Lonis Orchideenforum

RE: Phal equestris

#256 von Orchimatze , 19.07.2014 11:41

Habe heute noch ein Habitusbildchen meiner Phal equestris Aparri gemacht,
das ich Euch nicht vorenthalten will...


Und noch eins mit Blüten...


Orchimatze
Orchimatze

RE: Phal equestris

#257 von Felix , 20.07.2014 22:18

Heutiger Neuzugang:


Phalaenopsis equestris von involuntarius auf Flickr


Felix
Felix
Mitglied
Beiträge: 511

RE: Phal equestris

#258 von schnattchen , 25.07.2014 13:16

Meine equestris alba.


phal equestris alba 23.7.14 von schnattchen85 auf Flickr

Endlich habe ich sie nach immer wieder vorwärts und rückwärts wachsen zum blühen gebracht.
Ich liebe meinen Wintergarten.


schnattchen
schnattchen

RE: Phal equestris

#259 von Peter , 31.07.2014 11:39

ich halte sie draussen. Der lange Regen hat ihr anscheinend gut getan, sie schaut sehr frisch aus.





viele Grüße
Peter


Peter
Peter
Mitglied
Beiträge: 744

RE: Phal equestris

#260 von Phalifan , 31.07.2014 12:52

Hallo Peter,

sei bitte gewarnt. Bei mir reagieren die equestris verdammt empfindlich auch nasse Blätter und bekommen sehr schnell Herzfäule. Schöne Blüte mit der rotorangenen Lippe.


Beste Grüße

Mike


Phalifan
Phalifan
Mitglied
Beiträge: 1.773

RE: Phal equestris

#261 von Martin , 23.08.2014 21:18

Sehr hübsch, Isabel. Meine habe ich jetzt in lebendes Sphagnum gesetzt (ins Mini-GWH), nachdem sie in Rinde gar nicht gewachsen ist. Da hat es gleich einen richtigen Schlag gemacht und sie hat ein mords Blattwachstum gezeigt.


Schöne Grüße,
Martin


Martin
Martin
Administrator
Beiträge: 3.812

RE: Phal equestris

#262 von Blütchen , 23.08.2014 22:08

Hallo Martin,

Echt das ist ein guter Tipp meine wollen auch nicht so gerne wachsen zumindest die equestris tun sich eher schwer... Mal überlegen was ich damit machen werde! 😄


Blütchen
Blütchen

RE: Phal equestris

#263 von Solanum , 20.09.2014 21:32

Meine equestris f. cyanochilus blüht schon seit langem, ich finde sie recht anspruchslos.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.767

RE: Phal equestris

#264 von Vasquez , 20.09.2014 22:19

Sehr schöne equestris! Heike, was ist der Unterschied zwischen cyanochilus und coerulea (auch blue lip)?


Vasquez
Vasquez

RE: Phal equestris

#265 von Solanum , 20.09.2014 22:29

Coerulea ist keine gültig beschriebene Form und außerdem identisch mit cyanochilus (was blaue Lippe meint), dh f. cyanochilus ist die offizielle Bezeichnung und die anderen sind beschreibende Verkaufsnamen. Letztere bringen u.U. was, wenn es um die Unterscheidung verschiedener Chargen geht, zb waren die blue lip recht zickig und sind gern an Stammfäule eingegangen, wenn ich mich recht erinnere. Meine ist eine Wanchiao Blue, ich nehme an, das ist ein Klon, aber sicher bin ich nicht.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.767

RE: Phal equestris

#266 von Felix , 21.09.2014 00:27

Zitat von Solanum im Beitrag #329
dh f. cyanochilus ist die offizielle Bezeichnung und die anderen sind beschreibende Verkaufsnamen.


Falls es interessiert:
Phalaenopsis equestris f. cyanochilus ist eine falsche Bezeichnung. Ich frage mich, wie dieser Name aufgetaucht ist (man liest häufig davon). Richtig ist die Bezeichnung Phalaenopsis equestris f. cyanochila. Denn erstens wurde diese Form so von O. Gruß beschrieben. Zweitens ist das Artepitheton cyanochila weiblich, weil Phalaenopsis weiblich ist. Cyanochilus ist allerdings mit der Endung -us männlich, wie zum Beispiel die Gattung Gastrochilus.


Felix
Felix
Mitglied
Beiträge: 511
zuletzt bearbeitet 21.09.2014

RE: Phal equestris

#267 von Solanum , 21.09.2014 01:08

Ja, das dachte ich auch eine Weile und hab die Endung -a verwendet, bin dann aber aufgrund irgendwelcher Angaben, die ich für vertrauenswürdig hielt, zum Schluß gekommen, daß -us wohl doch richtig ist und es sich um ein Substantiv handeln muß. Jetzt sehe ich aber, daß bei Kew doch die weibliche Endung steht. Ok, dann ändere ich das nochmal überall *seufz* Danke für den Hinweis, Felix!


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.767

RE: Phal equestris

#268 von Felix , 28.09.2014 16:07

Als equestris f. alba erhalten, ist es aber nicht ganz.




Felix
Felix
Mitglied
Beiträge: 511

RE: Phal equestris

#269 von teddybaer66 , 30.09.2014 19:03

Erstblüte bei mir!





Viele Grüße
Ute


teddybaer66
teddybaer66
Mitglied
Beiträge: 1.820

RE: Phal equestris

#270 von Michaela , 10.10.2014 19:12




Michaela
Michaela


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz