Lonis Orchideenforum

RE: Phal. wilsonii

#421 von Jasmina , 23.05.2020 13:03

Mara, du bist unsere wilsonii-Königin!
Meine wilsoniis hab ich seit Anfang März im Terrarium. Ich hab dieses Jahr keine Blüten


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.514
zuletzt bearbeitet 23.05.2020

RE: Phal. wilsonii

#422 von GraBer , 23.05.2020 13:21

Meine hat sich nun auch vermehrt 🤭 mal sehen wv wirklich wächst und bleibt


Grüßelchen
Gracia


GraBer
GraBer
Mitglied
Beiträge: 841

RE: Phal. wilsonii

#423 von Martin , 23.05.2020 13:32

Wo kamen denn die neuen Pflänzchen raus. Aus Wurzeln?

Mara, trotzdem immernoch sehr schön!


Schöne Grüße,
Martin


Martin
Martin
Administrator
Beiträge: 3.812
zuletzt bearbeitet 23.05.2020

RE: Phal. wilsonii

#424 von GraBer , 23.05.2020 13:33

Is das ne Fangfrage? 😅


Grüßelchen
Gracia


GraBer
GraBer
Mitglied
Beiträge: 841

RE: Phal. wilsonii

#425 von Coldcase , 23.05.2020 14:06

Mara , ich hab schon länger keine mehr . Diese kleinen Scheisserchen , die ich bekommen habe , habe ich nicht halten können . Dann hab ich es wieder versucht , aber die hab ich aufgebunden ins Terra gehängt , auch die ist eingegangen . Entweder waren die zu klein und ich hab nicht das Fngerspitzengefühl für sowas , oder die mögen mich generell nicht .Bis zu der Grösse von Gracia´s Pflanzen wäre schon mal ein Anfang gewesen .

Ich freu mich dann an euren Schönheiten


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.614

RE: Phal. wilsonii

#426 von 2010dreamer1992 , 23.05.2020 14:18

Ich hatte nochmal einen Versuch gestartet. Dieses Mal scheint es zu klappen, aber es ist zu früh zum jubeln.
Einzugsdatum war 11.01.2020
Der Grundgedanke war ursprünglich die Kultur von @Mara etwas nachzuahmen.
Da in meiner Wohnung die Luftfeuchtigkeit zu klein war, steht die wilsonii allerdings im großen Terra.
Bisher hat sie 1 schönes Herzblatt und 2 Wurzeln gemacht.


Lieben Gruß


2010dreamer1992
2010dreamer1992
Mitglied
Beiträge: 516
zuletzt bearbeitet 23.05.2020

RE: Phal. wilsonii

#427 von Jasmina , 23.05.2020 14:20

Zitat von Martin im Beitrag #423
Wo kamen denn die neuen Pflänzchen raus. Aus Wurzeln?


Martin, bei mir sind Stammkindel.


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.514

RE: Phal. wilsonii

#428 von GraBer , 23.05.2020 14:49

Sylvia ich hab auch so meine Probleme mit der 🤭🤷‍♀️ Bin gespannt ob die es bei mir aushält. Hoff doch sehr. Hab sie nun seit einem Jahr.


Grüßelchen
Gracia


GraBer
GraBer
Mitglied
Beiträge: 841

RE: Phal. wilsonii

#429 von Coldcase , 23.05.2020 15:13

Gracia , du hast wenigstens schon 1 Jahr geschafft , das ist bei mir nie so lange gewesen . Das entmutigt doch sehr .
Ich drück dir aber alle Daumen , dass du sie weiterhin pflegen darfst - ich hätte auch gerne mal eine , die mich auch mag


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.614

RE: Phal. wilsonii

#430 von GraBer , 23.05.2020 15:20

Danke Sylvia, werde berichten sobald se hin ist 🙈🤭😂


Grüßelchen
Gracia


GraBer
GraBer
Mitglied
Beiträge: 841

RE: Phal. wilsonii

#431 von Solanum , 22.06.2020 22:04

Ich hab meine wilsonii diesen Winter von ihrem Holz abgepult und eingetopft, weil ihre BT einfach immer kaputtgegangen sind. Jetzt hat sie tatsächlich endlich mal wieder eine Knospe durchgebracht Sie steht in erster Reihe, zwar im Ostfenster, aber dort haben schon etliche Pflanzen Sonnenbrand bekommen.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.766

RE: Phal. wilsonii

#432 von *Michaela* , 23.06.2020 12:04

Sehr schön, Heike


Meine habe ich wieder aufgebunden und zur LF Erhöhung in ein Glas gehängt. Sie erholt sich sichtlich gut. Im Topf hatte sie zwei mal BT-Ansätze, die jedes Mal eintrockneten und allgemein kann ich sagen, ging es irgendwann nur noch rückwärts. Wenn ich dran denke, werde ich auch mal ein Foto nachlegen.


Grüße Michaela


*Michaela*
*Michaela*
Mitglied
Beiträge: 2.231

RE: Phal. wilsonii

#433 von *Michaela* , 23.06.2020 14:38

Man sieht noch, dass es ihr mal nicht so gut ging. Jetzt freue ich mich aber über neue HBs und Wurzeln


Grüße Michaela


*Michaela*
*Michaela*
Mitglied
Beiträge: 2.231

RE: Phal. wilsonii

#434 von Mara , 04.08.2020 12:25

Viel Glück mit der neuen veränderten Kultur wünsche ich Euch!

Meine s. hier Phal. wilsonii (28) fängt jetzt wieder an zu blühen.
Das hat sie nach der Blütezeit im Frühjahr noch nie gemacht.
Und Mutterpflanze und Stammkindel ( ? ) haben für ihre Verhältnisse zur Zeit ungewöhnlich viele Blätter .
Ich gieße jetzt im Sommer zweimal in der Woche und sprühe fast täglich in ihr "Übertopfglas" auf die Wurzeln darin.






Bis bald!
Mara


Mara
Mara
Mitglied
Beiträge: 2.063

RE: Phal. wilsonii

#435 von Mara , 11.09.2020 19:59

Zu meiner großen Freude ist dieser Blütentrieb s. oben noch recht ansehnlich geworden.
Die Blüten sind schön groß und duften bei warmem Sommerwetter vielleicht noch intensiver als sonst im Winter/frühem Frühjahr.






Bis bald!
Mara


Mara
Mara
Mitglied
Beiträge: 2.063
zuletzt bearbeitet 11.09.2020


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz