Lonis Orchideenforum

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#496 von Mattin , 04.04.2014 07:41

Die kannste uns dann geben.


Viele Grüße
Martin


Mattin
Mattin
Mitglied
Beiträge: 355

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#497 von goddessprayer , 04.04.2014 08:04

Zitat von Mattin im Beitrag #500
Die kannste uns dann geben.


Ihr seid unersättlich...

LG
Frank


As long as you harm none - do what you want.


goddessprayer
goddessprayer
Mitglied
Beiträge: 671

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#498 von Waldi , 04.04.2014 12:25

Hallo Jürgen,

ich hab' nur ein Phragmipedium und das hat regelmäßig "nasse Füße". Es steht auf einem Untersetzer, der beim Gießen mit Wasser vollläuft. So lasse ich es stehen, bis das Wasser kpl. verbraucht und sich der Topf wieder etwas leichter anfühlt. Dann wird wieder gegossen, was meist nach ca. 3 Tagen der Fall ist.
Das mach' ich bereits seit etwa 2 Jahren so und der Pflanze scheint es zu gefallen.

Ob es sich bei Phragmipedium besseae genauso verhält, kann ich Dir allerdings nicht sagen.


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Administratorin
Beiträge: 3.606

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#499 von Michaela , 04.04.2014 12:33

Oh Martin, uns verbindet eine Seelenverwandschaft! ich hatte immer nur Phals (für Masdevallien ist es hier viel zu warm) und einen einzigen Schuh. Der war so geduldig mit mir, dass in den letzten 12 Monaten 8 weitere dazu gekommen sind! Es gibt da wirklich tolle Schuhe und wenn ich immer darauf achte nur welche für warme Wohnungen zu wählen, könnte das auch gut klappen.

Jürgen, deine Frage könnte hier im Fotothread untergehen. Vielleicht kann ein Mod sie verschieben, oder du stellst sie vielleicht hier
Phragmipedium besseae
nochmal? Ich kann leider nicht helfen.


Liebe Grüße
Michaela


Michaela
Michaela
Mitglied
Beiträge: 1.331
zuletzt bearbeitet 04.04.2014

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#500 von *Simone* , 05.04.2014 20:59

@bertram: Brigitte einfach

LG simone



*Simone*
*Simone*
Mitglied
Beiträge: 395

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#501 von bertram , 05.04.2014 21:48

Danke Simone!


bertram
bertram

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#502 von Aleshanee , 07.04.2014 04:55

So jetzt ist er offen



Paph. concolor striatum


Aleshanee
Aleshanee

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#503 von mom01 , 07.04.2014 05:57

Ohhh wiiie toll, Vicky!


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.298

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#504 von Janina , 07.04.2014 07:00

Traumhaft schön!


Janina
Janina

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#505 von Michaela , 07.04.2014 13:33

Der Schuh ist wirklich toll, aber schade, dass du kein schwarzes Sofa hast!


Liebe Grüße
Michaela


Michaela
Michaela
Mitglied
Beiträge: 1.331

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#506 von Aleshanee , 07.04.2014 16:02

Lol nee ich mag kein Schwarz... mag mehr die hellen Sachen hihiii... Aber ich denke er kommt auch ohne Schwarzen Hintergrund gut zur Geltung
Danke schön... Ich hab den kleinen total lieb...


Aleshanee
Aleshanee

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#507 von Kuuki , 08.04.2014 20:21

Vicky, dein neues Paph. concolor gefällt mir sehr gut. Ich sehe da lauter Bananen.

Viele Grüße
Kuuki


Für die, die meinen Namen kennen: In Thread-Forumposts würde ich gern Kuuki genannt werden. Danke schön


Kuuki
Kuuki
Mitglied
Beiträge: 970
zuletzt bearbeitet 08.04.2014

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#508 von mom01 , 10.04.2014 19:27

Ach...übrigens...kennt Ihr noch "Karlchen", meine Paphi. Malipoense Hybride

Sie blüht seit Januar, an 2 Blütentrieben und hat jetzt dort gleichzeitig je 2 Blüten. Sieht toll aus, finde ich



und eine etwas andere Perspektive. Da steht sie und muss auf dem Boden warten, bis das Fliegengitter und gleichzeitig Sonnenschutz an ihrem Lieblingsfenster angebracht ist.



Ich glaube, insgesamt hatte sie jetzt 4 Blüten je Trieb nacheinander.


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.298

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#509 von bertram , 09.05.2014 17:22

Mein Phragmipedium Olaf Gruss blüht wieder, momentan erst an einem Blühtrieb, es hat aber noch einen zweiten:


9.5.2014 Phragmipedium Olaf Gruss (Phrag. besseae x Phrag. pearcei)


9.5.2014 Phragmipedium Olaf Gruss (Phrag. besseae x Phrag. pearcei)

Da die Blüten einige Wochen halten und es ein Revolverblüher ist werde ich einige Zeit Blüten anschauen können!


bertram
bertram
zuletzt bearbeitet 09.05.2014 17:33

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#510 von bertram , 17.05.2014 21:34

Jetzt sind zwei Blüten gleichzeitig auf:


17.5.2014 Phragmipedium Olaf Gruss (P. besseae x P. pearcei)


bertram
bertram


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen