Lonis Orchideenforum

RE: Phal. violacea f. coerulea

#241 von Topper , 12.10.2014 23:33

Zitat von *gregor* im Beitrag #317
Zitat von konstanze im Beitrag #312
meine ph.violacea coerulea ; sie blüht bei mir das erste Mal...ich hätte mir mehr Blau gewünscht...aber ich mag sie trotzdem



Sorry, das ist aber weder eine Phal. violacea, noch eine coerulea.
Ich könnte mir vorstellen, dass das Phal. Vio Vio ist. Aber das ist reine Spekulation.


Ich denke, es handelt sich hierbei wahrscheinlich um eine Phalaenopsis Grosdeak.


Topper
Topper

RE: Phal. violacea f. coerulea

#242 von Kathleen , 12.10.2014 23:59

Diese beiden blauen haben bei mir in letzter Zeit geblüht:

von O&M



von ebay



Edit:
ganz vergessen, von Marian


Liebe Grüße Kathleen


Kathleen
Kathleen
Mitglied
Beiträge: 2.171
zuletzt bearbeitet 13.10.2014

RE: Phal. violacea f. coerulea

#243 von eleni , 13.10.2014 21:44

Ok, dann heißt sie Phal. violacea f. coerulea, Danke Felix.

Kathleen, sehr schöne blaue vios hast Du. Jetzt weiß ich, warum Du eine tauschen konntest. ;-))
Die von Dir macht inzwischen auch schon die zweite Blüte, die erste Blüte fand ich schon sehr schön.
Dankeschön.


Liebe Grüße
eleni


eleni
eleni
Besucher
Beiträge: 403

RE: Phal. violacea

#244 von Felix , 19.10.2014 23:31

Jetzt hat die Phalaenopsis violacea mit der Zusatzbezeichnung "Indigo Taiwan" ihre Erstblüte geöffnet... und ich bin hin und weg. Nie hätte ich gedacht, dass diese Pflanze so schnell blüht- es war eine der Import- violaceas von Fr. Elsner für 20€. Die Blattspanne beträgt momentan 21 cm.


Felix
Felix
Mitglied
Beiträge: 511

RE: Phal. violacea

#245 von Devin , 19.10.2014 23:34

Die sieht Hammer aus, Felix!

Welche Ausrichtung hat das Fenster an der sie steht ?

Meine sollte auch bald loslegen, denke ich, da sie auch eine BS von 23 cm hat.


Liebe Grüße
Devin


Devin
Devin
Mitglied
Beiträge: 1.651

RE: Phal. violacea

#246 von Felix , 19.10.2014 23:43

Die Pflanze steht an einem leicht schattierten Südfenster dauerhaft warm. Im Sommer war es wirklich sehr sehr warm (über 30° ) und dazu natürlich hell, ich vermute, das hat den Ausschlag gegeben.


Felix
Felix
Mitglied
Beiträge: 511
zuletzt bearbeitet 20.10.2014

RE: Phal. violacea

#247 von Markus , 19.10.2014 23:46

Hast du ein Habitusbild ?


MfG Markus


Markus
Markus
Administrator
Beiträge: 4.726

RE: Phal. violacea

#248 von Felix , 20.10.2014 20:45

Danke Marian!

Zitat von Markus im Beitrag #365
Hast du ein Habitusbild ?


Gerade gemacht. Die Pflanze sitzt seit ihrer Ankunft hier im Frühjahr in CHC, wird mit schwach aufgedüngtem Regenwasser gegossen.
Nach der Umstellung sind die Blätter leider kleiner geworden, dafür kam zwar die Rispe, richtig zufriedenstellend ist das aber noch nicht. Ich habe aber Geduld.


Felix
Felix
Mitglied
Beiträge: 511

RE: Phal. violacea

#249 von *Marian* , 20.10.2014 20:52

Hoffentlich berappelt sie sich bald wieder und macht wieder größere Blätter. Wäre echt schade, um diese Schönheit!


LG Marian [url]http://www.smilies.4-user.de/include/Einkaufen/smilie_shop_020.gif[/url]


*Marian*
*Marian*
Mitglied
Beiträge: 1.084

RE: Phal. violacea f. coerulea und Norton-violaceas

#250 von Markus , 20.10.2014 21:01

Danke für das Habitusbild, meine ist etwa gleich groß und damit dann wohl auch blühstark. Seltsam das sie eine Blüte macht aber trozdem "rückwärts" wächst. Ist das aktuelle Blatt noch im Wachstum oder schon ausgewachsen? Vielleicht war es ja nur die Umstellung.

Bei meiner waren die Wurzeln auch nicht ganz berauschend aber noch ok, wie waren sie denn bei deiner?


MfG Markus


Markus
Markus
Administrator
Beiträge: 4.726
zuletzt bearbeitet 20.10.2014

RE: Phal. violacea f. coerulea und Norton-violaceas

#251 von Fabi , 20.10.2014 21:04

Sie scheinen ja nicht ganz einfach zu sein, nicht wahr Markus?
Nächstes Mal kannst du sie ja in den Thread für die Indigo violacea einstellen, Felix. Dafür gibt es ja extra den anderen Thread.


Liebe Grüße,
Fabian


Fabi
Fabi
Mitglied
Beiträge: 3.898
zuletzt bearbeitet 20.10.2014

RE: Phal. violacea f. coerulea und Norton-violaceas

#252 von Fabi , 20.10.2014 21:09

Ich habe meine neue Phal. violacea f. coerulea noch nicht hier eingestellt:





Die Blüte ist schön flach, die Haltung wird vielleicht beim nächsten Mal noch ein wenig besser, es ist nämlich die Erstblüte der Pflanze.
Sie ist erst mal in reine Pinienrinde getopft, damit ich keine Probleme mit zu nassem Substrat bei ihr im Winter bekomme.


Liebe Grüße,
Fabian


Fabi
Fabi
Mitglied
Beiträge: 3.898
zuletzt bearbeitet 08.07.2015

RE: Phal. violacea f. coerulea und Norton-violaceas

#253 von *Marian* , 20.10.2014 21:12

Hübsches Dingelchen, Fabi!


LG Marian [url]http://www.smilies.4-user.de/include/Einkaufen/smilie_shop_020.gif[/url]


*Marian*
*Marian*
Mitglied
Beiträge: 1.084
zuletzt bearbeitet 20.10.2014

RE: Phal. violacea f. coerulea und Norton-violaceas

#254 von Fabi , 20.10.2014 21:18

Danke Marian!
Das wichtigste war mir, dass sie nicht so fürchterlich überstreckt ist wie all die anderen, die ich immer gesehen habe! Die musste sein.


Liebe Grüße,
Fabian


Fabi
Fabi
Mitglied
Beiträge: 3.898
zuletzt bearbeitet 20.10.2014

RE: Phal. violacea f. coerulea und Norton-violaceas

#255 von Felix , 20.10.2014 21:19

Zitat von Markus im Beitrag #335
Danke für das Habitusbild, meine ist etwa gleich groß und damit dann wohl auch blühstark. Seltsam das sie eine Blüte macht aber trozdem "rückwärts" wächst. Ist das aktuelle Blatt noch im Wachstum oder schon ausgewachsen? Vielleicht war es ja nur die Umstellung.

Bei meiner waren die Wurzeln auch nicht ganz berauschend aber noch ok, wie waren sie denn bei deiner?



Naja, die Wurzeln waren auch hier nicht so dolle, bevor sie ins CHC kam. Dort bildet sie jetzt fleißig Wurzeln, aber das dauert ja auch seine Zeit und kostet Energie. Ansonsten ist die Pflanze selbst nämlich gesund, hat keine schlappen Blätter. Ich warte einfach das nächste Blatt ab.

Ich hatte die Pflanze hier eingestellt, weil die Indigo-Nortonzuchtlinie mit der coerulea - Form eigentlich nichts am Hut hat meines Wissens.


Felix
Felix
Mitglied
Beiträge: 511
zuletzt bearbeitet 20.10.2014


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz