Lonis Orchideenforum

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#91 von bertram , 01.01.2013 17:00

Schön Bernhard!


bertram
bertram

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#92 von Gelöschtes Mitglied , 01.01.2013 17:18

Der sieht toll aus der Schuh, Bernhard



RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#93 von Waldi , 02.01.2013 11:15

Zitat von Bettina* im Beitrag #87
@Bärbel: Sehr hübsch,dein Schuhschrank !

Sehr treffend!
Sehr schöne Pflanzen, Bärbel!

Zitat von nise im Beitrag #90
Also für Schuhe hab ich kein Händchen. Mein Paphiopedilum 'Pinocchio' Yellow wächst und wächst. Aber blühen will es nicht

Grad die Pinocchios wachsen und blühen doch fleißig.
Dünger? Immer düngen bei jeden gießen und das Substrat nicht austrocknen lassen.
Am Kalk kann´s nicht liegen - das glaub´ ich nicht. Den einzigen Kalk bekommen meine Schuhe durch den Anteil Leitungswasser. Hab´ noch nie auch nur ein Kalkklümpchen dazugegeben.


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Administratorin
Beiträge: 3.696

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#94 von bertram , 02.01.2013 16:54

Nochmal zwei blühende aus meinem Schuhschrank:



Die amerikanische Hybride hat jetzt fünf von sechs BTs offen, beim hervorholen bemerkte ich, dass sie mir den Tontopf sprengt, er hat schon einen Riss.



Das Phrag. longifolium hat am ersten Blühtrieb die vierte Blüte auf aber ich habe es nicht von seinem Platz geholt, da gibt es dann wieder Fotos wenn die anderen beiden BTs auch Blüten haben. Und so wie es aussieht bekommt das Phrag. Olaf Gruss auch wieder einen BT.


bertram
bertram

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#95 von Gelöschtes Mitglied , 02.01.2013 16:58

Sehr toll! Und was für ein Brummer!!!



RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#96 von bertram , 02.01.2013 17:11

Danke Anita!


bertram
bertram

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#97 von Bettina* , 02.01.2013 17:19

Wow, die Pflanze ist ja riesig.
Tolle Kultur Brigitte !


Schöne Grüsse aus Österreich
Bettina


Bettina*
Bettina*
Besucher
Beiträge: 414

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#98 von bertram , 02.01.2013 17:21

Danke Bettin!
Das Phrag. longifolium ist noch viel größer, deshalb hole ich das nicht so oft zum fotographieren aus seinem "Schrank".


bertram
bertram

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#99 von mom01 , 02.01.2013 17:46

Brigitte, Deine Paphis und Phragmis sind immer der Hammer Dafür hast Du echt ein Händchen (unter anderem)


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.400

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#100 von bertram , 02.01.2013 18:50

Danke Bärbel!


bertram
bertram

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#101 von Kuuki , 02.01.2013 20:12

@Bernhard: Das ist eine liebliche Blüte!

@Brigitte: Wow. Die amerikanische Hybride ist ja riesig und dieser schöne Glanz der Blüten! Toll. Falls der Topf auseinanderzubrechen droht, du sie jetzt aber nicht umtopfen möchtest, könntest du einen Draht herumlegen und festdrehen.

Viele Grüße
Kuuki


Für die, die meinen Namen kennen: In Thread-Forumposts würde ich gern Kuuki genannt werden. Danke schön


Kuuki
Kuuki
Mitglied
Beiträge: 970
zuletzt bearbeitet 02.01.2013

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#102 von bertram , 02.01.2013 22:37

Danke Kuuki!
Den Topf werde ich beobachten und falls der Sprung stärker wird deinen Rat befolgen!


bertram
bertram

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#103 von Waldi , 03.01.2013 09:45

ebenfalls eine Paphiopedilum-Hybride


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Administratorin
Beiträge: 3.696

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#104 von bertram , 03.01.2013 10:59

Die ist schön gefärbt, Waldi!


bertram
bertram

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#105 von Waldi , 03.01.2013 11:00

Ja, das find´ ich auch, ich mag´ diese Farbe. Danke sehr, Brigitte!


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Administratorin
Beiträge: 3.696


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen