Lonis Orchideenforum

An Aus

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#331 von Mara , 15.11.2013 13:32

Der Hintergrund sieht gut aus, Tosh. Die Blumen sowieso!
Für so mehrere verschieden bunte Blüten finde ich einen ruhigen Hintergrund richtig passend gewählt. So wie Bärbel es auch schreibt.

Bis bald!
Mara


Mara
Mara

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#332 von Michaela , 15.11.2013 21:22

Wunderschöne Fotos, Sabrina! Was ist den die linke (rote) für eine?


Liebe Grüße
Michaela


Michaela
Michaela
Mitglied
Beiträge: 1.346

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#333 von Tosh , 16.11.2013 23:55

@mom01 @Michaela
Das ist Phragmipedium Living Fire ´´select`` besonders Farbintensiv
Die rosane ist ´´irgendeine´´ alte Hybride, einen Namen habe ich nicht
Stimmt bei mehreren Blüten ist ein neutraler Hintergrund am besten, doch dieses grau fand ich gewöhnungsbedürftig und habe es einfach mal getestet

Danke nochmal an alle für die Blumen


bluuuumige Grüße Sabrina
>>Fotos<<


Tosh
Tosh
Besucher
Beiträge: 339
zuletzt bearbeitet 16.11.2013

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#334 von mom01 , 17.11.2013 09:56

Danke für die Info, Sabrina!

Und zum Hintergrund finde ich, Du solltest ihn öfter nehmen, der sieht gut aus und ist wunderbar neutral!


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.716

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#335 von mom01 , 20.11.2013 18:46

Hier mal meine mit inzwischen 2 Blüten blühende Hybride. Ich mag sie sehr, sie ist so freundlich, irgendwie




Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.716

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#336 von Justyna , 20.11.2013 19:51

@Tosh Diese rosafarbene Hybride ist so schön, die würde ich glatt heiraten . Wo kann man denn so tolle Paphis finden? Hab ja shon viele Onlineshops durchstöbert, aber so etwas schönes noch nicht gesehen! Hatte ich Tomaten auf den Augen Gratulation zu einer so schönen Pflanze!!!


Justyna


Justyna
Justyna
Besucher
Beiträge: 550

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#337 von Mary1309 , 20.11.2013 19:56

Die Schuhe sind sehr schick, Bärbel und auch die Farbe ist super!

Ach, wenn doch mein einziger Schuh endlich mal blühen würde!


Liebe Grüße [url]http://www.smilies.4-user.de/include/Draussen/smilie_out_080.gif[/url]
Irmi


Mary1309
Mary1309
Besucher
Beiträge: 3.773

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#338 von Linde , 20.11.2013 20:09

Sabrina und Bärbel, eure Schuhe gefallen mir sehr gut!


Viele Grüße
Helga


Linde
Linde
Mitglied
Beiträge: 412

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#339 von mom01 , 20.11.2013 21:27

Irmi und Helga: vielen Dank:-)
Irmi, deine Schuhe kommen auch schon noch:-D hast du denn NT, die blühen könnten?


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.716

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#340 von Tosh , 21.11.2013 11:34

Mom das grün/gelb ist echt ne wucht! und dann noch zwei Blüten auf einmal!

Irmi wie heisst den dein einziger schuh? Zeig den doch mal, oder mach ein Thread für dein blühfaules Ding auf

@justyna Ich fand sie damals auch seeehr schön und hatte sie vor 2 oder 3 Jahren zu Weihnachten bekommen. Die ist von der Orchideen & Kakteengärtnerei Reuter, die leider nicht mehr existiert da sind einige meiner Pflanzen her


bluuuumige Grüße Sabrina
>>Fotos<<


Tosh
Tosh
Besucher
Beiträge: 339

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#341 von Mary1309 , 21.11.2013 14:13

Auf besonderen Wunsch von Sabrina hier mein blühfauler Schuh Paph. philippinense:





Er ist seit April bei mir und hat eine BS von 40 cm. Ich habe ihn blühfähig gekauft! Im Sommer war er draußen, aber er macht keine Anstalten einen Blütenstil zu bilden!


Liebe Grüße [url]http://www.smilies.4-user.de/include/Draussen/smilie_out_080.gif[/url]
Irmi


Mary1309
Mary1309
Besucher
Beiträge: 3.773

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#342 von *Marian* , 21.11.2013 15:02

Das wird schon noch werden, Irmi. Hat denn Paph. philippinense, eine bestimmte Blütezeit? Vielleicht liegt es ja daran.

Mein Paph. Little Alexander (helenae x gratrixianum), blüht auch wieder. Diesesmal, wird er an mindestens drei Neutrieben blühen.

So langsam müsste ich ihn, glaube ich mal, umtopfen. Er steht nämlich immer noch im Originalsubstrat, in dem ich ihn damals (vor 4 Jahren) gekauft habe.




LG Marian [url]http://www.smilies.4-user.de/include/Einkaufen/smilie_shop_020.gif[/url]


*Marian*
*Marian*
Mitglied
Beiträge: 1.082

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#343 von bertram , 21.11.2013 16:56

Irmi, dein Paph. philippinense ist schön groß, das blüht nächstes Jahr im Frühjar bestimmt. Meines hat auch einige Zeit gebraucht aber letztes Jahr hatte es dann vier Blühtriebe. Meines steht Südseite und bekommt ganz viel Sonne ab, vielleicht braucht deines auch mehr Sonne oder Kalk?

Schöne Schühchen habt ihr alle!


bertram
bertram
zuletzt bearbeitet 21.11.2013 16:57

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#344 von Mary1309 , 26.11.2013 21:47

Schicke Schuhe hast du, Marian!

Danke Brigitte, aber wahrscheinlich fehlte meiner Pflanze die Sonne, das werde ich ändern und dann warten wir mal ab!


Liebe Grüße [url]http://www.smilies.4-user.de/include/Draussen/smilie_out_080.gif[/url]
Irmi


Mary1309
Mary1309
Besucher
Beiträge: 3.773

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#345 von mom01 , 27.11.2013 13:59

Die sind aber schön, Marian!


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.716


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen