Lonis Orchideenforum

RE: Blattveränderungen

#1741 von Karlheinz , 27.07.2020 20:27

Habe ich nichts gefunden, bis auf – vielleicht – eines (СТАНГОСПОРОЗ), welches aber keine wirkliche Handlungsanweisungen mitbrachte.


Karlheinz
Karlheinz

RE: Blattveränderungen

#1742 von Coldcase , 27.07.2020 20:28


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.686

RE: Blattveränderungen

#1743 von Karlheinz , 27.07.2020 20:28


Karlheinz
Karlheinz
zuletzt bearbeitet 27.07.2020 20:29

RE: Blattveränderungen

#1744 von jens , 27.07.2020 20:30

Du brauchst dafür nen Übersetzer, der von Russisch auf Deutsch kann!


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.356

RE: Blattveränderungen

#1745 von Karlheinz , 27.07.2020 20:32

Zitat von jens im Beitrag #1531
Du brauchst dafür nen Übersetzer, der von Russisch auf Deutsch kann!


Ach, das ist russisch?! Ist mir gar nicht aufgefallen …


Karlheinz
Karlheinz

RE: Blattveränderungen

#1746 von Coldcase , 27.07.2020 20:32

Hast du keinen automatischen Übersetzer ? Ich hab die Geschichte auf Deutsch . Google übersetzt mir das automatisch .

Guck ma hier , du kannst das besser beurteilen , ob es bei dir so aussieht . Schau mal auf die Bilder auf der rechten Seite .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.686

RE: Blattveränderungen

#1747 von Jasmina , 27.07.2020 20:50

Englischsprachig?
Hier bitte


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.552

RE: Blattveränderungen

#1748 von Karlheinz , 28.07.2020 08:48

Also, ich finde da überhaupt nichts, was genau so aussieht. Scheint also definitiv nichts typisches zu sein, was ich mir da eingefangen habe.


Karlheinz
Karlheinz

RE: Blattveränderungen

#1749 von Coldcase , 28.07.2020 08:50

Genau SO sieht es sowieso NIE aus auf Bildern , wenn man es mit Zuhause vergleicht .
Aber dann ist es ja gut , wenns nix Schlimmes ist .
Ich würde trotzdem mindestens aber auf einen Pilz tippen .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.686

RE: Blattveränderungen

#1750 von jens , 28.07.2020 08:54

Bei Paphi's und Cattleyen kommen soche Flecken oft wenn sie zu kalt und nass stehen, es dürfte wohl ein Pilz sein! Das zu kalt kann sich auch auf die Nachttemperaturen beziehen.


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.356

RE: Blattveränderungen

#1751 von Karlheinz , 28.07.2020 11:30

Yo, das ist ein Pilz: Ich hatte das in einer meiner alten Aufzeichnungen auch geschrieben. Habe jetzt mal großflächig Laub entfernt. Drückt die Daumen.


Karlheinz
Karlheinz

RE: Blattveränderungen

#1752 von jens , 28.07.2020 12:20

Wenn ich jedesmal grossflächig Laub entfernen würde nur weil eine Pflanze sich 'nen Pilz eingefangen hat hätte ich wahrscheinlich etwas mehr Platz an diversen Stellen!
Erstmal die Ursache suchen und abstellen und dann mit Saprol Rosen-Pilzfrei behandeln.
Meistens ist der Grund Kälte u.Feuchtigkeit, in diesem Fall mal ein Bild meiner Nanodes medusae!

Diese Art reagiert auf Feuchtigkeit auf den Blättern sehr schnell mit Flecken auf den Blättern, es handelt sich aber um eine kalt zu kultivierende Pflanze.
Werde mir gleich aus dem Baumarkt das Saprol holen um dem Pilzchen die Lust am Leben zu vergraulen. Die Nanodes wird erstmal in den temperierten Bereich umziehen!

Zum Glück habe ich nicht oft solche Pilzattacken und wenn dann treten sie meist nur im Winter bei diversen Pflanzen auf!


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.356

RE: Blattveränderungen

#1753 von Karlheinz , 28.07.2020 12:26

Okay, Danke! Nächstes Mal gibt es dann das Mittelchen.


Karlheinz
Karlheinz

RE: Blattveränderungen

#1754 von jens , 28.07.2020 12:28

Das Mittelchen würde ich mir schon vorsorglich holen und die Pflanze damit auch schon behandeln, Pilzfäden/sporen können überall sitzen!


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.356
zuletzt bearbeitet 28.07.2020

RE: Blattveränderungen

#1755 von Coldcase , 28.07.2020 12:52

Die Pilze bilden Sporen , und wenn die sich von Pflanze zu Pflanze bewegen , dann kannst schon mal ein halbes Fenster infizieren . Also behandeln . Pilzmittelchen sollte man immer zu Hause haben , neben anderen hilfreichen " Giften " <<----- in Anführungsstrichen , damit nicht wieder eine Diskussion ausbricht


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.686


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz