Lonis Orchideenforum

RE: Phal. bellina

#841 von Coldcase , 25.04.2021 17:16

Julia , was für eine geile Pflanze ( sorry ) ....


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.499

RE: Phal. bellina

#842 von Chemengel , 25.04.2021 17:19

Danke ist sie nicht toll.....nur ich muss aufpassen sie gut zu füttern die tetraspis neben ihr hat Rückwärtswuchs gehabt...


Besten Gruß,

Julia


Chemengel
Chemengel
Mitglied
Beiträge: 2.780

RE: Phal. bellina

#843 von Orchideenblut , 29.06.2021 22:24

Hallo,

Ich möchte ein Blütenbild zu diesem Thema beitragen

Es ist eine Phal. Bellina OSxF3 gekauft in Schwerte, fotografiert im direkten Sonnenlicht


Orchideenblut
Orchideenblut
Besucher
Beiträge: 38

RE: Phal. bellina

#844 von Fabi , 04.07.2021 22:46

Hier fangen jetzt auch endlich die Phal. bellina an zu blühen:

Phalaenopsis bellina

Phalaenopsis bellina

Phalaenopsis bellina

Phalaenopsis bellina f. coerulea


Liebe Grüße,
Fabian


Fabi
Fabi
Mitglied
Beiträge: 3.898

RE: Phal. bellina

#845 von jens , 04.07.2021 22:49

Die f.coerulea gefällt mir am besten!
Aber die Normalform ist auch sehr schön.


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.133

RE: Phal. bellina

#846 von Fabi , 04.07.2021 23:02

Ich mag sie beide gern!
Die Phal. bellina f. coerulea hatte aber schon mal eine etwas bessere Haltung, mal sehen wie das bei den kommenden Blüten ausfällt. Außerdem stehen ja noch etliche Phal. bellina in den Startlöchern, ich habe ja die ein oder andere davon.


Liebe Grüße,
Fabian


Fabi
Fabi
Mitglied
Beiträge: 3.898

RE: Phal. bellina

#847 von jens , 04.07.2021 23:16

Manche können auch auf zwei Beinen nicht fest stehen, da braucht es dann mehrere davon!
Ich finde sie Klasse, glaube ich muss mir auch noch bellina's zulegen.


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.133

RE: Phal. bellina

#848 von Chemengel , 04.07.2021 23:47

Schön zu hören Fabi. Aber interessant dass deine so spät anfangen, meine blüht mindestens seit zwei Monaten. Schaffe hoffentlich die Tage mal zu fotografieren.


Besten Gruß,

Julia


Chemengel
Chemengel
Mitglied
Beiträge: 2.780

RE: Phal. bellina

#849 von Michel , 05.07.2021 10:01

Schöne Blüten Fabi!
Gut wenn man dich beim raussuchen dabei hat, hehe.
Meine bastelt auch noch an den ersten Knospen dieses Jahr.


Gruß

Michel


Michel
Michel
Mitglied
Beiträge: 809

RE: Phal. bellina

#850 von Chemengel , 05.07.2021 10:09

Zitat von Michel im Beitrag #850
Schöne Blüten Fabi!
Gut wenn man dich beim raussuchen dabei hat, hehe.
Meine bastelt auch noch an den ersten Knospen dieses Jahr.

Meinste Jens hält den Duft aus? Jens besser als Aasgeruch, also überlegs dir


Besten Gruß,

Julia


Chemengel
Chemengel
Mitglied
Beiträge: 2.780

RE: Phal. bellina

#851 von Fabi , 05.07.2021 17:02

Zitat von Chemengel im Beitrag #849
Schön zu hören Fabi. Aber interessant dass deine so spät anfangen, meine blüht mindestens seit zwei Monaten. Schaffe hoffentlich die Tage mal zu fotografieren.


Ja, dieses Jahr ist bei mir einiges etwas später dran.
Insbesondere Phalaenopsis violacea ist bei mir dieses Jahr recht spät dran gewesen. Auch die Phal. bellina sind etwas später dran als sonst, aber nicht so gravierend wie bei den Phal. violacea. Phal. bellina hat die Hauptblüte bei mir wirklich immer eher Richtung (Hoch-)Sommer, während die Phal. violacea teils schon ab dem Frühjahr soweit sind.


Zitat von Michel im Beitrag #850
Schöne Blüten Fabi!
Gut wenn man dich beim raussuchen dabei hat, hehe.
Meine bastelt auch noch an den ersten Knospen dieses Jahr.


Freut mich, dass ich mit dir zusammen eine gute Wahl getroffen habe!
Phalaenopsis bellina ist aber auch seit Jahren eine meiner Lieblings-Arten. Daher schaue ich da immer wieder gerne nach und freue mich, dass du mit deiner Pflanze immer noch gut klarkommst! Ich hoffe du achtest weiterhin auf Wasser auf den Blättern, da die gewellten Blätter ja gerne mal faulen können, wenn da Wasser drauf stehen bleibt.


Liebe Grüße,
Fabian


Fabi
Fabi
Mitglied
Beiträge: 3.898

RE: Phal. bellina

#852 von Michel , 05.07.2021 18:54

Fabi, keeeeine Sorge! Ich mache mal ein Bildchen später, das neue Blatt ist super geworden, ich habe die Pflanze schräg hängend an der Rückwand und unter dem Ventilator aufgehängt! Kein Wasser kann sich in den Blatt-Beulen sammeln 😎


Gruß

Michel


Michel
Michel
Mitglied
Beiträge: 809

RE: Phal. bellina

#853 von Michel , 07.07.2021 19:25

So da ist sie!
Das neueste Blatt ist größer und auch schon etwas weniger wellig/ausgebeult. Sie hängt wie man sieht schön schräg, so bleibt hier kein Wasser hängen.


Gruß

Michel

Angefügte Bilder:
7B8CCAF6-64CB-4A5E-AC85-151E8AF7999C.jpeg  

Michel
Michel
Mitglied
Beiträge: 809

RE: Phal. bellina

#854 von Fabi , 07.07.2021 19:40

Das sieht doch gut aus!
Die Beulen können die Blätter ruhig haben, das ist bei Phalaenopsis bellina (und auch Phalaenopsis violacea) ein Zeichen des "Wohlbefindens"!

Manche Klone haben das natürlich etwas weniger ausgeprägt als andere, aber grundsätzlichen weisen alle diesen Habitus auf.


Liebe Grüße,
Fabian


Fabi
Fabi
Mitglied
Beiträge: 3.898
zuletzt bearbeitet 07.07.2021

RE: Phal. bellina

#855 von Sandrinchen , 07.07.2021 21:51

@Michel
Ist die aufgebunden bei dir im Terra oder mit Topf?


Gruß Sandra


Sandrinchen
Sandrinchen
Mitglied
Beiträge: 820


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz