Lonis Orchideenforum

RE: Phal. bellina

#946 von Chemengel , 31.07.2022 12:37

Da muss richtig die Sonne scheinen und sie fangen meist erst nach ein paar Tagen an zu duften. Dann kann man sie auch von weitem riechen


Besten Gruß,

Julia


Chemengel
Chemengel
Mitglied
Beiträge: 2.780

RE: Phal. bellina

#947 von Orchimanio , 01.08.2022 20:54

Guten Abend zusammen,
aktuell schätze ich meine Phalis. Sie sind immer wieder blühfreudig und haben bei mir keine Probleme mit hohen Temperaturen...
Hier aktuell meine bellina.
Gruß
Jörg


Orchimanio
Orchimanio
Mitglied
Beiträge: 483

RE: Phal. bellina

#948 von cklaudia , 02.08.2022 21:51

Jörg, deine bellina finde ich absolut entzückend.

Meine bellina var. coerulea trägt zum ersten Mal -soweit ich mich erinnere- drei Blüten gleichzeitig, allerdings an 2 BTs.

Diese beiden schauen aus dem Fenster:

Die neue Blüte, die Richtung Raum und auf das Schild starrt, müsste sich jedoch definitiv auch nicht verstecken...


Lg Claudia

violett


cklaudia
cklaudia
Mitglied
Beiträge: 1.775

RE: Phal. bellina

#949 von newmoon2018 , 27.09.2022 20:21

Meine Phal. bellina green, was soll ich sagen...Hab schon zwei gekillt, Bestellungen im Winter sind nicht so meins...Aber sie ist langsam, mit Wachstum und allem. Ich denke, der Sommer hatte doch optimale Temperaturen? Jetzt Herbst und Winter wird sie bald alles Wachstum einstellen. Angenehmer Duft, aber Düfte finde ich eher Nebensache.
Vielleicht werden wir noch Freunde?


Grüsse Yvonne


newmoon2018
newmoon2018
Mitglied
Beiträge: 377

RE: Phal. bellina

#950 von DiLeila , 28.09.2022 06:41

Ich verstehe deinen Post nicht so ganz... 🤔

Sie sieht doch gut aus. Blätter stark und glänzend. Sie blüht.
Was soll sie noch tun?


DiLeila
DiLeila
Mitglied
Beiträge: 351

RE: Phal. bellina

#951 von newmoon2018 , 28.09.2022 07:42

Hast recht, man sollte nicht meckern. Ich meinte nur, sie ist nicht die schnellste. Für das Blatt hat sie 17 Monate gebraucht, für die eine Blüte 1Jahr. Ich würde sagen, sie ist die langsamste von allen. Aber schön schon.
Grüsse Yvonne


newmoon2018
newmoon2018
Mitglied
Beiträge: 377

RE: Phal. bellina

#952 von Chemengel , 28.09.2022 08:54

Zitat von newmoon2018 im Beitrag #951
Hast recht, man sollte nicht meckern. Ich meinte nur, sie ist nicht die schnellste. Für das Blatt hat sie 17 Monate gebraucht, für die eine Blüte 1Jahr. Ich würde sagen, sie ist die langsamste von allen. Aber schön schon.
Grüsse Yvonne

Wie warm steht sie denn bei dir?


Besten Gruß,

Julia


Chemengel
Chemengel
Mitglied
Beiträge: 2.780

RE: Phal. bellina

#953 von DiLeila , 28.09.2022 09:58

Ach ok. Ja das ist nicht arg schnell. Aber meine Bellina ist auch langsamer als andere.
Noch langsamer ist nur meine Violacia.
Gehört vielleicht so!?


DiLeila
DiLeila
Mitglied
Beiträge: 351

RE: Phal. bellina

#954 von newmoon2018 , 28.09.2022 10:00

Zimmertemperatur. Und der Sommer war doch sehr warm. Aber unter 20 macht sie halt nix mehr. Deshalb ist ab Herbst nix mehr zu erwarten. Heizmatte wäre wohl gut, aber ich wollte auch etwas Strom sparen.
Grüsse Yvonne


newmoon2018
newmoon2018
Mitglied
Beiträge: 377

RE: Phal. bellina

#955 von Chemengel , 28.09.2022 10:09

Zitat von DiLeila im Beitrag #953
Ach ok. Ja das ist nicht arg schnell. Aber meine Bellina ist auch langsamer als andere.
Noch langsamer ist nur meine Violacia.
Gehört vielleicht so!?

quasi schon. Die beiden sind kleine Tropenprinzessinnen da ist unter 20 einfach zu kalt für die. Im Herbst/Winter macht meine auch nichts mehr das ist bei den Temperaturen dann normal. Ich habe im Frühjahr/Sommer aber mind. 2-5 Grad mehr ohne Sonne. Da ist sie schon schneller. Wenn es gut läuft kriegt sie 2 Blätter im Jahr. Sie hat aber einen Standort an warmer Südseite, das setzt sie dann in Masse um. Dieses Jahr hab ich weniger gedüngt, dann hatte sie aber auch weniger Wachstum.

Also, im Endeffekt läuft bei euch alles normal für die Kulturbedingungen. Aber man kann nicht erwarten, dass sie schneller sind, was euch auch aufgefallen ist.


Besten Gruß,

Julia


Chemengel
Chemengel
Mitglied
Beiträge: 2.780

RE: Phal. bellina

#956 von DiLeila , 28.09.2022 11:04

Danke Julia..

Ich bin immer entspannt wenn gewachsen wird, die Wurzeln schön sind, und ein Blütchen kommt.
😁


DiLeila
DiLeila
Mitglied
Beiträge: 351

RE: Phal. bellina

#957 von Chemengel , 28.09.2022 15:49

Zitat von DiLeila im Beitrag #956
Danke Julia..

Ich bin immer entspannt wenn gewachsen wird, die Wurzeln schön sind, und ein Blütchen kommt.
😁

Hast du auch Recht mit, sollte man sein.


Besten Gruß,

Julia


Chemengel
Chemengel
Mitglied
Beiträge: 2.780

RE: Phal. bellina

#958 von Kathleen , 03.10.2022 14:41

Die letzte Blüte für diese Saison öffnet sich gerade. Sie blüht und duftet seit Mitte Juni.
bellina '987


Liebe Grüße Kathleen


Kathleen
Kathleen
Mitglied
Beiträge: 2.180

RE: Phal. bellina

#959 von Walter55 , 05.10.2022 11:57

Auch meine bellina '987' blüht nun mit 2 Blüten, somit sind es dieses Jahr insgesamt 4 Blüten , nachdem im August 2 Knospen vertrocknet sind.



Schöne Grüße
Walter


Walter55
Walter55
Mitglied
Beiträge: 350

RE: Phal. bellina

#960 von Chemengel , 05.10.2022 13:19

@Walter55, hatte deine schon immer diese rillingen Blätter?


Besten Gruß,

Julia


Chemengel
Chemengel
Mitglied
Beiträge: 2.780
zuletzt bearbeitet 05.10.2022


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz