Lonis Orchideenforum

RE: Pelorische Blütensammlung

#61 von Tosh , 08.11.2015 10:57

Hallo Ihr Lieben
Dann steuer ich hier auch mal pelorische Blüten zur Sammlung bei

Meine Peloroide Psychopsis






bluuuumige Grüße Sabrina
>>Fotos<<


Tosh
Tosh
Besucher
Beiträge: 339

RE: Pelorische Blütensammlung

#62 von Syn333 , 08.11.2015 11:10

Danke dir!


Liebe Grüße
Sandra


Syn333
Syn333
Besucher
Beiträge: 2.339

RE: Pelorische Blütensammlung

#63 von Berlinickerin , 16.11.2015 20:48

Zitat von Berlinickerin im Beitrag #44
Ich habe beschlossen, wenn meine schon eh liebenswert sind, dann dürfen sie sich auch an diese Regel nicht halten.

Und machen sie auch brav nicht. Wie für Multi-Phals üblich haben sie nur kurz abgesetzt und basteln jetzt wieder an BTs. Nur die pelorisch blühende Phal. Taida Pearl Champion hat noch keinen neuen BT, weil sie mit dem alten immer noch nicht fertig ist. Muss also nicht immer so sein, dass pelorisch blühende Pflanze danach abstürzen.

Die eine kleine Phal. Sogo Vivien, die ich letztes Jahr blühend geschenkt bekommen habe und die diesen Sommer pelorisch geblüht hat:


Die eine Phal. Tying Shin Phoenix, die ich diesen Sommer pelorisch blühend gekauft habe:


Ich bin gespannt, wie die dann blühen werden. Normal oder wieder pelorisch.


Viele Grüße
Jule


Berlinickerin
Berlinickerin
Mitglied
Beiträge: 1.079

RE: Pelorische Blütensammlung

#64 von Syn333 , 29.11.2015 10:55

Mit Erlaubnis meiner Nachbarin darf ich ein paar weitere Bilder zusteuern. Sie hat diese Phal gestern gekauft mit den Worten: "Die sieht so bekloppt aus, die muss einfach mit!"








Liebe Grüße
Sandra


Syn333
Syn333
Besucher
Beiträge: 2.339

RE: Pelorische Blütensammlung

#65 von Bolle , 29.11.2015 14:44

Zitat von Syn333 im Beitrag #64
"Die sieht so bekloppt aus, die muss einfach mit!"


Dem kann man nicht wiedersprechen


Bolle
Bolle
Mitglied
Beiträge: 299
zuletzt bearbeitet 29.11.2015

RE: Pelorische Blütensammlung

#66 von Syn333 , 29.11.2015 14:52

Mich erinnert das total an eine Verbeugung, ein sehr höfliches Nöpslein!


Liebe Grüße
Sandra


Syn333
Syn333
Besucher
Beiträge: 2.339

RE: Pelorische Blütensammlung

#67 von dc3yc , 12.12.2015 16:56

Hallo,

habe gestern bemerkt, dass eine meiner Masdevallien auch eine ganz eine merkwürdige Blüte hervorgebracht hat. Schaut selbst:





Sieht so aus, als ob da zwei Blüten verschmolzen sind, wobei eine auf dem Kopf steht.

Viel Spaß,
Helmut.


dc3yc
dc3yc
Besucher
Beiträge: 29

RE: Pelorische Blütensammlung

#68 von Berlinickerin , 16.12.2015 08:08

Ihr Lieben, ich habe mich endlich mal aufgerafft und nachgeschaut, was nun genau Pelorie ist. Und äh, ich fürchte, wir waren da etwas inflationär. Denn wenn ich es richtig verstehe, ist Pelorie eine sehr spezielle Mutaton. Normalerweise sind Orchideenblüten zygomorph, d.h. wenn man sie in der Mitte durchschneiden würde(!), hätte man zwei spiegelgleiche Teile. Mit Pelorie blühen Orchideen sind aktinomorph, d.h. sie haben eine strahlenförmige Symmetrie und lassen sich in z.B. drei identische 'Kuchenstücke' teilen. Eine ausführliche Erklärung findet sich hier.

Mal am konkreten Beispiel meiner beiden Phal-Multis, die ich oben schon mal gezeigt hatte. Meine eine Phal. Tying Shin Phoenix aus #6 hat wirklich pelorisch geblüht. Meine Phal. Taida Pearl Champion dagegen demselben Post nicht pelorisch, sondern einfach nur .

Oder ist diese enge Definition nicht mehr korrekt? Vielleicht hat jemand hier richtig botanisch Ahnung? Ich habe auch nur ergooglet. Und finde die anderen Mutationen weiterhin auch total spannend.


Viele Grüße
Jule


Berlinickerin
Berlinickerin
Mitglied
Beiträge: 1.079

RE: Pelorische Blütensammlung

#69 von Bolle , 16.12.2015 09:17

Hmmm.....
Also wenn wir mal als Bespiel meine Mini von #1 nehmen:
Würde man die Vertikal teilen wären beide Hälften identisch - also symetrisch (nicht Pelorisch). Richtig?

Aber genauso ist es doch auch bei Deiner Tying Shin Phoenix.

Hier sieht man es ganz gut

Bei dem Foto von @Trudi ist es auch sehr schön zu sehen:
Pelorische Blütensammlung (4)

Edit: Ok hab mich vertan das ist ja auch symetrisch

Vielleicht sollten wir den Thread umbenennen denn interessant find ich alle


Bolle
Bolle
Mitglied
Beiträge: 299
zuletzt bearbeitet 16.12.2015

RE: Pelorische Blütensammlung

#70 von Berlinickerin , 16.12.2015 21:31

Also wenn ich es richtig verstehe - und die von Dir verlinkte Seite erklärt das noch viel besser, danke! - dann geht es darum, dass pelorische Blüten nicht nur an einer Achse symmaterisch sind, sondern an mehreren. Wenn es eben wirklich drei Lippen sind. Was ich aber nicht verstehe, ist dass es dennoch nur eine Säule ist, die ja nicht exakt in der Mitte sitzt, sondern leicht oben. So ganz geht das mit den "Kuchenstücken" daher für mich nicht auf, aber vielleicht bin ich auch päpstlicher als der Papst.

Spannend sind allemal alle Änderungen.


Viele Grüße
Jule


Berlinickerin
Berlinickerin
Mitglied
Beiträge: 1.079

RE: Pelorische Blütensammlung

#71 von Berlinickerin , 28.01.2016 08:11

Meine Phal. Sogo Popcorn blüht auf und ich kriege die Quittung dafür, dass ich sie im Wachstum der Knospen leider umstellen und drehen musste - eine nicht pelorische, aber eindeutig Blüte mit doppelter Lippe.



(Die restlichen Blüten sind normal. Bislang.)


Viele Grüße
Jule


Berlinickerin
Berlinickerin
Mitglied
Beiträge: 1.079

RE: Pelorische Blütensammlung

#72 von Bolle , 28.01.2016 19:32

Eindeutiger gehts nicht *gg* Sieht aber schön aus. Mir gerällts :-)

Aber die hat auch ein Blatt mehr, oder seh ich Gespenster ?


Bolle
Bolle
Mitglied
Beiträge: 299

RE: Pelorische Blütensammlung

#73 von Berlinickerin , 28.01.2016 19:50

Zitat von Bolle im Beitrag #72
Aber die hat auch ein Blatt mehr, oder seh ich Gespenster ?

Nee, Du hast völlig recht - die hat unten noch einen zusätzlichen Blütenblattzipfel. Verrückt. Der war mir gar nicht aufgefallen.


Viele Grüße
Jule


Berlinickerin
Berlinickerin
Mitglied
Beiträge: 1.079

RE: Pelorische Blütensammlung

#74 von Berlinickerin , 14.02.2016 19:07

Und noch eine durchgeknallte Blüte aus meiner Sammlung. Denn was sehe ich beim näheren Blick auf die Blüten meines Dendrobium Berry? Doppelt!



Ist nur die eine Blüte. Alle anderen sind normal. Aber sagt mal, zeigt Ihr Eure nur nicht her oder ist meine Wohnung echt der Hotspot für Pflanzen?


Viele Grüße
Jule


Berlinickerin
Berlinickerin
Mitglied
Beiträge: 1.079
zuletzt bearbeitet 14.02.2016

RE: Pelorische Blütensammlung

#75 von Syn333 , 14.02.2016 19:18

Ich zeige meine immer, wenn da was schräg dran ist. Aber im Moment blühen für entweder nicht oder halt normal. Ich denke du gießt doch mit Mikrosievert und nicht mit Mikrosiemens.


Liebe Grüße
Sandra


Syn333
Syn333
Besucher
Beiträge: 2.339
zuletzt bearbeitet 14.02.2016


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen