Lonis Orchideenforum

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#451 von mom01 , 08.03.2014 18:24

Oh Will, ist diiiie schön!!! So ganz anders, zart, fast farblos, unsichtbar - herrrrlich


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.067

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#452 von Kati84 , 08.03.2014 19:12

Hübsch! Der sieht aus wie Paph Phips oder Rosy Dawn. So einen möchte ich mir auch noch zulegen (muss mir wohl aber erst mehr Platz zaubern ).


Kati84
Kati84

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#453 von Michaela , 08.03.2014 19:23

Bei Popow gibt es auch gerade eine kleine
http://www.ebay.de/itm/Paphiopedilum-hyb...=item1e87d37027


Liebe Grüße
Michaela


Michaela
Michaela
Mitglied
Beiträge: 1.309

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#454 von Felix , 08.03.2014 19:37

Bei mir haben zwei Phragmipedien neue Knospen geöffnet:

Phrag. Sedenii



... und der Zauberlehrling trohnt über allem:



Felix
Felix
Besucher
Beiträge: 481

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#455 von mom01 , 11.03.2014 10:25

Paphiopedilum Malipoense Hybride "Karlchen" räkelt sich zum Fotoshooting in der Sonne



Die Blüten an 2 BT zähle ich schon gar nicht mehr.....


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.067

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#456 von Mary1309 , 11.03.2014 12:32

Wenn ich eure Schuhe so sehe, da kann man richtig neidisch werden!


Liebe Grüße [url]http://www.smilies.4-user.de/include/Draussen/smilie_out_080.gif[/url]
Irmi


Mary1309
Mary1309
Besucher
Beiträge: 3.773

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#457 von mom01 , 11.03.2014 18:16

Musst Du nicht, Irmi! Bei Dir blüht doch auch einiges!


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.067

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#458 von Waldi , 12.03.2014 12:45

@ Involuntarius
Der "Zauberlehrling" gefällt mir auch gut - finde die Farben sehr ansprechend!


@ Bärbel
Du und Dein Karlchen - Ihr seid eine gutes Team!


@ Natascha
Paphiopedilum bellatulum hatte ich auch mal, die kann ganz schön heikel sein, finde ich. Klasse Erfolg!
Hab sie aber schon länger nicht mehr.... hat auch Flügel bekommen (wie Du das so nett nennst).


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Administratorin
Beiträge: 3.366
zuletzt bearbeitet 12.03.2014

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#459 von Mönchsgrasmücke , 12.03.2014 13:48

habe ich gelöscht weil schon vorhanden



Mönchsgrasmücke
Mönchsgrasmücke
Besucher
Beiträge: 212
zuletzt bearbeitet 12.03.2014

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#460 von Natascha , 12.03.2014 17:51

Zitat von Waldi im Beitrag #462
...


@ Natascha
Paphiopedilum bellatulum hatte ich auch mal, die kann ganz schön heikel sein, finde ich. Klasse Erfolg!
Hab sie aber schon länger nicht mehr.... hat auch Flügel bekommen (wie Du das so nett nennst).



Äh, danke, aber du weißt ja, ich bin immer nett.

Ich hab ja nur die zwei Schühchen und das beide in diesem Jahr zu Blüte gekommen kann auch nur Glück sein, mal sehen wie es weiter läuft


Natascha
Natascha

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#461 von Waldi , 13.03.2014 11:52

Selbstverständlich! Würde nie was anderes behaupten!

Nun ja, immerhin blüht Dein bellatulum, so weit bin ich damit gar nicht gekommen. Ich wünsch' Dir weiterhin Viel Erfolg damit!


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Administratorin
Beiträge: 3.366


RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#463 von Felix , 19.03.2014 16:54

Einfach klasse! Und das für eine Erstblüte...



Felix
Felix
Besucher
Beiträge: 481

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#464 von *Simone* , 19.03.2014 18:42

aha hier sind die Fotos!
super!
warte mal Brigitte, die Blüte wird noch einen Tick schöner, denn unteren Blütenblätter (mir fällt jetzt nicht der Fachbegriff ein ) werden noch länger und drehen sich ein...

LG Simone



*Simone*
*Simone*
Mitglied
Beiträge: 395

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#465 von bertram , 19.03.2014 18:52

Danke!

Simone dann habe ich ja einen Grund nochmal Bilder einzustellen wenn die Petalen noch länger werden!


bertram
bertram


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen