Lonis Orchideenforum

RE: Phal. bellina

#586 von Eli , 25.06.2018 16:08

Dzt. blüht auch meine bellina


Liebe Grüße Eli
www.orchideenhobby.at


Eli
Eli
Mitglied
Beiträge: 619

RE: Phal. bellina

#587 von zimtspinne , 26.06.2018 19:27

So, ich hatte mich doch gegen bellina Chen entschieden, da mir die "Wildform" mit Spitzen und Zacken doch viel besser gefällt als die rundlichen, in den USA wohl sehr beliebten Blütenblätter.
Oder wenigstens nicht ganz so rundlich wie Elis bellina.

Doch nun lief was schief und ich erhalte sie doch.
hatte sie ja reserviert, dann über den shop einen Teil bestellt und bezahlt ohne bellina und nicht mehr dran gedacht, diese reservierte Pflanze zu stornieren. Nun kommt sie mit der anderen (ausverkauften, die ich auch extra dann zahle) mit und ich hoffe sehr, dass sie mir gefällt.
Erstmal die Pflanze an sich und später die Blüten.

Wenn die Lieferung morgen kommt, poste ich auch ein Foto.

Bei Meristem müsste sie ja dann nachher wie deine ausschauen, die Blüte @ Fabi


zimtspinne
zimtspinne
zuletzt bearbeitet 26.06.2018 19:29

RE: Phal. bellina

#588 von Chrissi , 26.06.2018 22:00

Eine meiner bellinas fängt auch gerade an zu blühen...weitere Knospen sind schon in den Startlöchern...;-)



LG Chrissi


Chrissi
Chrissi
Mitglied
Beiträge: 347

RE: Phal. bellina

#589 von Markus , 26.06.2018 22:29

Bisschen verdreht aber wunderbar, die Blüte.


MfG Markus


Markus
Markus
Administrator
Beiträge: 4.731

RE: Phal. bellina

#590 von Chrissi , 26.06.2018 22:35

Danke Markus. Stimmt und zwei weitere Knospen sind noch am selben Stengel unter der Blüte. Mal sehen wie die da noch hinpassen sollen. ;-)


Chrissi
Chrissi
Mitglied
Beiträge: 347

RE: Phal. bellina

#591 von Musa , 26.06.2018 22:55

Tolle Farbe!


Liebe Grüße
Michael


Musa
Musa
Mitglied
Beiträge: 1.419

RE: Phal. bellina

#592 von Ilona.J , 27.06.2018 10:08

finde ich auch, tolle Farbe!


Liebe Grüße Ilona
Man muss nicht verrückt sein, um das Leben zu genießen,
aber es hilft. 🎨


Ilona.J
Ilona.J
Mitglied
Beiträge: 1.618

RE: Phal. bellina

#593 von alba.men , 01.07.2018 10:14

Von dieser bellina möchte ich nochmals Bilder zeigen.
Sie wächst aufgebunden in meiner Vitrine sehr gut.
Habe mich vorher nicht getraut violacea und bellina aufgebunden zu kultivieren. Sonst sind alle getopft.





Die Pflanze hängt eher schattig in einer Ecke . Kommt aber dauernd zur Blüte

beste Grüße alba.men


alba.men
alba.men
Mitglied
Beiträge: 826

RE: Phal. bellina

#594 von Solanum , 01.07.2018 13:42

Wieso hattest du dich nicht getraut, gab es Gründe zu denken, das ginge nicht? Fäulnisanfälligkeit oder so?


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.866

RE: Phal. bellina

#595 von alba.men , 01.07.2018 20:29

Nein, es war einfach nicht notwendig die violaceas und bellinas aufzubinden. Die wachsen bei mir in der Topfkultur bestens.

Mit anderen Arten wie zB. sumatrana/zebrina , celebensis und früher auch mannii , hatte ich so meine Probleme.

Diese wachsen aufgebunden bei mir besser.

Die gezeigte bellina sollte laut Vorbesitzer eigentlich eine sumatrana sein, also wurde sie aufgebunden.

Um so überraschter war ich als sie zur Blüte kam.

Jetzt habe ich halt eine aufgebundene bellina

beste Grüße alba.men


alba.men
alba.men
Mitglied
Beiträge: 826

RE: Phal. bellina

#596 von Peter , 02.07.2018 14:22

die bellina alba blüht.

Ich hatte sie erstmals 2008 auf Borneo gesehen (und fotografiert). Das waren damals die ersten Fotos davon, in dem nicht mehr existenten EPSCC- Forum.





viele Grüße
Peter


Peter
Peter
Mitglied
Beiträge: 750

RE: Phal. bellina

#597 von Jasmina , 02.07.2018 19:05

Peter, warum sehen die Blätter so aus?


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.552

RE: Phal. bellina

#598 von Waldi , 02.07.2018 19:36

Die erste Blüte dieses Jahr. Der 2. BT lässt sich mächtig Zeit... leider.


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Mitglied
Beiträge: 5.004

RE: Phal. bellina

#599 von Peter , 02.07.2018 19:37

Du meinst den Belag? Ich hatte die Pflanze sehr lange nicht gesprüht. Das ist wahrscheinlich ein Pilz- Belag. Er ging leicht abzuwaschen. Jetzt schaut sie ganz proper aus


viele Grüße
Peter


Peter
Peter
Mitglied
Beiträge: 750
zuletzt bearbeitet 09.03.2019

RE: Phal. bellina

#600 von Jasmina , 03.07.2018 09:51

Ja, Peter. Ich meinte den Belag.
Dann ist es gut, das er abwaschbar war.
Waldi, schöne bellina. Ich wusste nicht, dass du Phalaenopsis hast.

Ich bin so xxxx, hab meine bellina 10 Tage nicht gewässert und somit die erste fette Knospe verloren. Ich hoffe, sie schiebt nach.


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.552
zuletzt bearbeitet 09.03.2019


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz