Lonis Orchideenforum

RE: Pelorische Blütensammlung

#76 von Berlinickerin , 14.02.2016 19:20

Vielleicht echt... Naja, was soll's. Sind alle herzlich willkommen hier, die spinnerten Pflanzen.


Viele Grüße
Jule


Berlinickerin
Berlinickerin
Mitglied
Beiträge: 1.079

RE: Pelorische Blütensammlung

#77 von Berlinickerin , 28.02.2016 17:51

So, meine zweite Phal Tying Shin Phoenix blüht auf und entpuppt sich offenbar als wirklich genetisch und ehrlich pelorisch. Ich finde sie so oder so super schön.


Viele Grüße
Jule


Berlinickerin
Berlinickerin
Mitglied
Beiträge: 1.079

RE: Pelorische Blütensammlung

#78 von zimtspinne , 28.02.2016 18:31

Ich möchte auch sowas schräges haben!
egal, ob korrekt pelorisch oder irgendwie nur zerfressen!
Bei mir sieht bisher alles ganz normal aus.

Habt ihr die alle zufällig erwischt oder auch mal gezielt danach gesucht?

Bei ebay hatte ich die auch schon zufällig im Blick, dort kaufe ich aber vorerst nix mehr.



zimtspinne
zimtspinne
Mitglied
Beiträge: 231

RE: Pelorische Blütensammlung

#79 von Syn333 , 28.02.2016 18:40

Immer mal im Gartencenter gucken. Im Moment sind viele davon im Umlauf. Ich habe erst Donnerstag so ein Exemplar von dieser Kreuzung für einen Bekannten besorgt.


Liebe Grüße
Sandra


Syn333
Syn333
Besucher
Beiträge: 2.339
zuletzt bearbeitet 28.02.2016

RE: Pelorische Blütensammlung

#80 von Berlinickerin , 28.02.2016 18:41

Zitat von zimtspinne im Beitrag #78
Habt ihr die alle zufällig erwischt oder auch mal gezielt danach gesucht?

Bei mir ist es eine Mischung. Die meisten Phalis, die dann bei mir mutiert geblüht haben, habe ich mit normaler Blüte bekommen. Und die haben oft auch nur eine mutierte Blüte und sonst ganz normale. Das heißt, es ist offenbar keine genetische Mutation, sondern irgendwas passte bei der Knospenentwicklung nicht.

Diese Phal Tying Shin Phoenix habe ich allerdings schon mit pelorischen Blüten gekauft und wie ich bei dieser neuen Blüte sehe, ist es bei ihr wirklich eine genetische Pelorie. (Sie kam übrigens als Doppelpack in einem Topf; die andere Pflanze blüht ganz normal.)


Viele Grüße
Jule


Berlinickerin
Berlinickerin
Mitglied
Beiträge: 1.079

RE: Pelorische Blütensammlung

#81 von zimtspinne , 28.02.2016 18:43

danke, werde dann mal auf Suche gehen. Aber nein, bei mir ist doch alles voll und stopp. Was hab ich mir da jetzt unüberlegt eingebrockt.



zimtspinne
zimtspinne
Mitglied
Beiträge: 231

RE: Pelorische Blütensammlung

#82 von Syn333 , 02.03.2016 20:10

Ich hatte ganz vergessen, mein Zygopetalum 'Bärbel Höhn' hier zu zeigen.

Der ersten Blüte fehlte nur ein Blütenblatt, den restlichen dann zwei.



Liebe Grüße
Sandra


Syn333
Syn333
Besucher
Beiträge: 2.339

RE: Pelorische Blütensammlung

#83 von Minustina , 15.03.2016 09:59

Auf Wunsch einer einzelnen Dame, möchte ich Euch meine pelorische Mini- Multi vorstellen .

Ich habe sie vor gut 1 1/2 Jahren mit einem abgebrochenem BT auf dem Abverkaufstisch gefunden und da mich das außergewöhnliche Laub interessierte, ist sie für 1€ bei mir eingezogen. Sie ist eine schwierige Kandidatin und wollte nicht richtig vorwärts wachsen. Sie hat sich an 2 BT versucht, aber der eine ist an der Triebspitze sehr früh eingetrocknet, der andere hat alle Knospen schon ganz früh eintrocknen lassen. In meiner Ratlosigkeit habe ich sie direkt mit dem Trieb unter die LSR gehangen und siehe da, sie hat ihre erste Knospe endlich durchgebracht. Ich habe der Knopse sehr stark helfen müssen, denn sie wollte sich einfach nicht entfalten. Zu meinem Erstaunen ist sie ein sehr außergewöhnlich interessantes pelorisches kleines Harlekin- Kind.

Ich habe ihr den Spitznamen "Purple Cobra" verpasst






Lieben Gruß aus Kölle
Tina


Minustina
Minustina
Mitglied
Beiträge: 260

RE: Pelorische Blütensammlung

#84 von Gelöschtes Mitglied , 15.03.2016 10:06

Ui, die ist aber schick!
Da hat sich die Mühe ja gelohnt.



RE: Pelorische Blütensammlung

#85 von Syn333 , 15.03.2016 11:16

Die einzelne Dame freut sich, danke fürs Erweitern unserer Sammlung!

Sie ist einfach so außergewöhnlich, die durfte hier nicht fehlen.


Liebe Grüße
Sandra


Syn333
Syn333
Besucher
Beiträge: 2.339

RE: Pelorische Blütensammlung

#86 von mom01 , 15.03.2016 12:28

Diiie ist ja toll, Tina!!

Zitat von Minustina im Beitrag #83
............ habe ich sie direkt mit dem Trieb unter die LSR gehangen und siehe da, sie hat ihre erste Knospe endlich durchgebracht.


Aber was ist LSR?


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.402

RE: Pelorische Blütensammlung

#87 von Epic Cattleya , 15.03.2016 12:31

@mom01 LSR = Leuchtstoffröhre


Liebe Grüße
Stefan
*Meine Bilder*


Epic Cattleya
Epic Cattleya
Mitglied
Beiträge: 350

RE: Pelorische Blütensammlung

#88 von Bolle , 15.03.2016 17:12

So viel verschiedene Farben in einer Blüte? Ich hätte sie Glückskatze genannt :-D Phalaenopsis Lucky Cat ! :-)


Bolle
Bolle
Mitglied
Beiträge: 299

RE: Pelorische Blütensammlung

#89 von mom01 , 15.03.2016 18:26

Zitat von Epic Cattleya im Beitrag #87
@mom01 LSR = Leuchtstoffröhre


Danke Stefan @Epic Cattleya! Bei uns heißt das Ding Neonröhre


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.402
zuletzt bearbeitet 15.03.2016

RE: Pelorische Blütensammlung

#90 von Berlinickerin , 15.03.2016 18:43

Die Farben sind ja absolut genial, Tina! Und auch die Form der Blütenblätter ist total cool.


Viele Grüße
Jule


Berlinickerin
Berlinickerin
Mitglied
Beiträge: 1.079


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen