Lonis Orchideenforum

RE: Phal. bellina

#631 von Jasmina , 05.09.2018 16:52

Danke Edith.


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.487

RE: Phal. bellina

#632 von zimtspinne , 06.09.2018 09:51

nur 3 Wochen!?!?

ist das üblich so bei bellina? Kurze Blühdauer?

Ich habe allerdings diese Pflanze in die Schublade "Grünpflanze mit gelegentlichem Blühwunder" einsortiert, weil sie schon in ihrem Jungstadium so imposant und tropisch ausladend/wuchernd ausschaut.

Hab seit jeher ein Faible für Wucherpflanzen aus dem Regenwald und die sind ja meist grün.... also kein Problem, wenn sie nicht ständig üppig lange blüht. Bei gigantea sehe ich es ähnlich.....

meine ist draußen derzeit noch, und hat toll zugelegt -rundherum-. Die Knospe entwickelt sich langsam... sie wird so im Spätherbst blühen, schätze ich. Bin gespannt..... aber sie gefällt mir auch in ihrem grünen Zustand ausgesprochen gut
Das musste mal gesagt werden, dass es bei Phals ja nicht immer nur um Blüten und Blüten und noch mehr Blüten geht. Mir zumindest nicht.


zimtspinne
zimtspinne

RE: Phal. bellina

#633 von Jasmina , 06.09.2018 10:47

Zitat von zimtspinne im Beitrag #642
nur 3 Wochen!?!?

ist das üblich so bei bellina? Kurze Blühdauer?



Jenny, meine ist kein Massstab. Ich hatte meinen Phalaenopsis in den letzten Monaten wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Nicht vorsätzlich natürlich.
Meine ist wurzeltechnisch nicht so fit.


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.487
zuletzt bearbeitet 06.09.2018

RE: Phal. bellina

#634 von Maxima , 06.09.2018 16:08

Zitat von Schönbrunnerin im Beitrag #636
sehr schön Edith!
hat ja super geklappt mit dem Bild


danke Dani.....ja, aber nur weil mir Jasmina im Hintergrund geholfen hat , denn ich hätte das nie gekonnt und mich nicht getraut, die nächsten paar Monate wieder Bilder einstellen. Jetzt habe ich wieder was dazu gelernt. Danke Jasmina, du bist die Beste!!


Liebe Grüße aus dem Tirolerischen

Edith


Maxima
Maxima
Besucher
Beiträge: 368

RE: Phal. bellina

#635 von GraBer , 10.09.2018 00:05

So hier ist meine bellina 😊
Ich hab sie ersteigert via eBay und muss sagen die Blüte ist wirklich spitze!! Hatte sie bis gestern noch im Topf aber hab sie nun aufgebunden und in mein Terra. Will sehen wie sie sich macht.


Grüßelchen
Gracia

Angefügte Bilder:
20180909_124128.jpg   20180909_124140.jpg   20180909_124151.jpg   20180909_124202.jpg   20180909_124217.jpg  

GraBer
GraBer
Mitglied
Beiträge: 840

RE: Phal. bellina

#636 von Peter , 10.09.2018 15:06

sie blüht immer noch



viele Grüße
Peter


Peter
Peter
Mitglied
Beiträge: 739

RE: Phal. bellina

#637 von Peter , 10.09.2018 15:08

Und die blaue schaut jetzt so aus. Das Blau ist mit dem Altern verschwunden.



viele Grüße
Peter


Peter
Peter
Mitglied
Beiträge: 739

RE: Phal. bellina

#638 von Maxima , 10.09.2018 16:02

Phalaenopsis bellina Fire x sib. war vor einem Jahr ein Geschenk meiner Freundin Krista. Sie ist in SGK getopft und darin in einem Jahr sehr gut gewachsen. Das neue Herzblatt ist 22 cm lang. Vor zwei Tagen hat sie ihre erste Blüte geöffnet und ich finde für einen Erstblüher hat sie eine sehr gute Haltung. Was mir an der Blüte gut gefällt ist, wenn sie so lang gezogen sind und grüne Blütenspitzen haben.






Liebe Grüße aus dem Tirolerischen

Edith


Maxima
Maxima
Besucher
Beiträge: 368

RE: Phal. bellina

#639 von Sheewa , 10.09.2018 22:57

Meine bellina Green blüht auch wieder. Kultur hat sich nicht verändert. Sie ist mit einer meiner genügsamsten Trinker, was besonders neben der sehr durstigen Phal. violacea sehr auffällt.


Alles ist gut, solange es aus Schokolade ist.


Sheewa
Sheewa
Mitglied
Beiträge: 155

RE: Phal. bellina

#640 von *gregor* , 15.09.2018 17:38

Sie hatte sooo gelitten, als es so heiß war und ich vergaß zu schattieren....... Sie erholt sich aber und blüht. Der Duft ist soo stark.


"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung."
Gruß, Gregor


*gregor*
*gregor*
Mitglied
Beiträge: 2.766

RE: Phal. bellina

#641 von Ellachen89 , 16.09.2018 10:50

Meine bellina blue hat ihre erstblüte jetzt geöffnet... leider ist weit und breit wiedermal nichts blaues zu sehen

Die Farben sind generell irgendwie so verschmiert... so richtig toll finde ich sie nicht


Ellachen89
Ellachen89
zuletzt bearbeitet 09.03.2019 23:06

RE: Phal. bellina

#642 von 2010dreamer1992 , 16.09.2018 12:18

Die nächste Blüte wird bestimmt besser. @Ellachen89 Auf jeden Fall ist diese Pflanze mit den verwischten Farbe etwas besonderes finde es sieht gut aus. Nur schade wegen den schiefen Blick, aber definitiv etwas besonderes.


Lieben Gruß


2010dreamer1992
2010dreamer1992
Mitglied
Beiträge: 516
zuletzt bearbeitet 09.03.2019

RE: Phal. bellina

#643 von Ellachen89 , 16.09.2018 12:28

Das hat du aber lieb geschrieben vielen Dank

Ich werde ihr noch eine Blüte Zeit geben und mal schauen wie sie nächstes Jahr aussieht... aber blau wird sie ja wohl leider nicht mehr


Ellachen89
Ellachen89

RE: Phal. bellina

#644 von *gregor* , 16.09.2018 13:22

Zitat von Ellachen89 im Beitrag #651
Meine bellina blue hat ihre erstblüte jetzt geöffnet... leider ist weit und breit wiedermal nichts blaues zu sehen

Die Farben sind generell irgendwie so verschmiert... so richtig toll finde ich sie nicht





Ich würde diese Blüte nicht Phal. bellina zuordnen. Eher Samera oder ein Gemisch.


"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung."
Gruß, Gregor


*gregor*
*gregor*
Mitglied
Beiträge: 2.766

RE: Phal. bellina

#645 von Ellachen89 , 16.09.2018 14:23

@*gregor* ja daran hab ich auch schon gedacht... aber vom Habitus her sieht sie meiner Samera überhaupt nicht ähnlich


Ellachen89
Ellachen89


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz