Lonis Orchideenforum

RE: Phal stuartiana

#106 von Katjes , 09.04.2014 20:28

Hier mal meine stuartiana, dieses Jahr in Dresden erworben:

Phalaenopsis stuartiana von Katcorsa auf Flickr


Phalaenopsis stuartiana von Katcorsa auf Flickr


Viele Grüsse, Katjes


Katjes
Katjes
Besucher
Beiträge: 513

RE: Phal stuartiana

#107 von Fabi , 16.08.2014 19:22

Ich habe da mal eine Frage zur Blütezeit der Phal. stuartiana.
Kann es sein, dass sie unter Umständen auch jetzt im Sommer blühen anstatt im Winter bzw. frühen Frühjahr?
Können die Kulturbedingungen dies so sehr beeinflussen?


Liebe Grüße,
Fabian


Fabi
Fabi
Mitglied
Beiträge: 3.898

RE: Phal stuartiana

#108 von Kathleen , 16.08.2014 20:25

Also meine hat letztes Jahr Ende Mai geblüht, da stand sie direkt am Fenster mit Mittagssonne.
Dieses Jahr hat sie noch keinen Blütentrieb gemacht, da stand sie aber auch etwas dunkler.


Liebe Grüße Kathleen


Kathleen
Kathleen
Mitglied
Beiträge: 2.180

RE: Phal stuartiana

#109 von Fabi , 16.08.2014 20:30

Also hat sie aber schon etwas später geblüht. Danke dir schon mal für die Antwort, Katy!
Mal schauen, was andere dazu noch sagen können. Einige haben ja mehrere stuartiana.


Liebe Grüße,
Fabian


Fabi
Fabi
Mitglied
Beiträge: 3.898

RE: Phal stuartiana

#110 von Wolfgang1 , 02.09.2014 12:17

Phal. stuartiana v. nobilis x self.


Wolfgang1
Wolfgang1
Mitglied
Beiträge: 1.382

RE: Phal stuartiana

#111 von Linda , 09.09.2014 21:38

Meine neue, Blüten sind nicht mein Verdienst, naja, sie sind bei mir aufgegangen.
Eigentlich wollte ich eine weiße haben, hab ganz schön blöd gekuckt als ich heute gemerkt habe, das sie gelb geworden ist. Weiß noch nicht was ich davon halten soll.
Aber wenigstens ist sie schön flattrig.










Liebe Grüße Linda


Linda
Linda
Besucher
Beiträge: 1.304

RE: Phal stuartiana

#112 von Phalifan , 10.09.2014 09:02

Linda, irgend was ist in Deiner Gegend anders als bei uns. Jetzt blüht auch noch eine stuartiana in einer untypischen Jahreszeit.


Beste Grüße

Mike


Phalifan
Phalifan
Mitglied
Beiträge: 1.773

RE: Phal stuartiana

#113 von *gregor* , 10.09.2014 10:44

Linda, ist das eine der Schwerter stuartianas? Wenn ja, dann sind sie erst gerade importiert, was die verfrühte Blüte erklären könnte.


"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung."
Gruß, Gregor


*gregor*
*gregor*
Mitglied
Beiträge: 2.766

RE: Phal stuartiana

#114 von Linda , 10.09.2014 10:49

Zitat von Phalifan im Beitrag #119
Linda, irgend was ist in Deiner Gegend anders als bei uns. Jetzt blüht auch noch eine stuartiana in einer untypischen Jahreszeit.


Diesmal nicht mein Verdienst! Aber ich bin doch auch anders (heiße ja auch so), meine Pflanzen passen sich da an.



Zitat von *gregor* im Beitrag #120
Linda, ist das eine der Schwerter stuartianas? Wenn ja, dann sind sie erst gerade importiert, was die verfrühte Blüte erklären könnte.



Kann sein, ich habe sie knospig von Werner Schachtsiek über eBay bekommen. Ich glaube der hat immer mal Schwerter Pflanzen oder kauft sie aus der gleichen Quelle.
Allerdings hab ich sie als normale stuartiana gekauft.


Liebe Grüße Linda


Linda
Linda
Besucher
Beiträge: 1.304

RE: Phal stuartiana

#115 von *gregor* , 10.09.2014 11:07

@Linda:
Ja, Werner Schachtsiek hat häufiger Pflanzen aus Schwerte und das würde passen, denn in Schwerte sind auch die normalen Phal. stuartianas gelb geworden.


"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung."
Gruß, Gregor


*gregor*
*gregor*
Mitglied
Beiträge: 2.766

RE: Phal stuartiana

#116 von Devin , 20.09.2014 21:25

Meine, die ich als Päppelpflanze erhalten habe:


BT ist auch im Kommen...


Liebe Grüße
Devin


Devin
Devin
Mitglied
Beiträge: 1.653

RE: Phal stuartiana

#117 von Kathleen , 21.12.2014 11:13

Das ist meine jetzt, sie blüht gerade.






Liebe Grüße Kathleen


Kathleen
Kathleen
Mitglied
Beiträge: 2.180

RE: Phal stuartiana

#118 von juba , 10.01.2015 16:02

Wie macht ihr das?
Meine fühlt sich im Rindensubstrat überhaupt nicht wohl. Sie hat erst angefangen zu wachsen und zu blühen, als ich fast alle Rinde aus dem Topf genommen hatte und den Topf ganz locker mit Sphagnum (aber nicht bis oben voll) gefüllt habe. Das habe ich dann 2/3 mit Folie abgedeckt, damit sich die Feuchtigkeit hält. Seitdem wachsen auch die Wurzeln.
Allerdings ist das für mich eine echt unbefriedigende Lösung, weil es optisch total doof aussieht. Ich fürchte, meine Pflanze würde sich in einem Gewächshaus wohler fühlen


LG Julia


juba
juba
Mitglied
Beiträge: 1.340

RE: Phal stuartiana

#119 von Fabi , 18.01.2015 11:54

Okay, ich habe bei meiner gerade überraschenderweise einen sehr angenehmen Duft festgestellt; man muss aber schon sehr nah ran gehen, aber das finde ich schon super.


Liebe Grüße,
Fabian


Fabi
Fabi
Mitglied
Beiträge: 3.898

RE: Phal stuartiana

#120 von Pantöffelchen , 19.01.2015 18:26

Erstblüte meiner Phal. stuartiana 'Sogo'
[/quote]


Liebe Grüße
Ute


Pantöffelchen
Pantöffelchen
Mitglied
Beiträge: 875


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz