Lonis Orchideenforum

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#931 von Maki , 05.05.2015 16:33

Ganz große Klasse, Bärbel
aber gibs zu, du hast sie festgeklebt

ich will auch einen gelben Pinocchio

Immerhin eine, aber lang ersehnte Blüte vom roten Zwerg. Das war gestern im Sonnenlicht, heute ist er hübscher. Aber ich müsste mit Blitz arbeiten bei unserem Weltuntergangswetter


Maki
Maki

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#932 von Gelöschtes Mitglied , 05.05.2015 16:58

Maki, super toll
Und freu mich für dich, dass es endlich geklappt hat.



RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#933 von ivy , 05.05.2015 17:08

Klasse, Maki, da hat sich das lange warten gelohnt.


Liebe Grüße
Ivy


ivy
ivy
Besucher
Beiträge: 306

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#934 von Maki , 05.05.2015 19:32

Danke euch Beiden, aber ich muß das wohl relativieren
Das ist ja nicht mein erster Pinocchio und ich habe ihn mit einer Blüte bekommen nur lag die leider daneben.
Das war in dem Paket, das durch den DHL Streik hier, solange irgendwo rumgelegen hat.
Es hat genau 4 Wochen gedauert bis zu dieser Blüte jetzt, und ich weiß genau, dass diese Pflanze das besser kann
Ihr wißt ja wie das ist wenn man wartet, die Zeit kann so schrecklich langsam vergehen


Maki
Maki

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#935 von mom01 , 05.05.2015 19:36

Schön, dass Ihr Euch so mit mir über die 2 Blüten gleichzeitig freut Daaaaankeschön Ivy, Maki, Irmi, Petra

Maki, nein, ich habe nooooch keine Blüte festgeklebt
Dein roter ist jetzt endlich auch soweit, schöööön! Ich freue mich schon auf die nächsten Bilder!

Geblitzt habe ich übrigens auch, die Bilder im Zimmer werden einfach besser.


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.296

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#936 von Justyna , 10.05.2015 14:44

Frage Hat jemand eine Idee, warum die Blüten der Arten (bspw. callosum oder lawrenceanum) kleiner ausfallen, als die Blüten der Kreuzung (bspw. Maudiae). Ich habe mir eine Paph. Maudiae "Charlotte" von Wichmann geholt, und die größe der Blüte ist WOW. Ich werde noch Fotos zeigen. Na ja, definitv größer als bei meiner Paph. callosum var. thailandense. Auch die dunklen Maudiae beim schwerter haben größere Blüten. Oder primulinum zu Pinocchio. Ist das irgendein "Trick" aus dem Labor?


Justyna


Justyna
Justyna
Besucher
Beiträge: 550

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#937 von mom01 , 11.05.2015 19:31

Paphiopedilum Magic Lantern:

Meine erste Blüte ist offen, hier mal zwei schnelle Handybilder. Die "schönen" Bilder kommen später



Der Blütentrieb ist auf jeden Fall riesig - viiiiiel länger als bei meinen anderen Paphis



Mein "Karlchen" die Malipoense Hybride blüht noch immer mit 2 Blüten, der gelbe Pinocchio hat noch 3 offene Blüten und der rote Pinocchio 2 offene Blüten...und alles in der Gästetoilette

Wer daaaa nicht gerne hingeht....


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.296

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#938 von ivy , 12.05.2015 11:19

Oh ja, Bärbel, da wäre ich auch mal gerne. Wenn auch zum Bestaunen deiner Schühchen.


Liebe Grüße
Ivy


ivy
ivy
Besucher
Beiträge: 306

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#939 von mom01 , 12.05.2015 13:56

Zitat von ivy im Beitrag #942
Oh ja, Bärbel, da wäre ich auch mal gerne. Wenn auch zum Bestaunen deiner Schühchen.



Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.296

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#940 von mom01 , 12.05.2015 19:06

Nachschub an Knuffelbildern

Paphio Magic Lantern mit Erstblüte bei mir



Gruppenbild der Knuffels (rechts + links Pinocchios, dahinter rechts die Malipoense Hybride "Karlchen" und ganz hinten thront die Magic Lantern



und nochmal die Dickbauchknuffels


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.296

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#941 von Gelöschtes Mitglied , 12.05.2015 19:32

Ach Bärbel, die sind echt Klasse!

Aber sag mal, hast du nicht Bedenken, dass der Paphio Magic Lantern bei dem kurzen Stäbchen und der großen Blüte nach vorne kippt?



RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#942 von mom01 , 12.05.2015 19:34

Nöö, echt nicht! Hab vorhin mal mit ihm rumgeschaukelt und auch den Topf fürs Foto herumgetragen - das ist stabil. Alles gut, aber danke für Deine Sorge!

Und: Dannnnnnkeschön


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.296
zuletzt bearbeitet 12.05.2015

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#943 von Gelöschtes Mitglied , 12.05.2015 19:38

Da bin ich ja beruhigt.
Villt. bin ich auch, was die Schuhe angeht, ein "wenig" Übervorsorglich.



RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#944 von Maki , 12.05.2015 19:40

Du meine Güte Bärbel, das ist ja der helle Wahnsinn !
Kannst du dir vorstellen, wie ich dich beneide ? Du hast einfach das richtige Händchen für die Schuhe


Maki
Maki

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#945 von Mary1309 , 12.05.2015 20:44

Traumhaft deine Schuhe, Bärbel. Beneideswert!

Ich habe ja nur einen Schuh und der wackelt schon wieder im Topf!


Liebe Grüße [url]http://www.smilies.4-user.de/include/Draussen/smilie_out_080.gif[/url]
Irmi


Mary1309
Mary1309
Besucher
Beiträge: 3.773
zuletzt bearbeitet 12.05.2015


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen