Lonis Orchideenforum

RE: Phal equestris

#571 von MarianneW. , 22.03.2018 12:30

Ein schnelles Handy Bild. Meine blüht seit November 2017 durch.


lg
Marianne

Meine Orchideen auf Instagram *Klick*


MarianneW.
MarianneW.
Mitglied
Beiträge: 1.270

RE: Phal equestris

#572 von Ellachen89 , 22.03.2018 19:27

Sehr hübsch Marianne

Besprühst du die blühten? Dachte phals mögen keine feuchten Blüten


Ellachen89
Ellachen89

RE: Phal equestris

#573 von Solanum , 22.03.2018 19:51

Den meisten macht es nichts aus, nur manche können Botrytis-Flecken bekommen. Ich glaube, hauptsächlich die aus Sektion Phalaenopsis wie amabilis.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.854

RE: Phal equestris

#574 von MarianneW. , 22.03.2018 21:24

@Ellachen89 die equestris hängt in der Vitrine und wird automatisch besprüht. Sie hatte bisher keine
Probleme damit.


lg
Marianne

Meine Orchideen auf Instagram *Klick*


MarianneW.
MarianneW.
Mitglied
Beiträge: 1.270

RE: Phal equestris

#575 von Ellachen89 , 23.03.2018 06:13

Ahhhh ja gut in der Vitrine ist das ja auch was anderes... da ist ja doch ein etwas anderes Klima als auf der Fensterbank...


Ellachen89
Ellachen89

RE: Phal equestris

#576 von JW , 24.03.2018 17:47

Ich bin mal gespannt, wie die Blüte aussieht ... wenn sie mal blüht ...



Es ist 'ne kräftige Pflanze mit 'nem super Wurzelsystem ...


Sonnige Grüße!

Jens


JW
JW
Mitglied
Beiträge: 736

RE: Phal equestris

#577 von Bolle , 24.03.2018 17:56

Was is das für ein Substrat? Blähton?


Bolle
Bolle
Mitglied
Beiträge: 624

RE: Phal equestris

#578 von JW , 24.03.2018 18:00

Ja, gemischt mit grobem Seramis, also quasi Semihydro ...


Sonnige Grüße!

Jens


JW
JW
Mitglied
Beiträge: 736

RE: Phal equestris

#579 von Jane , 27.03.2018 19:01

Hi zusammen, ich freue mich wie sonst was. Meine Phal. equestris orange blüht endlich. Sie hatte zwischendurch einen leichten Frostschaden und hat ca. zwei Jahre gebrauch, um genug Substanz für Blüten zu haben. Ich finde die Blüten einfach nur supersüß.


LG Jane


Jane
Jane
Mitglied
Beiträge: 146

RE: Phal equestris

#580 von Ellachen89 , 27.03.2018 19:22

Oh die ist super schön Jane
Glückwunsch das sie sich wieder berappelt hat


Ellachen89
Ellachen89

RE: Phal equestris

#581 von *gregor* , 30.03.2018 15:01

Meine equestris 'Orange' und 'B#100' blühen...


"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung."
Gruß, Gregor


*gregor*
*gregor*
Mitglied
Beiträge: 2.799

RE: Phal equestris

#582 von Martin , 30.03.2018 21:19

Einige equestrisse bei mir blühen gerade:

eine equestris Ilocos







eine andere Ilocos von Cramer





Mein Schätzchen, die equestris 'Orange'






Schöne Grüße,
Martin


Martin
Martin
Administrator
Beiträge: 3.813

RE: Phal equestris

#583 von honignerd , 05.04.2018 21:16

Meine kleine equestris blüht auch wieder, war aber ein wenig zu spät mit dem Fotografieren .






Gruss Pascal


honignerd
honignerd

RE: Phal equestris

#584 von Ellachen89 , 09.04.2018 19:41

Meine apari macht es echt spannend...

Meine multinopse auf Arbeit hat vor 2 Wochen angefangen den bt zu schieben und jetzt sind die ersten kleinen Knospen schon sichtbar

Meine apari hat es mit Blüten nicht so eilig... die schiebt lieber noch ein Blatt und nen zweiten bt




Ellachen89
Ellachen89

RE: Phal equestris

#585 von Ilona.J , 01.05.2018 12:10

equestris wild select, die erste Blüte ist offen.


Liebe Grüße Ilona
Man muss nicht verrückt sein, um das Leben zu genießen,
aber es hilft. 🎨


Ilona.J
Ilona.J
Mitglied
Beiträge: 1.618


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz