Lonis Orchideenforum

RE: Phal. wilsonii

#76 von Waltraud , 27.01.2012 13:20

@ Loni , ich habe keine Ahnung .
Momentan sieht sie so aus !
Bild/Link nicht mehr verfügbar.

Und sie sitzt hier in dem Glas mit der lowii , natürlich mit Deckel obenauf !

Bild/Link nicht mehr verfügbar.


Waltraud
Waltraud
zuletzt bearbeitet 15.02.2018 12:42

RE: Phal. wilsonii

#77 von Loni , 27.01.2012 13:23

Traudl, wenn du mit deiner Kamera weiter weg bleibst, dann werden auch die Bilder etwas schärfer.

Aber die sieht gut aus. Komisch. Wie hell hast du sie stehen , besser gesagt wo steht sie bei dir ?


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.431

RE: Phal. wilsonii

#78 von Waltraud , 27.01.2012 13:27

Ich weiß , mit der Kamera immer das gleiche .
Ich wills halt ganz nah und das ist verkehrt !
Sie steht am Ostfenster und da ist es sehr hell .
Tauchen tue ich sie alle 7 Tage . Düngen alle 3 Wochen !
Im Glas ist Blähton drinnen und das halte ich feucht .


Waltraud
Waltraud

RE: Phal. wilsonii

#79 von Loni , 27.01.2012 14:57

Du sollst nicht die Linse in den Kork drücken !

Stell sie doch mal Südseite und dünge öfter.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.431

RE: Phal. wilsonii

#80 von Waltraud , 27.01.2012 17:04

@ Loni Südseite hört sich gut an , nur muß ich noch schnell die Mauer nach Süden durchstemmen und ein Fenster einsetzen !
Nö leider hab ich nur Ost und Westfenster zur Verfügung !

Den Dünger werde ich erhöhen , Danke !


Waltraud
Waltraud
zuletzt bearbeitet 27.01.2012 17:06

RE: Phali Treff 7

#81 von bertram , 26.01.2012 22:30

Heike die wilsonii! Meine macht das gleiche Spiel wie jedes Jahr, im Dezember fängt sie an einen BT zu schieben, der dann stehen bleibt (und bis jetzt immer vertrocknet ist) im Januar schiebt sie einen zweiten momentan noch ganz winzigen, der ist bis jetzt immer gut gewachsen und hat schön geblüht. Ich denke, dass es einfach am Licht liegt.


bertram
bertram
zuletzt bearbeitet 27.01.2012 18:29

RE: Phali Treff 7

#82 von Solanum , 26.01.2012 23:26

Pflegst du die wilsonii ohne Zusatzbeleuchtung? Aber gut daß immerhin der 2. BT regelmäßig durchkommt! Dadurch daß meine Pflanzen alle in meinen niedrigen Aquas hängen, besteht eher die Gefahr, daß die BT zu nahe unter die Lampe kommen, wie es ja bei der aktuellen Rispe auch passiert ist. Aus demselben Grund bleiben auch bei meinen lowiis die BT in einer bestimmten Länge immer stehen. Vielleicht sollte ich sie zur nächsten Blütezeit unter die Lampe im Fenster hängen.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.580

RE: Phali Treff 7

#83 von Solanum , 27.01.2012 10:36

Zitat von Loni

Soli, das ist ja schön dass die von Kenntner blüht. Was lässt dich zweifeln ?



Meinst du wegen dem Namen? Naja, bei wilsonii und honghenensis ist ja die Frage, was was ist. Wenn man die Pflanzen, die es damals bei O&M gab, als wilsonii einstuft, dann ist diese hier definitiv keine. Ich habe mich schon gefragt, ob wir den Kulturthread, in dem wir nicht so auf die Blütendetails achten, sondern nach Schildern gehen, in "wilsonii und honghenensis" umbenennen sollten, weil wir nicht wissen, was was ist.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.580

RE: Phal. wilsonii

#84 von bertram , 27.01.2012 17:01

Zitat von Solanum
Pflegst du die wilsonii ohne Zusatzbeleuchtung? Aber gut daß immerhin der 2. BT regelmäßig durchkommt! Dadurch daß meine Pflanzen alle in meinen niedrigen Aquas hängen, besteht eher die Gefahr, daß die BT zu nahe unter die Lampe kommen, wie es ja bei der aktuellen Rispe auch passiert ist. Aus demselben Grund bleiben auch bei meinen lowiis die BT in einer bestimmten Länge immer stehen. Vielleicht sollte ich sie zur nächsten Blütezeit unter die Lampe im Fenster hängen.



Ja die pflege ich alle ohne Zusatzbeleuchtung, die wilsonii hängt aber nur 5cm von einem Westfenster und 80cm von einem Südfenster entfernt und von oben bekommt sie auch noch Licht.
Von der Temperatur her gefällt es ihr dort sehr gut, aber ich kann da keine Zusatzbeleuchtung anbringen.
Noch ist der erste BT ja grün, vielleicht wächst er doch weiter.


bertram
bertram
zuletzt bearbeitet 27.01.2012 18:29

RE: Phal. wilsonii

#85 von Loni , 27.01.2012 19:50

Zitat von tristo
@ Loni Südseite hört sich gut an , nur muß ich noch schnell die Mauer nach Süden durchstemmen und ein Fenster einsetzen !
Nö leider hab ich nur Ost und Westfenster zur Verfügung !

Den Dünger werde ich erhöhen , Danke !



Wo liegt das Problem , keine Hilti ?
Probiere es mit dem Westfenster. Da kann sie auch nicht mehr wie nichts machen.


Jetzt bin ich aber schnell ins Schleudern gekommen wegen der Posts vom Phalitreff.....


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.431

RE: Phal. wilsonii

#86 von Waltraud , 27.01.2012 20:00

Hilti hab ich !
Aber danach würde mir eine Küchenzeile fehlen

Ja aber Westfenster ist für die wilsonii zu bei mir nicht geeignet . Denn das Schlafzimmer ist das kühlste .
Am Ostfenster hab ich doch bis 13 Uhr die Sonne ( wenn sie mal da ist ) , müßte doch ideal sein oder , Lonilein ???


Waltraud
Waltraud
zuletzt bearbeitet 27.01.2012 20:03

RE: Phal. wilsonii

#87 von Loni , 27.01.2012 20:06

Was heißt hier ideal ? Das ist doof, die schiebt ja keinen BT oder ? Ich würde es trotzdem mal auf der Westseite versuchen und wenn sie da auch nicht will, dann verkaufe sie.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.431

RE: Phali Treff 7

#88 von Ruediger , 27.01.2012 22:18

Zitat von Solanum

Zitat von Loni

Soli, das ist ja schön dass die von Kenntner blüht. Was lässt dich zweifeln ?



Ich habe mich schon gefragt, ob wir den Kulturthread, in dem wir nicht so auf die Blütendetails achten, sondern nach Schildern gehen, in "wilsonii und honghenensis" umbenennen sollten, weil wir nicht wissen, was was ist.




Bei vielen wilsonii aus China (?) geht es recht durcheinander zu, man weiß da wirklich fast nie was man kauft.
Erst die sehr genaue Analyse der Blüte zeigt dann, was es womöglich ist.


Beste Grüße

Rüdiger


Ruediger
Ruediger
Mitglied
Beiträge: 981

RE: Phali Treff 7

#89 von Solanum , 28.01.2012 00:10

Ja, nur leider kann die genaue Analyse nur Unterschiede feststellen und vielleicht Gruppierungen vornehmen, aber eine Übereinstimmung zu den Artbeschreibungen herzustellen scheint mir ein Ding der Unmöglichkeit zu sein.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.580

RE:

#90 von Loni , 29.01.2012 15:55

Meine wilsonii von Kenntner duftet auch, obwohl sie noch nicht mal ganz offen ist. Richtig , richtig gut. Ich bin ganz baff.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.431
zuletzt bearbeitet 29.01.2012


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz