Lonis Orchideenforum

RE: Wie düngt ihr?

#691 von Chemengel , 12.09.2021 11:41

Zitat von Leo H. im Beitrag #690
Julia, du hast sicher Recht. Wären da wirklich 11% CaO drin, hätte man nach der Anwendung eine Lösung, die wirklich sofort alle Probleme mit den Orchideen beseitigt.

Uwe, danke für den Hinweis. Jetzt habe ich natürlich noch mehr Fragezeichen im Kopf, aber soweit ich beim durchstöbern des Forums herausgefunden habe kann man bei korrekter Anwendung auch mit keinem der drei Dünger was falsch machen und sie sind alle sehr gut

Genau :-) hab ich ja auch schonmal geschrieben.
Ich denke du kannst in erste Instanz mit keinem total was falsch machen. Wir reden dann wenn von kleinstteiliger Optimierung. Und das muss man machen wollen, muss aber auch nicht.


Besten Gruß,

Julia


Chemengel
Chemengel
Mitglied
Beiträge: 2.780

RE: Wie düngt ihr?

#692 von Galahad , 12.09.2021 13:11

Ich nutze auch den Dünger von den Schwertern und bin sehr zufrieden. Da ich sehr hartes Leitungswasser habe, kaufe ich destiliertes Wasser und setze meine 5 l Düngelösung mit 4 l dest. und 1 l Leitungswasser an. So gleiche ich vielleicht den Ca und Mg Mangel ein wenig aus, wenn auch nicht sehr kontrolliert.
Ich habe jetzt auch den Rain Mix (MSU) gekauft, einfach um mal etwas zu verändern. Ich habe inzwischen doch recht viele verschiedene Gattungen und so treffe ich vielleicht hin und wieder jedermanns "Geschmack".


Lieben Gruß aus dem hohen Norden
Ninja


Galahad
Galahad
Mitglied
Beiträge: 1.057

RE: Wie düngt ihr?

#693 von Orchigirl , 12.09.2021 13:20

Hallo ihr Lieben,

ich nutze ebenfalls den Dünger von den Schwertern.
Ich jage mein Leitungswasser, welches so um die 280-290 Mikrosiemens hat, durch meine Britakanne und dann hat es 190-195.
Dann setze ich nach Anweisung eine Kappe pro Liter zu.
Dann sind wir so bei über 800. Ich passe jedoch die Konzentration den Pflanzen an. Die Afrikaner bekommen deutlich weniger sowie Phal. japonica.
Ich möchte aber noch etwas einschrauben, weil ich beobachtet habe, dass ich Ablagerungen im Substrat habe. Und auch Brandschäden an den Wurzeln.
Ich versuche es bei dem Größten Teil mit der Hälfte der Konzentration.


Ganz liebe Grüße
Desiree


Orchigirl
Orchigirl
Mitglied
Beiträge: 707

RE: Wie düngt ihr?

#694 von Egon Olsen , 12.09.2021 15:38

Zitat von Orchigirl im Beitrag #693
Hallo ihr Lieben,

ich nutze ebenfalls den Dünger von den Schwertern.
Ich jage mein Leitungswasser, welches so um die 280-290 Mikrosiemens hat, durch meine Britakanne und dann hat es 190-195.
Dann setze ich nach Anweisung eine Kappe pro Liter zu.
Dann sind wir so bei über 800. Ich passe jedoch die Konzentration den Pflanzen an. Die Afrikaner bekommen deutlich weniger sowie Phal. japonica.
Ich möchte aber noch etwas einschrauben, weil ich beobachtet habe, dass ich Ablagerungen im Substrat habe. Und auch Brandschäden an den Wurzeln.
Ich versuche es bei dem Größten Teil mit der Hälfte der Konzentration.



Eine Kappe pro Liter? Wie groß ist denn die Kappe? Also wenn ich von meinen ca. 10 Düngerflaschen, die kleinste Kappe nehmen würde, wo Pi mal Daumen etwa 10ml reinpassen würden und auf 1 Liter, dann bin ich mal locker bei 2000,3000ms. Von so einer Compo-Kappe gar nicht zu reden, da dürften mindestens 10.000ms rauskommen.


Liebe Grüße
Mario


Egon Olsen
Egon Olsen
Besucher
Beiträge: 57
zuletzt bearbeitet 12.09.2021

RE: Wie düngt ihr?

#695 von Orchigirl , 12.09.2021 15:41

Da passen 10ml rein. Deckel des Behältnisses vom Schwerter Dügner. Ich habe den Inhalt der Kappe in einen Messbecher gekippt, weil ich gerne einen Wert zum Rechnen und Testen haben wollte.
Dann kräftig umgerührt und nachgemessen.


Ganz liebe Grüße
Desiree


Orchigirl
Orchigirl
Mitglied
Beiträge: 707
zuletzt bearbeitet 12.09.2021

RE: Wie düngt ihr?

#696 von Egon Olsen , 12.09.2021 15:43

Na dann ist der Dünger sehr schwach auf der Brust.


Liebe Grüße
Mario


Egon Olsen
Egon Olsen
Besucher
Beiträge: 57

RE: Wie düngt ihr?

#697 von Galahad , 12.09.2021 15:46

Zitat von Egon Olsen im Beitrag #696
Na dann ist der Dünger sehr schwach auf der Brust.

Oder aber sehr präzise dosierbar für den Hausgebrauch.


Lieben Gruß aus dem hohen Norden
Ninja


Galahad
Galahad
Mitglied
Beiträge: 1.057

RE: Wie düngt ihr?

#698 von Egon Olsen , 12.09.2021 15:48

Zitat von Galahad im Beitrag #697
Zitat von Egon Olsen im Beitrag #696
Na dann ist der Dünger sehr schwach auf der Brust.

Oder aber sehr präzise dosierbar für den Hausgebrauch.


Röllke, Lucke und Compo sind alle stärker und demnach auch ergiebiger.


Liebe Grüße
Mario


Egon Olsen
Egon Olsen
Besucher
Beiträge: 57
zuletzt bearbeitet 12.09.2021

RE: Wie düngt ihr?

#699 von Galahad , 12.09.2021 15:51

Zitat von Egon Olsen im Beitrag #698
Zitat von Galahad im Beitrag #697
Zitat von Egon Olsen im Beitrag #696
Na dann ist der Dünger sehr schwach auf der Brust.

Oder aber sehr präzise dosierbar für den Hausgebrauch.


Röllke, Lucke und Compo sind alle stärker und demnach auch ergiebiger.

Kein Widerspruch zu meiner Aussage.


Lieben Gruß aus dem hohen Norden
Ninja


Galahad
Galahad
Mitglied
Beiträge: 1.057

RE: Wie düngt ihr?

#700 von Bolle , 12.09.2021 22:59

Zitat von Egon Olsen im Beitrag #696
Na dann ist der Dünger sehr schwach auf der Brust.


Der Schwerter Dünger ist nicht schwach sondern eher das Gegenteil ist der Fall. er ist ganz einfach wurzelschonend.....


Bolle
Bolle
Mitglied
Beiträge: 617

RE: Wie düngt ihr?

#701 von Egon Olsen , 13.09.2021 05:43

Zitat von Bolle im Beitrag #700
Zitat von Egon Olsen im Beitrag #696
Na dann ist der Dünger sehr schwach auf der Brust.


Der Schwerter Dünger ist nicht schwach sondern eher das Gegenteil ist der Fall. er ist ganz einfach wurzelschonend.....


Das ist Osmose-Wasser auch. Die anderen Dünger ebenfalls, wenn sie entsprechend dosiert werden. Sag ja nicht das der Dünger schlecht wäre, kenn ihn ja gar nicht, nur sind die anderen eben ergiebiger.


Liebe Grüße
Mario


Egon Olsen
Egon Olsen
Besucher
Beiträge: 57

RE: Wie düngt ihr?

#702 von Jasmina , 13.09.2021 07:02

Ich bin jetzt die Beiträge nur kurz überflogen.
Ich habe viele unterschiedliche Dünger getestet und habe immer noch viele zu Hause. Schwerter Dünger ist tatsächlich niedrig konzentriert. Wenn man viele Pflanzen hat, dann wird's richtig teuer.
Für einen kleinen Bestand und je nachdem, was man kultiviert, kann man kaufen. Ansonsten wird es teuer.


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.468

RE: Wie düngt ihr?

#703 von Peter.H , 13.09.2021 07:11

Hallo zusammen

Ich möchte zu dem Thema Düngen auch mal etwas sagen/fragen.
Entweder habe ich bisher immer Glück gehabt mit meinen Orchideen oder der Dünger passt so wie er ist.

Ich verwende einen gewöhnlichen Orchideendünger, Mischung wie vom Hersteller angegeben und verwende immer Regenwasser, es wird täglich besprüht und alle drei Wochen gedüngt.

In der Homebox wo im Winter die Temperaturen auf 16 bis 17° sinken.

Von November bis März bekommen die Orchideen keinen Dünger und je nach Pflanze wenig oder kein Wasser, auch das Besprühen wird dann nur noch einmal in der Woche gemacht, die Dendrobium nobile wird alle drei Wochen besprüht, kann sein das, dass auch schon zu viel ist, denn die Anzahl der Blüten von der Dendrobium nobile war eher bescheiden, der Rest hat schön geblüht.

Dendrobium nobile
Bohemian Orchids
Cambria Nelly Isler Red Velvet
Bratonia Shelob x Rhynchosia Marie Elle

Im Terrarium wird das ganze Jahr alle drei Woche gedüngt und täglich besprüht und die Temperaturen bleiben um 21 Grad.

Dendrobium Phalaenopsis tiefrote Blüte
Phalaenopsis gigantea
Laelia purpurata tipo rosada

Liebe Grüße
Peter


Peter.H
Peter.H
Mitglied
Beiträge: 311
zuletzt bearbeitet 13.09.2021

RE: Wie düngt ihr?

#704 von gertrudchen , 13.09.2021 07:38

In einem anderen Forum ist die Leitfähigkeit .des Schwerter Düngers mit 50µS angegeben, Compo z.B. mit 300µS


Gruß aus Bonn, Ellen


gertrudchen
gertrudchen
Mitglied
Beiträge: 1.134

RE: Wie düngt ihr?

#705 von Leo H. , 13.09.2021 07:45

Die Leitfähigkeit des reinen Düngers oder einer Lösung davon in Wasser? Wenn ersteres, waren wohl mS gemeint. Das müsste man für den yS-Wert (Handytastatur hat kein My) noch mal 1000 rechnen.


Liebe Grüße,

Leo


Leo H.
Leo H.
Mitglied
Beiträge: 744


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz