Phalaenopsis deliciosa

#3 von Loni , 18.01.2011 20:35

Hi Traudl,

du ich hatte 2 von denen, die vorher beide getopft waren. Dann habe ich eine davon verkauft im Topf und die andere habe ich aufgebunden.
Die,die du jetzt hier siehst. Aber die geht mit Sicherheit auch im Topf. Ich habe meine jetzt seit 10.04.2010.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.431

RE: Phalaenopsis deliciosa

#4 von Solanum , 18.01.2011 20:48

Ich hab zwei deliciosas im Topf gehabt, die eine 1 Jahr, die andere 2 (letztere hab ich kürzlich abgegeben, weil ich nicht 2 brauche). Sie gehen ohne Probleme auch im Topf und kommen regelmäßig zur Blüte, aber die Blüte fällt nicht so üppig aus und sie wird nicht so zur Dauerblüherin wie Terrapflanzen. Ich glaube, die Luftfeuchtigkeit auf der Fensterbank reicht dafür nicht aus. Also es geht, aber es nicht optimal.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.866

RE: Phalaenopsis deliciosa

#5 von Loni , 18.01.2011 20:51

Alles klar Soli, solange hatte ich meine nicht um das auf längere Zeit zu beobachten.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.431

RE: Phalaenopsis deliciosa

#6 von bertram , 18.01.2011 21:51

Hallo,
ich habe meine deliciosa seit Oktober 2010, sie blüht auch ständig an zwei BTs, aber es ist immer nur eine Blüte offen.
Sie hängt bei mir im Wintergarten temperiert-warm. Die Luftfeuchtigkeit ist halt im WG nicht so hoch wie in einem Terra.


bertram
bertram

RE: Phalaenopsis deliciosa

#7 von Loni , 19.01.2011 05:32

Hallo Brigitte, meine schafft es auch selten mal auf 2 Blüten gleichzeitig.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.431

RE: Phalaenopsis deliciosa

#8 von bertram , 19.01.2011 16:02

Ach so, ich dachte bei dir wären es immer mehr Blüten auf einmal!


bertram
bertram

RE: Phalaenopsis deliciosa

#9 von Loni , 19.01.2011 17:54

Nein, leider nicht. Vielleicht ist das auch normal, das sie nur 1-2 Blüten gleichzeitig pro BT öffnet ?
Jemand da der das weiß ?


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.431

RE: Phalaenopsis deliciosa

#10 von ~Yvi~ , 19.01.2011 19:38

Hab heute noch ein Bericht gelesen,das deliciosa mit relativ wenig Licht zurecht kommt und auf Kalkfelsen wächst.
Von daher nehme ich an das man sie auch schattig kultivieren könnte.
Meine hängt halbschattig und es klappt auch ganz gut.


~Yvi~
~Yvi~

RE: Phalaenopsis deliciosa

#11 von bertram , 10.04.2011 19:12

Sagt mal macht die delicosa auch Stielkindel?

Schaut mal was ich bei meiner entdeckt habe:

Bild/Link nicht mehr verfügbar.


bertram
bertram
zuletzt bearbeitet 14.03.2019 13:29

RE: Phalaenopsis deliciosa

#12 von Waltraud , 11.04.2011 13:33

Ist das eine Wurzel auf dem Bild ?
Und wegen den Blatt , erinnert mich an meine Wilsonii keine Blätter aber ein Haufen Wurzeln und blüht schon !


Waltraud
Waltraud

RE: Phalaenopsis deliciosa

#13 von Loni , 11.04.2011 16:53

Waltraud, ja, das ist definitiv eine Wurzel. Das ist echt irre.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.431

RE: Phalaenopsis deliciosa

#14 von bertram , 11.04.2011 19:26

Ja Waltraud, das ist eine Wurzel am Ende des BT. Sonst hat sie schon Blätter, sie hat gerade ein neues Herzblatt und eine neue Wurzel gemacht, es geht ihr also gut.
Aber was die Wurzel am Ende des BT soll, ob sie da wirklich ein Kindel macht?


bertram
bertram

RE: Phalaenopsis deliciosa

#15 von Loni , 03.05.2011 19:13

Und wieder blüht sie. Nur diesmal werden die Knospen gelb, die ganz vorne an der BT Spitze.

Bild/Link nicht mehr verfügbar.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.431
zuletzt bearbeitet 14.03.2019


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz