Lonis Orchideenforum

RE: Pelorische Blütensammlung

#91 von Susa , 08.06.2016 21:03

Dann zeige ich hier auch mal eine meiner pelorischen Blüten.
Beim Kauf hatte sie keine einzige pelorische Blüte.



Susa
Susa
Besucher
Beiträge: 100
zuletzt bearbeitet 08.06.2016

RE: Pelorische Blütensammlung

#92 von mom01 , 09.06.2016 06:12

Die ist aber hübsch, Susa


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.211

RE: Pelorische Blütensammlung

#93 von teddybaer66 , 11.06.2016 16:07

Hier meine mannii chocolate. Die macht immer die ersten Blüten so...





Viele Grüße
Ute


teddybaer66
teddybaer66
Mitglied
Beiträge: 791

RE: Pelorische Blütensammlung

#94 von Markus , 11.06.2016 16:13

Ist ja ulkig, ob es was mit der besonderen Farbe zu tun hat?


MfG Markus


Markus
Markus
Administrator
Beiträge: 4.298

RE: Pelorische Blütensammlung

#95 von teddybaer66 , 11.06.2016 17:17

Ich weiß es auch nicht... War von der Erstblüte an so...



Viele Grüße
Ute


teddybaer66
teddybaer66
Mitglied
Beiträge: 791

RE: Pelorische Blütensammlung

#96 von Berlinickerin , 11.06.2016 17:24

Zitat von teddybaer66 im Beitrag #93
Hier meine mannii chocolate. Die macht immer die ersten Blüten so...

heißt das, danach kommen dann ganz normale Blüten und das aber in jeder Blühsaison? Ich hatte bisher nur Kandidaten, die vereinzelt mutiert geblüht haben (offensichtlich aufgrund von Umwelteinflüssen), und dann habe ich hier eine Multi-Phal, die genetisch pelorisch blüht. Eine Kombi klingt spannend.


Viele Grüße
Jule


Berlinickerin
Berlinickerin
Mitglied
Beiträge: 1.079

RE: Pelorische Blütensammlung

#97 von teddybaer66 , 11.06.2016 17:29

Ja, die nächsten Blüten waren ganz normal... Bin jetzt auch ganz gespannt!



Viele Grüße
Ute


teddybaer66
teddybaer66
Mitglied
Beiträge: 791

RE: Pelorische Blütensammlung

#98 von Berlinickerin , 11.06.2016 18:56

Verrückt. Gibt es den irgendwas an den Kulturbedingungen, dass die vielleicht irritieren könnte?


Viele Grüße
Jule


Berlinickerin
Berlinickerin
Mitglied
Beiträge: 1.079

RE: Pelorische Blütensammlung

#99 von teddybaer66 , 11.06.2016 19:49

Die steht immer an derselben Stelle! Keine Ahnung



Viele Grüße
Ute


teddybaer66
teddybaer66
Mitglied
Beiträge: 791

RE: Pelorische Blütensammlung

#100 von mom01 , 14.06.2016 19:07

Ich habe auch so eine, von einer Forumsfreundin erhalten, weil ich pelorische Blüten so gerne mag. Sie blühte so bei ihr, und nach 1 Jahr auch bei mir


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.211

RE: Pelorische Blütensammlung

#101 von teddybaer66 , 14.06.2016 20:37

3. Blüte hat auch nur vier Blütenblätter...😱



Viele Grüße
Ute


teddybaer66
teddybaer66
Mitglied
Beiträge: 791

RE: Pelorische Blütensammlung

#102 von Berlinickerin , 14.06.2016 20:37

Die ist ja nicht nur wirklich schön in ihrer Pelorie, sondern auch in ihren Farben und überhaupt. Hast Du eine Ahnung, was da drin steckt? Ich finde die wirklich richtig toll.


Viele Grüße
Jule


Berlinickerin
Berlinickerin
Mitglied
Beiträge: 1.079

RE: Pelorische Blütensammlung

#103 von mom01 , 15.06.2016 08:45

Meinst Du mich, Jule? Dann nein, keine Ahnung, wer die Eltern sind.


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.211

RE: Pelorische Blütensammlung

#104 von Berlinickerin , 15.06.2016 19:40

Ja, meinte Dich, Bärbel. Danke also für die Antwort.


Viele Grüße
Jule


Berlinickerin
Berlinickerin
Mitglied
Beiträge: 1.079

RE: Pelorische Blütensammlung

#105 von Syn333 , 22.06.2016 09:37

Ich glaube, nun zeigen sich an meiner wild vor sich hin kindelnden equestris-Hybride die ersten Anzeichen für Verausgabung.


Liebe Grüße
Sandra


Syn333
Syn333
Besucher
Beiträge: 2.339


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen