Lonis Orchideenforum

RE: Phal. schilleriana

#226 von zimtspinne , 25.10.2016 08:33

Brauchen die unbedingt eine Nachtabsenkung? Die hab ich auch nicht, nachts sind es bei uns dank vieler durch die Wohnung verlaufender Heizungsrohre ständig über 20 Grad (die schilleriana stehen auf einem Brett einen halben Meter höher und haben meist zwischen 22-23 Grad) und tagsüber auch, Heizung hatte ich dieses Jahr noch überhaupt nicht an. Das ist ein Vorteil, für die Pflanzen aber ein Nachteil, da nur 1-2 Grad Unterschied zwischen Tag und Nacht, falls überhaupt.
meine beiden schilleriana tun aber noch nix, außer Wurzelwachstum.
Da die amboinensis venosa dort aber jetzt trotz Dauerwärme einen BT macht, hoffe ich auch auf die schillerianas


zimtspinne
zimtspinne
zuletzt bearbeitet 19.03.2019 23:55

RE: Phal. schilleriana

#227 von Lolipop , 25.10.2016 22:58

Hab zwei schillerianas und beide haben schon 2 cm lange BTs....

Ich freu mich drauf!


Lolipop
Lolipop

RE: Phal. schilleriana

#228 von Fabi , 25.10.2016 23:01

Eine wirkliche Nachtabsenkung ist in meinem Zimmer auch nicht gegeben, aber die Phal. schilleriana blüht trotzdem zuverlässig. Also notwendig scheint mir das nicht zu sein.

Die Phal. schilleriana haben ja auch noch ein bisschen Zeit um ihre Blütentriebe zu bilden, es ist ja gerade mal Anfang Herbst, die blühen ja eigentlich dann irgendwann in Richtung Frühjahr.


Liebe Grüße,
Fabian


Fabi
Fabi
Mitglied
Beiträge: 3.902

RE: Phal. schilleriana

#229 von jens , 25.10.2016 23:23

Meine schilleriana steht am Tage bei 20 Grad,in der Nacht bei ca.16-17 Grad.
Einen BT habe ich heute entdeckt,ca.2 cm lang
Gruß Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.200

RE: Phal. schilleriana

#230 von sebbas2012 , 30.10.2016 10:28

Die Pflanzen bekommen das ganze Jahr über Vormittagssonne und habe den Sommer über immer einen guten cm Wasser stehen gelassen, was die Wurzeln animiert hat alle im Topf zu bleiben Danke nochmals für den Tip! Im Volumen haben beide kräftig zugelegt und sind nun so um die 40cm Bsw. und bilden einen Blütentrieb.



Edit: Ach ja, sie stehen direkt am Fenster/in der Fensterecke und haben daher eine kontinuierliche Nachtabsenkung um mindestens 2 °C... vielleicht ist das wichtig


schöne Grüße
Sebastian


sebbas2012
sebbas2012
Mitglied
Beiträge: 92
zuletzt bearbeitet 19.03.2019

RE: Phal. schilleriana

#231 von Maria , 17.01.2017 08:03

Meine blüht auch wieder. Ich musste sie zwar übersiedeln als sie knospig war, weil wir neue Fenster bekommen haben, aber sie hat es ganz gut verkraftet.





Phal. schilleriana


Liebe Grüße, aus Österreich Maria Meine Bilder auf Flickr http://www.flickr.com/photos/79788958@N02/


Maria
Maria
Mitglied
Beiträge: 1.957

RE: Phal. schilleriana

#232 von Mandy , 22.01.2017 12:33

Nach dem Herztod meiner herrlich duftenden Phal. schilleriana, blühen diese beiden erstmals bei mir.



Die kleinblütigere (links) ist von Frau Elsner, die rechte (davon habe ich noch eine knopsige) ist von Schwerter.
Leider konnte ich bisher keinen Duft feststellen. Vielleicht in ein paar Tagen. Wenn nicht, wäre ich echt enttäuscht.
Optisch gefällt mir die rechte Pflanze mit ihren helleren und größeren Blüten besser.




Liebe Grüße, Mandy


Mandy
Mandy
Mitglied
Beiträge: 1.161
zuletzt bearbeitet 22.01.2017

RE: Phal. schilleriana

#233 von sebbas2012 , 28.01.2017 11:46

Meine beiden schillerianas von Rehbein werden jedes Jahr kräftiger, es frühlingt hier doch sehr bei mir, an den Haltungsparametern hat sich nichts geändert


schöne Grüße
Sebastian


sebbas2012
sebbas2012
Mitglied
Beiträge: 92

RE: Phal. schilleriana

#234 von *gregor* , 28.01.2017 17:52

Sie tut sich nicht ganz so leicht.
Ich habe sie vor zwei Jahren auf einer Ausstellung von einem philippinischen Händler gekauft. Sie sah sehr gerupft aus.



"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung."
Gruß, Gregor


*gregor*
*gregor*
Mitglied
Beiträge: 2.772

RE: Phal. schilleriana

#235 von Michaela , 03.02.2017 17:44

Meine größte Phal. schilleriana. Blattlänge knapp 40 cm.


Michaela
Michaela

RE: Phal. schilleriana

#236 von Michaela , 04.02.2017 16:26

Die Kreuzung von Mike (Ooi x Ooi) blüht auch wieder (#204).




Michaela
Michaela

RE: Phal. schilleriana

#237 von Solanum , 11.02.2017 17:30

Meine beiden schillerianas blühen auch wieder. Hier die Sabah, ich wusste gar nicht, wie ich sie ablichten soll, auf der Fensterbank liegen ihre Blüten halb auf benachbarten Pflanzen auf:



schilleriana "Chin Yeoh"


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.696

RE: Phal. schilleriana

#238 von jens , 11.02.2017 19:35

Sehr schön Heike!
Die zweite gefällt mir farblich etwas besser.
Bei meiner schilleriana öffnet gerade die erste Knospe!
Vier Knospen von sieben sind übriggeblieben.
Gruß Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.200

RE: Phal. schilleriana

#239 von JW , 12.02.2017 10:54

Meine blüht auch wieder ...
Sie steht in der Küche (SüdOst) in zweiter Reihe am Fenster.






Sonnige Grüße!

Jens


JW
JW
Mitglied
Beiträge: 733

RE: Phal. schilleriana

#240 von sebbas2012 , 17.02.2017 20:30

Meine blühen nun auch. Wenn man genauer hinsieht unterscheiden sie sich auch etwas in der Zeichnung.






Ich konnte die Pixel nun gar nicht mehr einstellen, ich hoffe Auto ist korrekt.


schöne Grüße
Sebastian


sebbas2012
sebbas2012
Mitglied
Beiträge: 92
zuletzt bearbeitet 19.03.2019


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz