Lonis Orchideenforum

RE: Phal. bellina

#811 von SternchensMama , 20.08.2020 21:11

Also ich finde sie ausgesprochen hübsch deine kleine.
Als würde die sich besonders anstrengen um dir zu gefallen


Liebe Grüße Stefanie


SternchensMama
SternchensMama
Mitglied
Beiträge: 755
zuletzt bearbeitet 20.08.2020

RE: Phal. bellina

#812 von zimtspinne , 24.08.2020 16:11

Wenn Sie hier auf Links zu eBay klicken und einen Kauf tätigen, kann dies dazu führen, dass diese Website eine Provision erhält.

Meine neue und damit dritte bellina kam letzten Samstag bei mir an. War 4 Tage unterwegs - das scheint ne ungünstige Post-Verbindung zu sein, letztes Mal dauerte es auch 4 Tage.

Leider am Abblühen gewesen und nun ganz zusammengefallen, so dass ich sie heute abgeknipst habe. Eine neue ist im Anmarsch und soll sich frei entfalten können....

Sie ist wieder von Melanie, ich hatte sie gebeten, eine Woche später zu versenden, da ich vorletzte Woche nicht tagsüber zuverlässig zu Hause sein konnte und mit Nachbarn ist das hier so eine Sache..
Außerdem war ja die Hitze unterwegs, so dass wir uns ganz schnell einig waren.

Ist auch nur schade, weil ich euch nun kein Blütenfoto zeigen kannn.....

aber ich zeige mal das e*b** Bild, so müsste die nächste dann wieder ungefähr aussehen

Werbung: https://www.ebay.de/itm/Orchidee-Phalaen...ordt=true&rt=nc

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

zimtspinne
zimtspinne
zuletzt bearbeitet 24.08.2020 16:11

RE: Phal. bellina

#813 von Fabi , 26.08.2020 16:20

Hier sind nun zwei weitere Phalaenopsis bellina erblüht, die aber beide noch eher klein sind.
Einmal handelt es sich um eine normale Phalaenopsis bellina, die ich letztes Jahr von Popow erhalten habe:



Phalaenopsis bellina


Und dann noch eine bläuliche Phal. bellina (coerulea), die ich schon etwas länger habe, die aber mit dem Wachstum noch etwas Probleme hat, das letzte Blatt ist aber besser geworden:



Phalaenopsis bellina (coerulea)


Liebe Grüße,
Fabian


Fabi
Fabi
Mitglied
Beiträge: 3.896

RE: Phal. bellina

#814 von Devin , 01.09.2020 23:38

Wunderschön Fabi!

Hier mal zwei meiner alten Exemplare:

wild selected:





var. blue:



Liebe Grüße
Devin


Devin
Devin
Mitglied
Beiträge: 1.644

RE: Phal. bellina

#815 von JW , 20.09.2020 13:24

Wieder sehr leckerer Duft ...

Phalaenopsis bellina Miki



Sonnige Grüße!

Jens


JW
JW
Mitglied
Beiträge: 729
zuletzt bearbeitet 20.09.2020

RE: Phal. bellina

#816 von Steffen , 20.09.2020 17:26

Phalaenopsis bellina "Green" hat eine Blüte geöffnet. Ist aber nicht mein Verdienst, hab sie knospig in Schwerte erstanden.


Lieber ein paar Kilos zuviel, als ein paar Hirnzellen zu wenig 😉

Mfg Steffen


Steffen
Steffen
Mitglied
Beiträge: 873

RE: Phal. bellina

#817 von Coldcase , 01.10.2020 12:32

Bellina blüht . Sie hat Probleme mit den Wurzeln , deswegen sitzt sie in Moos . Ich bin schon froh , dass sie die Blüte durchgebracht hat , die davor ist vertrocknet . Der Duft ist wie immer himmlisch


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.367

RE: Phal. bellina

#818 von Orchigirl , 01.10.2020 12:39

Die Blüte ist sehr schön gezeichnet!
Bellinas sind stur, ich habe meine auch zwangsweise während der Blüte austopfen müssen aber sie hat trotzdem die Blüte nöch ne Weile gehabt plus zwei Knospen nachgeschoben.


Ganz liebe Grüße
Desiree


Orchigirl
Orchigirl
Mitglied
Beiträge: 701

RE: Phal. bellina

#819 von Coldcase , 01.10.2020 13:06

Danke Desiree, meine muss ich jetzt erst mal peppeln . Ganz oben in einem Regal war wohl nicht der richtige Platz für sie , ich hatte sie nicht richtig im Blick .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.367

RE: Phal. bellina

#820 von Chemengel , 01.10.2020 14:48



@Coldcase Wie sieht sie denn im Moment aus? Also im Topf..

Meine müsste dringend umgetopft werden macht aber bisher keine Pause mit Blühen 😅 die obere Blüte ist mittlerweile offen und die untere eine ältere Blüte verblüht...


Besten Gruß,

Julia


Chemengel
Chemengel
Mitglied
Beiträge: 2.780
zuletzt bearbeitet 01.10.2020

RE: Phal. bellina

#821 von Coldcase , 01.10.2020 15:48

Boah Julia , deine ist ja wunderschön ...

Naja , ein paar Wurzeln hatte sie ja noch . Aber eben nicht so dolle und nicht viele . Im Moment macht sie das Blatt und die Blüte . Nix mit Wurzeln .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.367

RE: Phal. bellina

#822 von Chemengel , 01.10.2020 15:57

Danke, ich liebe sie auch abgöttisch ...deswegen bin ich ja auch jedes Mal gießen am Wurzeln gucken. Im Topf sieht es noch gut aus, ein paar neue Wurzeln wachsen auch, aber das Substrat ist so ausgelatscht

Ganze Pflanze hat sich bisher nicht so seit Phal. bellina (53) verändert außer dass sie dauerblüht


Besten Gruß,

Julia


Chemengel
Chemengel
Mitglied
Beiträge: 2.780
zuletzt bearbeitet 01.10.2020

RE: Phal. bellina

#823 von zimtspinne , 02.10.2020 14:48

meine bellina 2 von Melanie ist endlich mit ihrer ersten Blüte bei mir erprächtigt, nach der fast abgeblühten Lieferblüte.
Sie wird sich hoffentlich noch etwas recken und strecken und nachdunkeln.... bisschen mehr Gelb hatte sie auf Mels Foto oben herum.

Daneben das ist der Mix bellina wild selected x amboinensis, der sich auch gut entwickelt hat, seit ich sie habe (ca Mai).

Auch die Claessen-Päppel-bellina fabriziert nun endlich nach Stagnation an einem neuen Blatt. Wurzeln hat sie gut entwickelt (sie steht mit in dem hohen Bierglas im lebenden Moos). Somit leben alle 3 bellinas, auch wenn davon erst zwei geblüht haben (sie scheinen aber beide Dauerblüher zu sein bis mindestens in den Herbst hinein).
Da bellina es warm mag, sind sie alle in die Vitrine mit eingezogen. Brauchen ja noch nicht soo viel Platz.











ein aktuelles Foto der bellina 1 - sie ist doch etwas pausbäckiger.... gefällt mir aber trotzdem und duftet ganz wunderbar (die andere noch kaum)



zimtspinne
zimtspinne
zuletzt bearbeitet 02.10.2020 14:55

RE: Phal. bellina

#824 von Orchigirl , 02.10.2020 17:14

Schöne Bellinas!


Ganz liebe Grüße
Desiree


Orchigirl
Orchigirl
Mitglied
Beiträge: 701

RE: Phal. bellina

#825 von Milo , 05.10.2020 08:03

Meine P. bellina ‚Green‘ von Schwerte hat nun noch eine Blüte nachgeschoben, die deutlich grüner ist als ihre Vorgängerinnen. Vielleicht liegt das daran, dass sie seit einigen Wochen unter einer Sanlight Flex 20 hängt und dadurch deutlich mehr Licht abbekommen hat? Leider hat dieser Klon nur wenig und unspezifischen Duft.


Liebe Grüße Milo


Milo
Milo
Mitglied
Beiträge: 1.096


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz