Lonis Orchideenforum

RE: Angraecum eburneum

#76 von Michel , 05.09.2018 11:10



Habe lange überlegt bei Kopf in Deggendorf, zur Auswahl standen zwei Angraecum eburneum. Habe mich dann für das kleinere entschieden. Das grössere war definitiv blühstark, da es eine alte Infloreszens aufwies.

Jedenfalls mein gekauftes ist eine Trennung von einer der vielen sehr großen Viecher dort. Ich denke es braucht aber trotzdem noch ein paar Jahre bis zur ersten eigenen Blüte.... ob oder welche Subspecies es ist, wird sich noch zeigen.
Ich stelle es zu meinem anderen großen Angraecum eburneuem von Lohoff. Fensterbank, relativ hell auf großen Untersetzern mit Blähton.


Gruß

Michel


Michel
Michel
Mitglied
Beiträge: 809

RE: Angraecum eburneum

#77 von Michel , 07.10.2018 11:16

Hier mal ein kleines Update zu meinem momentanen eburneum Bestand:

Das große von Elsner nochmal. Blattspanne beträgt 120cm ohne gestreckte Blätter.
Das längste Blatt hat circa 63cm. Blattbreite an der breitesten Stelle knapp 5cm. Alte Infloreszenzen, keine. Wurzeln teilweise aktiv.




Das eburneum von Lohoff aus diesem Jahr nochmal als Gesamtbild. Es wächst und zeigt aktives Wurzelwachstum. Ob und welche subspecies es sein könnte, wird erst eine Blüte zeigen. Die Blätter sind allerdings sehr breit. Abwarten.



Es steht unglücklich im Fensterregal völlig zugeparkt von allem möglichem. Daher nur so ein schräges Bild.
Gekauft vor Jahren bei Schwerer als Angraecum comorense. Nach einem Spinnmilben Befall war es stark geschädigt da ich den Befall nicht sofort erkannt habe. Seid der Behandlung wächst es sehr dankbar und besonders flott, quasi als wolle es die verlorene Zeit wieder aufholen!



Zeitgleich damals gekauft und wesentlich kleiner aber auch vom Befall betroffen gewesen, Angraecum longicalcar laut Etikett. Es erholt sich ebenfalls und im Topf ist Wurzelwachstum vorhanden.



Im Aquarium untergebracht von Junginger der Winzling mit dem Namen Angraecum eburneum subspecies eburneum. Man wird Zeit brauchen bis es groß geworden ist....



Gleich dazu kam das Angraecum eburneuem subspecies xerophyllum. Evenfalls aus seiner eigenen Nachzucht. Es kindelte bereits haha.



Die letzten beiden bekomme ich momentan aber aus dem Aquarium nicht mehr heraus.... eine größere entlastungsvitrine steht jedoch schon in den Startlöchern!


Gruß

Michel


Michel
Michel
Mitglied
Beiträge: 809

RE: Angraecum eburneum

#78 von jens , 29.11.2018 13:57

Dann werde ich mein Angraecum eburneum von Fr.Elsner hier auch mal einstellen, wenn auch noch nicht so klar ist welche Varietät es ist!
Blattspanne knapp 100cm, Blattlänge ca.55cm, Blattbreite an der breitesten Stelle 4cm.
Habitus


Zur Zeit hat sie drei aktive Wurzeln und steht unter der Zusatzbeleuchtung vor dem N/O Fenster.
Gruss Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.250

RE: Angraecum eburneum

#79 von Martin , 29.11.2018 14:05

100cm Blattspanne. Es sieht aber gut aus!


Schöne Grüße,
Martin


Martin
Martin
Administrator
Beiträge: 3.812

RE: Angraecum eburneum

#80 von jens , 29.11.2018 14:15

Danke Martin, Michel seine ist noch etwas breiter!
Gruss Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.250

RE: Angraecum eburneum

#81 von lupinchen , 29.11.2018 14:45

Hui - ganz schön groß das Teil - aber genial Sieht echt fit aus das "Pflänzchen"

LG
Bine


lupinchen
lupinchen

RE: Angraecum eburneum

#82 von jens , 29.11.2018 15:01

Danke Bine, die wird noch ein wenig grösser!
Gruss Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.250

RE: Angraecum eburneum

#83 von jens , 22.11.2019 10:38

Mein Neuzugang von letztem Freitag sus Lemförde!
Die Knospen wachsen weiter und der erste Sporn hat sich frei gekämft.
Höhe der Pflanze 110cm, Blattspanne 140cm.
Habitus


Die BT'e



Der Wurzelbereich

Meine erste von Fr.Elsner steht in der grossen Vitrine, die neues passt da irgendwie nicht rein!


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.250

RE: Angraecum eburneum

#84 von Jasmina , 22.11.2019 12:54

140 cm!
Da sollte mir jemand sagen, die Vandeen wären große Pflanzen.
Jens, du hast ein Monsterteil! Wird nicht mehr lange dauern.


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.514

RE: Angraecum eburneum

#85 von jens , 22.11.2019 13:40

Angraecum eburneum kann bis 2m lang/ hoch werden, Jasmina!
Hoffe es dauert nicht mehr solange bis sie öffnet.


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.250

RE: Angraecum eburneum

#86 von Michel , 22.11.2019 19:46

Dann will ich mal meinen Senf auch dazu geben. Die Höhe liegt bei knapp 100cm und die Breite bei 110cm ohne etwas lang zu ziehen oder zu strecken.
Da ich meine in die Vitrine gezwängt habe, sind die Blütentriebe etwas schwierig zu fotografieren. Hoffe ihr habt Einsehen...
Die Knospen entwickeln sich aber weiter!! Die Umstellung scheint geglückt. Die Pflanze hat insgesamt noch zwei Kindel, ich denke das eine könnte in zwei Jahren schon selbst blühfähig sein. Beim Kauf sind sie mir nicht soo aufgefallen, da das Laub mit Gummiband komprimiert war.
Jetzt hängt alles frei wie es will.


Gruß

Michel

Angefügte Bilder:
5C6C9661-FB91-430A-A42B-BF645782B48A.jpeg   7C49A3B1-020C-4AD4-8F2B-445E0593809D.jpeg   B0161DCC-1EFD-4F14-BBF2-0EE322D6D629.jpeg  

Michel
Michel
Mitglied
Beiträge: 809

RE: Angraecum eburneum

#87 von Coldcase , 22.11.2019 20:22

Jens und Michel schiessen den Vogel ab mit ihren Bäumen
Absolut genial , die Pflänzchen Daumen drück für eure Blüten .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.614

RE: Angraecum eburneum

#88 von jens , 30.11.2019 08:13

Die erste Knospe beginnt zu öffnen!
Länge der Knospe 4cm, der Sporn hat 6cm.


Wolln mal hoffen das alles glatt geht und sie problemlos öffnet!


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.250

RE: Angraecum eburneum

#89 von Musa , 30.11.2019 12:04

Die würgt sich ja selbst! Drück die Daumen, dass das gut geht...


Liebe Grüße
Michael


Musa
Musa
Mitglied
Beiträge: 1.419

RE: Angraecum eburneum

#90 von jens , 30.11.2019 17:39

Danke Michael, die Knospen haben sich fast alle so merkwürdig gedreht!
An dem anderen BT öffnet die erste mittlerweile auch.


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.250


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz