Lonis Orchideenforum

RE: Phal. hieroglyphica

#241 von cklaudia , 20.10.2021 21:48

Toller Bericht, Matthias. Danke für den Hinweis darauf.


Lg Claudia

violett


cklaudia
cklaudia
Mitglied
Beiträge: 1.736

RE: Phal. hieroglyphica

#242 von Orchigirl , 21.10.2021 06:42

Vielen lieben Dank für den Bericht!


Ganz liebe Grüße
Desiree


Orchigirl
Orchigirl
Mitglied
Beiträge: 701

RE: Phal. hieroglyphica

#243 von Yoki , 21.10.2021 08:42

Ich sehe jede Woche rein und lese den Artikel.

Danke Matthias, den Artikel fuer die Phal. hieroglyphica fand ich richtig gut. Wahrscheinlich, weil ich auch eine habe, die aber noch recht klein ist. Allerdings sind in diesem Jahr die Blaetter sehr gut gewachsen und ich hoffe, sie wird vielleicht im naechsten Jahr mal bluehen.


Viele Gruesse
Martina

Live long and prosper! 🖖


Yoki
Yoki
Mitglied
Beiträge: 283

RE: Phal. hieroglyphica

#244 von epicphals , 15.11.2021 13:09

Paar Schnappschüsse von 2 meiner Pflanzen welche gerade blühen:


epicphals
epicphals
Mitglied
Beiträge: 181

RE: Phal. hieroglyphica

#245 von Maria , 31.08.2022 19:21

Ich habe Heute meine hieroglyphica fotografiert. Meine große und auch meine flava die zum ersten mal blüht. Beim fotografieren ist mir aufgefallen wie unterschiedlich die Lippen von beide Pflanze sind. Die große ist ganz schöner Brummer ein Feuerzeug steht dabei.







Phal. hieroglyphica + Phal. hieroglyphica f. flava





Phal. hieroglyphica f. flava


Liebe Grüße, aus Österreich Maria Meine Bilder auf Flickr http://www.flickr.com/photos/79788958@N02/


Maria
Maria
Mitglied
Beiträge: 1.935

RE: Phal. hieroglyphica

#246 von Steffen , 29.09.2022 20:08

Pünktlich nach einem Jahr blüht meine hieroglyphica wieder. Und ich bin nach wie vor begeistert von den großen Blüten


Lieber ein paar Kilos zuviel, als ein paar Hirnzellen zu wenig 😉

Mfg Steffen


Steffen
Steffen
Mitglied
Beiträge: 884

RE: Phal. hieroglyphica

#247 von Petra , 29.09.2022 22:51

Meine Phalaenopsis hieroglyphica f. flava blüht zum ersten Mal, leider nur mit einzelnen Blüten an zwei Blütentrieben. Der Habitus ist nicht der schönste, hätte ich in der Gärtnerei vor Ort wahrscheinlich niemals so ausgesucht, das ist der Nachteil bei Online-Bestellungen.








Ein Größenvergleich, die Blüten sind für eine Naturform richtig groß.


"When you have orchids, you have no money, but you still be happy, trust me!" Pam Waters, Orchids in Bloom, Apopka Florida


Petra
Petra
Mitglied
Beiträge: 407

RE: Phal. hieroglyphica

#248 von Maggi , 22.01.2023 20:26

Hallo mal eine Frage wie habt ihr eure Phalaenopsis hieroglyphica stehen und wie gießt ihr sie ich würde mich sehr über eine info freuen da meine bald bei mir ankommt

Viele Grüße Maggi


Maggi
Maggi
Besucher
Beiträge: 81

RE: Phal. hieroglyphica

#249 von Coldcase , 22.01.2023 20:32

Zitat von Orchimatze im Beitrag #238
Die Deutschen Orchideen Gesellschaft (D.O.G) hat wieder einen Artikel von mir zur 'Orchidee der Woche' auf
ihrer Internetseite veröffentlicht...
Ich präsentiere: Meine Phalaenopsis hieroglyphica...
Viel Spass beim lesen...
https://orchidee.de/orchids/details/Phal...86jrVg0Ju0xqYHs


@Maggi

hier ist ein guter Bericht von Matthias ( der link in seinem Bericht geht irgendwie nicht mehr )

https://orchidee.de/phalaenopsis-hieroglyphica/


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.472
zuletzt bearbeitet 22.01.2023

RE: Phal. hieroglyphica

#250 von Maggi , 22.01.2023 21:20

Vielen Dank

Viele Grüße Maggi


Maggi
Maggi
Besucher
Beiträge: 81

RE: Phal. hieroglyphica

#251 von alba.men , 16.09.2023 18:15

Meine " große" blüht auch wieder.
Leider sind die vielen Blüten nicht so einfach zu fotografieren.
Die BT verstecken sich unter den Blättern.
Deshalb mal von allen Seiten fotografiert.











Beste Grüße alba.men


alba.men
alba.men
Mitglied
Beiträge: 793

RE: Phal. hieroglyphica

#252 von Milo , 21.09.2023 18:09

Nach ungefähr 5 Jahren Kultur blüht heuer zum ersten Mal diese P. hieroglyphica aus Schwerte bei mir, die ich als „blühstark“ gekauft hatte. Da dieses Jahr nach 2 oder 3 Jahren Pause auch wieder meine P. hieroglyphica aus Lemförde Knopsen angesetzt hat, die nach dem Kauf mit Knospen nie wieder geblüht hat, hat dieses Jahr irgendwas funktioniert, das Blüten induziert hat. Ich frage mich nur was?


Liebe Grüße Milo


Milo
Milo
Mitglied
Beiträge: 1.107
zuletzt bearbeitet 21.09.2023

RE: Phal. hieroglyphica

#253 von Milo , 08.10.2023 10:44

Meine beiden P. hieroglyphica blühen nun gemeinsam. Die aus Schwerte hat sehr viel größere Blüten und eine reinere Blütenfarbe, die aus Lohoff hat einen Grünstich und ist etwas kleiner, dafür mit einem angenehmen Duft bei Sonnenschein. Ich freue mich, dass beide blühen, die Schwerter hat noch nie geblüht, die Lohoff seit ihrem Kauf 2020 (?) auch nicht mehr.


Liebe Grüße Milo


Milo
Milo
Mitglied
Beiträge: 1.107
zuletzt bearbeitet 08.10.2023

RE: Phal. hieroglyphica

#254 von Waltraud , 08.10.2023 11:02

Sehr schön sind die Beiden !
Die 1. ist der Hammer .


Waltraud
Waltraud
Mitglied
Beiträge: 501

RE: Phal. hieroglyphica

#255 von Maria , 08.10.2023 19:51

Die Zeichnung ist ein Hammer Milo.
Meine blüht auch gerade. Sie ist schon oft abgestürzt weil sie etwas unhandlich ist. Sie duftet Tagsüber mit einem nicht südlichen, aber angenehmen Duft. Sie wird ein Mal die Woche getaucht und blüht ziemlich lange.







Phal. hieroglyphica


Liebe Grüße, aus Österreich Maria Meine Bilder auf Flickr http://www.flickr.com/photos/79788958@N02/


Maria
Maria
Mitglied
Beiträge: 1.935


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz