Lonis Orchideenforum

Phal. equestris #2

#1 von *gregor* , 08.05.2021 20:57

B#100


"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung."
Gruß, Gregor


*gregor*
*gregor*
Mitglied
Beiträge: 2.797

Phal. equestris #2

#2 von Coldcase , 09.05.2021 15:28

Heute ist eine Knospe der equestris red geploppt - nur dass es keine red ist , sondern wie ich annehme , eine weitere pink peloric , bei der die Knospen am Anfang immer vertrocknet sind . Somit habe ich 2 gleiche pink peloric , statt eine pink peloric und eine red .




Das ist die mit pink peloric beschilderte - hoffentlich gehen die Knospen mal ohne Probleme auf . Ich hab sie doch noch umgetopft , jetzt sind zumindest schon mal Schlitze an den Knospen zu sehen , ohne dass sie bisher abgefallen sind .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.629

Phal. equestris #2

#3 von Steffi , 09.05.2021 15:32

Ich drücke ganz fest die Daumen, dass bei beiden endlich mehrere Knospen öffnen und du sie dann miteinander vergleichen kannst
Toll dass das Sphagnum zu helfen scheint


Liebe Grüße


Steffi
Steffi
Mitglied
Beiträge: 666
zuletzt bearbeitet 09.05.2021

Phal. equestris #2

#4 von Coldcase , 09.05.2021 15:34

Das ist echt ein Eiertanz , Steffi . Macht so auch keinen Spass .
Mit dem Sphagnum dachte ich mir , die saßen in Moos , also warum nicht wieder Moos . Und das war jetzt eine letzte Idee , ihnen was gutes zu tun zum Öffnen . Zum Vergleich hatte ich ja bereits eine abgefallene Blüte auseinandergefummelt , also pelorisch ist sie auf jeden Fall .
Danke für´s Daumendrücken


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.629
zuletzt bearbeitet 09.05.2021

Phal. equestris #2

#5 von teddybaer66 , 09.05.2021 19:13

Sylvia, wenn du sie mal vergleichen kannst und zu dem Schluss kommst, eine abzugeben, dann denk bitte an mich! Ich würde gerne eine nehmen! Ich find die mega...😍



Viele Grüße
Ute


teddybaer66
teddybaer66
Mitglied
Beiträge: 1.824

Phal. equestris #2

#6 von Coldcase , 09.05.2021 19:37

Mach ich gerne Ute ich brauch keine 2 davon .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.629

Phal. equestris #2

#7 von Bernd , 09.05.2021 21:11

Hallo Sylvia,
du bist mit dem Ärger nicht alleine.
Meine erste equestris Red die blüht ist auch pelorisch, zwei weitere habe ich noch.
Ich befürchte die beiden anderen werden auch so blühen, jedenfalls sehen die Knospen so aus.
Ich habe nur ein Handybild, für den Sch….. hole ich die Kamera nicht aus dem Schrank.
Gute pelorische gefallen mir, aber die ist nicht gut finde ich jedenfalls.


Liebe Grüße
Bernd


Bernd
Bernd
Mitglied
Beiträge: 1.221

Phal. equestris #2

#8 von Coldcase , 09.05.2021 21:34

Bernd , wenn deine nicht weiter aufgeht , ist da auch was nicht in Ordnung .
Ich finde es auch sehr ärgerlich , dass es anscheinend alles pelorische sind , auch wenn sie anders beschriftet sind . Da ist wohl wieder was schief gelaufen . Vielleicht gehen meine an der anderen ja auch nicht auf , deswegen haben die so Probleme . Eine weitere Knospe ist die Tage auch nur 1/3 auf gegangen und dann vertrocknet . Sie hat noch einen 2. BT , vielleicht geht der besser .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.629

Phal. equestris #2

#9 von Coldcase , 09.05.2021 21:53

Ich finde auch , der BT an sich sieht schon "anders" aus als sonst bei equestris , oder täusche ich mich da
Ich kenne das so nicht , dass die aussehen wie gespickte Mett-Igel , die Blütenstiele kerzengerade in die Luft gestreckt , und der BT vorne so extrem stämmig. Das sieht irgendwie so aus , als wenn die ne Ladung Anabolika zuviel hatten .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.629

Phal. equestris #2

#10 von Jasmina , 09.05.2021 22:16

Ich glaube auch, dass alle Reds pelorisch sind. Ich habe im März in der Gärtnerei eine gesehen und war erschrocken. Ich finde generell alle pelorischen Blüten hässlich. Diese aber fand ich richtig gruselig. Wie aus dem Frankensteins Labor.


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.515

Phal. equestris #2

#11 von Martha , 10.05.2021 08:47

Oh menno, wie schade, ich habe auch eine.

Dafür treibt die equestris aurea, die eigentlich eine equestris x facinata sein sollte, einen BT aus.


Martha
Martha
Mitglied
Beiträge: 311

Phal. equestris #2

#12 von Coldcase , 10.05.2021 09:24

Pelorisch oder nicht pelorisch ist Geschmackssache . Wenn sie ordentlich aufgehen und nicht verkorkst sind , mag ich sie .
Meine offene Blüte ist auch ein wenig windschief , nicht seitengleich ausgebildet . Und anders gefärbt als die red von Bernd .
Die Knospen sehen bei mir , genau wie bei Bernd , auch gleich aus an beiden Pflanzen . Ich geh davon aus , dass es gleiche Pflanzen sind .
Was mich richtig ärgert , ist , dass es in letzter Zeit gehäuft dazu kommt , dass man nicht das bekommt , was man gekauft hat . Und wenn dann noch Murks an den Blüten dazu kommt , hab ich schon keine Lust mehr . Vielleicht sollte man dann wirklich die nächsten BTe abwarten , ob es an Hormonen liegt oder generell an den Pflanzen . Ich hab auch kein Problem damit , besch...... BTe abzuschneiden und auf neue zu warten .

Aber nun hoffe ich erstmal , an der anderen Pflanze auch mal eine offene Blüte zu sehen .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.629

Phal. equestris #2

#13 von Coldcase , 15.05.2021 08:33

Eine 2. Blüte bei der angeblichen red ist auf , wobei die 1. schon wieder verblüht und zeitgleich wieder eine Knospe vertrocknet ist . Es ist ein Graus



Und bei der peloric geht eine Knospe gar nicht erst richtig auf und auch eine weitere ist vertrocknet - doppel Graus


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.629

Phal. equestris #2

#14 von teddybaer66 , 15.05.2021 08:34

Aber die eine Blüte ist hübsch!



Viele Grüße
Ute


teddybaer66
teddybaer66
Mitglied
Beiträge: 1.824

Phal. equestris #2

#15 von jens , 15.05.2021 08:34

Schade Sylvia, mit equestris bin ich noch nie klar gekommen! Die nipöeln bei mir immer ab.


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.261


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz