Lonis Orchideenforum

RE: Phal stuartiana

#151 von Kathleen , 03.01.2016 20:43

Also in der Richtung macht sie nicht sehr viel, der Habitus ist quasi unverändert. Es kommen zwei neue Blätter, aber die stehen seit sie mit den Rispen angefangen hat.
Sie ist also eher Marke Plastikpflanze..

Ach ja, das ist eine Doppelpflanze, deshalb je ein neues Blatt und je eine Rispe.
(siehe hier)


Liebe Grüße Kathleen


Kathleen
Kathleen
Mitglied
Beiträge: 2.171
zuletzt bearbeitet 03.01.2016

RE: Phal stuartiana

#152 von Berlinickerin , 03.01.2016 20:51

Kann es sein, dass es an der Umstellung mit den Standorten lag, dass sie sonst so wenig gewachsen ist? Wobei ein schicker Bt ja nicht so übel ist.


Viele Grüße
Jule


Berlinickerin
Berlinickerin
Besucher
Beiträge: 1.190

RE: Phal stuartiana

#153 von Kathleen , 03.01.2016 20:54

Da habe ich mir ehrlich gesagt noch keine Gedanken drüber gemacht, ich denke aber ich werde sie doch dort belassen wo sie jetzt ist.
Dann hat sie nicht so viel Umgewöhnungsstress, da hast Du schon Recht.
Und ich werde noch ein Bild einstellen wenn alle Blüten auf sind, wird bestimmt schön aussehen.


Liebe Grüße Kathleen


Kathleen
Kathleen
Mitglied
Beiträge: 2.171
zuletzt bearbeitet 03.01.2016

RE: Phal stuartiana

#154 von juba , 03.01.2016 23:48

Meine stuartiana von #108 war eh immer sehr schwierig in der Kultur und ist letzten Herbst während eines Urlaubs eingegangen. Ich hatte sie vor dem Urlaub noch getaucht und dann ist sie vermutlich zu nass geblieben und die Blätter sind weggegammelt.
Vielleicht hat sie aber auch gemerkt, dass ich kein Interesse mehr an ihr hatte. Die Blüten haben mir ohnehin nie so richtig gefallen - weiß nichtmal mehr, warum ich sie damals überhaupt haben wollte...


LG Julia


juba
juba
Mitglied
Beiträge: 1.340

RE: Phal stuartiana

#155 von Kathleen , 13.01.2016 21:17

Södele, ich hab noch mal geknipst.

Die Blütenform hat sich deutlich verbessert, so bin ich wieder mit ihr versöhnt.
Letztes Jahr hatte sie ja leicht geduftet, davon habe ich dieses Jahr noch nichts wahrgenommen, schade.





und diese Ansicht darf nicht fehlen:



@ juba, irgendwie schade, aber ich verstehe was du meinst. Mit manchen kann man sich irgendwie nicht anfreunden, geht mir auch bei einigen so.


Liebe Grüße Kathleen


Kathleen
Kathleen
Mitglied
Beiträge: 2.171

RE: Phal stuartiana

#156 von Kathleen , 21.01.2016 13:10

Sie duftet jetzt endlich auch, ganz zart, und hat nun wieder vollkommen mein Herz erobert.



Langsam zeigt sich auch wieder die gelbe Farbe der nobilis.


Liebe Grüße Kathleen


Kathleen
Kathleen
Mitglied
Beiträge: 2.171

RE: Phal stuartiana

#157 von Solanum , 23.01.2016 19:20

Die ist sehr süß, Kathleen! Bei meinen beiden hab ich noch keinen Duft bemerkt.

Meine nobilis x self blüht wieder - sie wird nicht gelb, aber das macht nichts, ich finde sie auch so genial, die Blütenblätter sind so herrlich wellig




Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.613

RE: Phal stuartiana

#158 von Solanum , 06.02.2016 20:30

Meine stuartiana nobilis x self ist jetzt ganz geöffnet und herrlich wellig









Inzwischen geht auch stuartiana f. punctatissima auf:


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.613

RE: Phal stuartiana

#159 von JW , 20.02.2016 11:15

Die Süße habe ich mir im Dezember aus Schwerte mitgebracht.
Sie hatte kleine Knospen und ist jetzt fast ganz erblüht.
Einen Duft konnte ich noch nicht feststellen.



Phal. stuartiana punctatissima Sogo Fragrant







Sonnige Grüße!

Jens


JW
JW
Mitglied
Beiträge: 733

RE: Phal stuartiana

#160 von Michaela , 20.02.2016 13:19

Da ich leider mit stuartiana gar nicht klarkomme, hier ein paar Fragen:
kultiviert ihr sie viel trockener als schilleriana? Ganz grobe Rinde? Löcher habe ich inzwischen auch schon im Topf. Sie stand S-Seite (warm) und ist jetzt auf einer O-Seite gelandet.


Michaela
Michaela

RE: Phal stuartiana

#161 von JW , 20.02.2016 16:04

Meine steht im Schwerter Orchideenmix, Süd-Ost Seite und ca. 2m vom Fenster weg (noch!).
Das Substrat trocknet recht schnell ab, so dass ich ca. alle vier Tage wässern muß.


Sonnige Grüße!

Jens


JW
JW
Mitglied
Beiträge: 733

RE: Phal stuartiana

#162 von Michaela , 20.02.2016 16:09

Schwerter-Mix kenne ich. Wenn du alle 4 Tage wässerst, dann tauchst du nur kurz, oder sprühst du mit einem Drucksprüher?


Michaela
Michaela

RE: Phal stuartiana

#163 von JW , 20.02.2016 16:13

Ich hab 'nen großen Pott. Da kommen 5l Wasser und "Rainmix" rein.
Dann übergieße einfach alle Orchis mehrmals.


Sonnige Grüße!

Jens


JW
JW
Mitglied
Beiträge: 733

RE: Phal stuartiana

#164 von Michaela , 20.02.2016 16:23

Dankeschön!


Michaela
Michaela

RE: Phal stuartiana

#165 von Solanum , 20.02.2016 17:20

Ich hab die zickigere punctatissima in Rinde statt Seramis Orchideensubstrat, weil ich den Eindruck habe, dass sie wie lindenii keine Staunässe verträgt und Luft an den Wurzeln mag. Ich gieße alle 2 Wochen, die Pflanzen stehen aber alle in Übertöpfen.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.613


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz