Lonis Orchideenforum

RE: Phal. bellina

#826 von Ilona.J , 05.10.2020 08:30

Sehr sehr schöne Blüte, Milo.
Sieht fast aus wie gemalt.


Liebe Grüße Ilona
Man muss nicht verrückt sein, um das Leben zu genießen,
aber es hilft. 🎨


Ilona.J
Ilona.J
Mitglied
Beiträge: 1.618

RE: Phal. bellina

#827 von zimtspinne , 05.10.2020 08:41

@Milo

danke fürs Teilen der Erfahrung mit bellina unter Sanlight.
Hast du sie hinter Glas oder in Zimmerkultur?

Die intensivere Ausfärbung könnte auch an der Jahreszeit liegen.
Oder tatsächlich am Klon - deiner ist gar nicht an den Spitzen gefärbt, sondern mehr durchgehend.

bellinas, die wenig und unangenehm duften - nicht schön!

Warte einfach ab, meine neue bellina hat ihren supertollen Duft erst nach fast einer Woche voll entwickelt. In den ersten Tagen war gar nichts und kaum was zu riechen.

Als ich jetzt mal an beiden zur besten Duftzeit schnupperte, bemerkte ich aber auch eine unterschiedliche Duftnote.
Die länglichere bellina duftet auch für mich eindeutig intensiver und besser.
Werde aber nochmal ne Freundin schnuppern lassen, um subjektive Beeinflussung auszuschließen


zimtspinne
zimtspinne
zuletzt bearbeitet 05.10.2020 08:42

RE: Phal. bellina

#828 von Milo , 05.10.2020 09:55

Sie hat noch nie besonders gut gerochen; ich habe eine Hybride mit 50% bellina, die duftet stärker und besser als dieser Klon. Ich denke, es liegt daran. Er hat auch den Sommer über geblüht, und der Duft war immer schwach und unspezifisch. Aber Farbe und Form gefallen mir nun richtig gut. Und von der bellina könnte man ja mal bei Zeiten auch eine zweite oder dritte Pflanze sammeln. Alles Fensterkultur mit Zusatzlicht. In der Küche zudem mit Heizung, also Übertag so um die 22°C.


Liebe Grüße Milo


Milo
Milo
Mitglied
Beiträge: 1.131

RE: Phal. bellina

#829 von zimtspinne , 05.10.2020 10:03

bei bellina würde ich für echte Liebhaber die Empfehlung rausgeben, etwas länger zu warten und zu suchen und möglichst blühend vor Ort kaufen.
Wenn schon nicht vor Ort, ist ja oft schwierig, dann wenigstens blühend und keine Scham haben, auch nach dem Duft zu fragen. Empfindet zwar jeder anders und ob der Verkäufer ehrlich ist..... ein Versuch ist es aber wert.


zimtspinne
zimtspinne

RE: Phal. bellina

#830 von zimtspinne , 07.10.2020 19:39

meine Hübsche hat sich noch etwas gestreckt und zurecht gefärbt. Sie ist nicht mehr ganz so hell wie anfangs....

Was mir besonders gefällt und auch bei der wilden Form hier im thread bei.... zu sehen ist: sie hat diese niedlichen Grübchen an den Petalen oben.....

Der Duft ist sehr sehr intensiv, und ich täusche mich nicht, intensiver als bei der anderen (hab paar Leute testschnuppern lassen inzwischen - die haben bisschen belämmert geschaut bei dem Anliegen , waren dann aber begeistert, wie toll so "nachgeschmissenes Kroppzeuch" doch duften kann; wussten sie tatsächlich nicht und einer wollte gar eine Blüte für seine Freundin... nää nä, so nicht)




zimtspinne
zimtspinne

RE: Phal. bellina

#831 von Lucas , 10.10.2020 16:45

Wunderschöne bellinas zeigt ihr alle Meine beiden haben den ganzen Sommer über geblüht und ich freue mich schon aufs nächste Jahr.

Phal. bellina (OS x F3)


Phal. bellina var. coerulea


Liebe Grüße,
Lucas


Lucas
Lucas
Mitglied
Beiträge: 442

RE: Phal. bellina

#832 von Peter , 11.10.2020 11:21


viele Grüße
Peter


Peter
Peter
Mitglied
Beiträge: 744

RE: Phal. bellina

#833 von Orchigirl , 16.10.2020 18:15

Meine bellina green blüht endlich! Und riecht sehr schön.


Ganz liebe Grüße
Desiree

Angefügte Bilder:
IMG_20201016_162410_copy_584x327.jpg   IMG_20201016_162429_copy_584x327.jpg   IMG_20201016_162441_copy_584x1040.jpg  

Orchigirl
Orchigirl
Mitglied
Beiträge: 707

RE: Phal. bellina

#834 von Orchigirl , 15.12.2020 16:39

Guten Tag,
die bellina green hat erneut zwei Blüten am Start. Eine ist gestern aufgegangen und hat einen sehr schönen Duft.
Diese Pflanze macht mir Spaß und der schöne grüne Hauch an den Blüten gefällt mir auch ganz gut. ( Bin mir noch unsicher, ob man ihn auf den Fotos sieht, sonst mache ich morgen bei Tageslicht welche.)


Ganz liebe Grüße
Desiree

Angefügte Bilder:
IMG_20201215_162842_copy_800x450.jpg   IMG_20201215_162857_copy_800x450.jpg   IMG_20201215_162905_copy_800x450.jpg  

Orchigirl
Orchigirl
Mitglied
Beiträge: 707

RE: Phal. bellina

#835 von Chemengel , 15.12.2020 19:50

Zitat von Orchigirl im Beitrag #835
Guten Tag,
die bellina green hat erneut zwei Blüten am Start. Eine ist gestern aufgegangen und hat einen sehr schönen Duft.
Diese Pflanze macht mir Spaß und der schöne grüne Hauch an den Blüten gefällt mir auch ganz gut. ( Bin mir noch unsicher, ob man ihn auf den Fotos sieht, sonst mache ich morgen bei Tageslicht welche.)


Wenn du sie weiterhin schön feucht hältst, dann sollte sie nach und nach mit neuen Blüten die nächsten Monate länger Blühen. Viel Spaß mit dem wundervollen Duft - meine große Madame macht gerade Pause, steht aber nicht unter Kunstlicht
Dafür hab ich an der JP vielversprechendes erspäht...


Besten Gruß,

Julia


Chemengel
Chemengel
Mitglied
Beiträge: 2.780
zuletzt bearbeitet 15.12.2020

RE: Phal. bellina

#836 von Orchigirl , 15.12.2020 19:58

Danke für den Hinweis, ich werde es probieren!
Ich hatte ursprünglich gedacht, dass die nur im Sommer bis Herbst blüht aber sie scheinen auch irgendwie innerhalb der Art unterschiedlich zu blühen und zu wachsen.


Ganz liebe Grüße
Desiree


Orchigirl
Orchigirl
Mitglied
Beiträge: 707

RE: Phal. bellina

#837 von Chemengel , 15.12.2020 20:06

Zitat von Orchigirl im Beitrag #837
Danke für den Hinweis, ich werde es probieren!
Ich hatte ursprünglich gedacht, dass die nur im Sommer bis Herbst blüht aber sie scheinen auch irgendwie innerhalb der Art unterschiedlich zu blühen und zu wachsen.

Sie kommt aus dem "Djungel" und kennt da prinzipiell keine Jahreszeiten. Je nach Lichtangebot fährt sie also evtl runter (so wie bei mir). Aber wenn du sie evtl noch nicht so lange hast hat sie ggf. noch den Rhythmus aus dem GWH drin oder hast du Kunstlicht an?
Mit dem Dünger würde ich es (bzw. mache ich es) immer daran fest ob die Pflanze gerade Wachstum zeigt.
Da bellinas dankbare Esser sind kannst du da ggf. auch einfach weiter düngen, wie du es im Sommer gemacht hast. Wenn das Lichtangebot sinkt und sie dann runter fährt dann natürlich weniger. Meine Große kriegt deswegen kaum noch Dünger Gaben im Moment (mal so 200µS/cm einmal im Monat oder so), die Kleine unter Kunstlicht aber durchgängig immer das Gleiche Regimen.


Besten Gruß,

Julia


Chemengel
Chemengel
Mitglied
Beiträge: 2.780

RE: Phal. bellina

#838 von alba.men , 02.04.2021 10:47

Eigentlich blühen bellina und violacea bei mir das ganze Jahr über immer mal wieder und die meisten Pflanzen habe ich schon viele Jahre in Kultur. Ich mag beide sehr. Nur Bilder mache ich eigentlich eher seltener. Heute mal wieder eines von bellina blue




beste Grüße alba.men


alba.men
alba.men
Mitglied
Beiträge: 812

RE: Phal. bellina

#839 von Galahad , 02.04.2021 12:35

Wunderschöne Pflanze, danke für die Fotos!


Lieben Gruß aus dem hohen Norden
Ninja


Galahad
Galahad
Mitglied
Beiträge: 1.057

RE: Phal. bellina

#840 von Chemengel , 25.04.2021 17:15

kleines Update zu meiner Pflanze (bellina "Green"). Sie treibt fleißig und blüht bald wieder. Sie ist mein Liebling unter den Phals und ich kann es nicht erwarten dass sie wieder Blüten trägt - meine duftet auch ganz lecker . Wenn sie nur nicht immer ihre Blüten unter den Blättern verstecken würde

Blattlänge längstes Blatt 27 cm, sitzt im 12er Topf mit viel Moos im Substrat, sonst noch Rinde und Perlite. Ich nehme sie nur noch ganz selten zum Tauchen raus, also selten zum Fototermin..


Besten Gruß,

Julia


Chemengel
Chemengel
Mitglied
Beiträge: 2.780
zuletzt bearbeitet 25.04.2021


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz