Lonis Orchideenforum

RE: Maxillaria tenuifolia

#211 von Coldcase , 17.05.2018 20:44

Ich danke euch , Fritz und Peter
Fritz für die Mühe des Zeigens , dass es sich doch noch berappeln kann , und Peter für die schönen Blüten , die mich anspornen . Und Glückwunsch Peter zu den Blüten
Dann hab ich echt Hoffnung, dass meine Pflanze doch nicht so schlecht dasteht . Oncidien bekommen ja auch runzelige Bulben und blühen auch immer wieder


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 1.173

RE: Maxillaria tenuifolia

#212 von jens , 17.05.2018 20:53

Dieses Teistk.von tenuifolia habe ich dieses Jahr von einem lieben Forumsmitglied bekommen!
Sie ist in Spagnum getopft und hängt draussen im Folienhaus,erste NT habe ich schon gesichtet.



Gruss Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 3.286

RE: Maxillaria tenuifolia

#213 von Coldcase , 17.05.2018 20:56

Die jungen Wilden Schönes Teil, Jens
Aber warte, ich hole auf


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 1.173

RE: Maxillaria tenuifolia

#214 von Coldcase , 17.05.2018 20:59

Ist es richtig, dass Neutriebe sowohl an den Bulben als auch von unten kommen ? Also dass die Pflanze auch breiter wird ?


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 1.173

RE: Maxillaria tenuifolia

#215 von jens , 17.05.2018 21:04

Meine NT kommen direkt an den Bulben raus,auch an unteren Bulben!
Gruss Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 3.286

RE: Maxillaria tenuifolia

#216 von Coldcase , 17.05.2018 21:07

Danke Jens, dann wird es so aussehen, dass sie ganz unten nicht zulegt, weil selbst die NT an den unteren Bulben ja auch wieder höher stehen . Wenn ich jetzt keinen Denkfehler habe .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 1.173

RE: Maxillaria tenuifolia

#217 von jens , 17.05.2018 21:15

Wenn das Licht von der Seite kommt,wächst er auch dorthin!
Gruss Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 3.286

RE: Maxillaria tenuifolia

#218 von Coldcase , 18.05.2018 07:37

Das ist wohl wahr, Jens . Ich dachte aber eher daran, ob die NT auch aus dem Substrat kommen , oder eben nur aus den Bulben , die eh schon in der Luft hängen


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 1.173

RE: Maxillaria tenuifolia

#219 von jens , 18.05.2018 08:25

Es kann passieren das NT aus zu tief im Substrat getopften Bulben austreiben und dann nach oben kommen,das erlebe ich bei diversen Orchideen in der Firma des öfteren.
Auch sind schon NT aus den Abzuglöchern im Topf rausgekommen und dann weitergewachsen.
Gruss Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 3.286

RE: Maxillaria tenuifolia

#220 von Coldcase , 18.05.2018 08:28

Krass ....also eher nicht aus dem Substrat, wenn sie oberirdisch getopft sind die Bulben - danke schön


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 1.173

RE: Maxillaria tenuifolia

#221 von Coldcase , 18.05.2018 12:39

Aufgrund der Bulben und Wurzeln ......

......hab ich mich mit dem Händler geeinigt .

Erstmal schrieb er, dass die Wurzeln IMMER ziemlich absterben, wenn sie die Taiwan-Importe im Moos-Topf nach dem absolut trockenen Winter ( Hinweis !) im April neu topfen müssen , sie aber danach, nach 4 - 8 Wochen , wieder gut wachsen werden. Er hat bei meiner auch schon pralle Bulben gesehen - frag ich mich , wo . Seiner Meinung nach gehört die so und sehe nicht übel aus . Nichts desto trotz. darf ich als Stammkundin auch eine ausgetopfte Pflanze ausnahmsweise gerne zurückschicken . Er hätte dann ein Angebot , eine blühende tenuifolia , mit super prallen Bulben und sehr gut durchwurzeltem Topf, zu schicken - für 22,50 Euronen.

Ich hab ihm ein anderes Angebot unterbreitet :

Ich schicke die Pflanze nicht zurück, behalte sie , er gibt mir die Blühende für ******* Euronen , damit nehme ich beide . Wir ersparen der Pflanze das Hin und Herschicken ( Stress - wird ja nicht besser dadurch ) , ersparen mir das Einpacken und losfahren , ich bekomme die Neue billiger und sie blüht ( Muss dann viiiiele Fotos machen , werden die letzten Blühenden sein )
Darauf ist er eingegangen , er schickt sie heute noch los , den zweiten Versand hat er mir auch erlassen .

Find ich nett von ihm

Warten


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 1.173
zuletzt bearbeitet 18.05.2018

RE: Maxillaria tenuifolia

#222 von Coldcase , 19.05.2018 13:40

Sie ist da ......

Wie ich vermutete, im Original - Taiwan - Moos Topf .
Von meiner Seite aus ...verliebt



Eine Blüte hat den Transport nicht überlebt ....ein BT war auch abgebrochen .


..und hier beide zum Vergleich . Links die Beanstandete , rechts die heute Bekommene :


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 1.173
zuletzt bearbeitet 19.05.2018 13:42

RE: Maxillaria tenuifolia

#223 von Astrid , 19.05.2018 13:46

Silvia das sieht doch gut aus schön pralle Bulben nicht so verschrumpelt wie die andere, hoffe du kriegst die wieder hin.

LG Astrid



Astrid
Astrid
Mitglied
Beiträge: 106

RE: Maxillaria tenuifolia

#224 von Coldcase , 19.05.2018 13:47

Danke dir, Astrid Der Unterschied ist wirklich gravierend, aber wenn man bedenkt, dass die erste ja einen trockenen Winter hinter sich hat Ich geb mein Bestes


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 1.173

RE: Maxillaria tenuifolia

#225 von JW , 19.05.2018 14:02

Wenn man den Duft nur konservieren könnte!


Sonnige Grüße!

Jens


JW
JW
Mitglied
Beiträge: 347


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen