Lonis Orchideenforum

RE: Phal. wilsonii

#301 von Loni , 20.03.2016 16:18

Ich habe sie seit vorgestern wieder ins Terra gehangen, weil der BT nicht weiter gemacht hat.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.431

RE: Phal. wilsonii

#302 von Solanum , 21.03.2016 22:40

Also bei mir hat die Trockenkur funktioniert Die Farbe ist auf dem Blitzfoto ziemlich daneben, ich mache bei Gelegenheit ein besseres.



Die Pflanze steht mit ihrer Unterlage unter Zusatzbeleuchtung außerhalb des Aquas und wird höchstens 2x die Woche ganz wenig gesprüht. Wenn sie aus der Winterruhe aufwacht, hänge ich sie zurück ins Aqua.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.613

RE: Phal. wilsonii

#303 von Mara , 22.03.2016 14:04

Heike, das freut mich sehr!

Meine haben im Winter ja generell eine trockenere Phase, weil ich dann nicht auf Substrat und freiliegende Wurzeln sprühe.
Vielleicht habe ich damit unbewusst das Richtige für die Entwicklung der BT gemacht.

Das heißt aber natürlich nicht, dass ich mich hier mit Euch/Euren Pflanzen vergleichen will, Loni und Heike.
Ich weiß wohl, dass es bei mir hier nur um einen BT mit ein paar wenigen Blüten pro Pflanze geht.
Bei Euch sind das ganz andere Größenordnungen.


Bis bald!
Mara


Mara
Mara
Mitglied
Beiträge: 2.063

RE: Phal. wilsonii

#304 von Solanum , 28.03.2016 19:08

Meine wilsonii ist jetzt ganz aufgeblüht und duftet herrlich


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.613

RE: Phal. wilsonii oder eher aff. wilsonii

#305 von alba.men , 03.04.2016 11:12

So nachdem es hier etwas ruhig geworden ist möchte ich mal die gerade zur Blüte gekommenen Pflanzen zeigen.

Wurden vor einiger Zeit bei O. u. M als hongenensis verkauft.












und noch eine wilsonii aus Kenntners Zeiten.


Beste Grüße alba.men


alba.men
alba.men
Mitglied
Beiträge: 800

RE: Phal. wilsonii oder eher aff. wilsonii

#306 von teddybaer66 , 03.04.2016 11:19

Der Stamm sieht ja echt genial aus! Hast du den so bepflanzt oder gekauft?



Viele Grüße
Ute


teddybaer66
teddybaer66
Mitglied
Beiträge: 1.799

RE: Phal. wilsonii oder eher aff. wilsonii

#307 von alba.men , 03.04.2016 19:48

Zitat von teddybaer66 im Beitrag #46
Der Stamm sieht ja echt genial aus! Hast du den so bepflanzt oder gekauft?


Ich habe die Pflanzen auf einen kleineren Ast umgebunden, die waren vorher auf einem größeren Ast.

Beste Grüße alba.men


alba.men
alba.men
Mitglied
Beiträge: 800

RE: Phal. wilsonii

#308 von Solanum , 04.04.2016 04:27

@alba.men Ich hab deinen Beitrag hierher verschoben, weil das wilsonii sind. Wirklich genial!!


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.613

RE: Phal. wilsonii

#309 von Mara , 18.04.2016 21:28

Wunderhübsch sieht das aus!

Hier nun etwas Kleineres vom Fensterbrett
Meine beiden haben jetzt alle Knospen geöffnet.



Nach der Blüte müssen sie umgetopft werden.
Ich bin schon gespannt, welche Topfgröße sie brauchen .Die Wurzeln wachsen aus den Töpfen heraus, wo sie nur können.


Bis bald!
Mara


Mara
Mara
Mitglied
Beiträge: 2.063

RE: Phal. wilsonii

#310 von jens , 18.03.2017 16:58

Meine wilsonii befindet sich seit ca.2 Jahren bei mir!
Jetzt blüht sie,eigentlich waren es zwei Blüten aber ich habe
eine eben versehentlich gekillt!
Ich habe sie zwischen den großen Phalaenopsis auf der Fensterbank
nach S/W.


Eine Knospe hat sie noch.
Gruß Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.133

RE: Phal. wilsonii

#311 von Loni , 18.03.2017 19:24

Mein Luder will nicht. Sie hat 3 BT geschoben, Knospen gebastelt und gelb werden lassen. Dann habe ich sie aus dem Terra genommen und es so mal versucht. Jetzt werden 2 BT gelb. Ich habe sie heute ins Terra zurück gehängt und bin am überlegen, ob ich sie nicht mal topfe in der Hoffnung sie so mal zum blühen zu bewegen.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.431

RE: Phal. wilsonii

#312 von jens , 18.03.2017 19:28

Ich habe zwei von denen,die eine hängt in der Homebox im Schlafzimmer und die andere
habe ich im Wohnzimmer.
Beide Pflanzen sind getopft,mit aufgebundenen wilsonii's hatte ich bisher nur Pech!
Gruß Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.133
zuletzt bearbeitet 18.03.2017

RE: Phal. wilsonii

#313 von Loni , 18.03.2017 19:34

BT schiebt die jedes Jahr, mindestens 2. sie bekommt auch Knospen. Nur zur Blüte schafft sie es nicht. Jedes Jahr dasselbe. Die macht mich wahnsinnig. Aber klein beigeben mag ich auch noch nicht.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.431

RE: Phal. wilsonii

#314 von jens , 18.03.2017 19:42

Ist deine Pflanze aufgebunden,Loni?
Wie hoch düngst du sie?
Gruß Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.133

RE: Phal. wilsonii

#315 von Mara , 18.03.2017 20:49

@jens
Deine sieht blattmäßig sehr gut aus. Wie kultivierst Du sie?
Und natürlich Glückwunsch zur Blüte!
War die andere Knospe an einem zweiten Blütentrieb?

Meine beiden Pflanzen s. hier Phal. wilsonii (22) machen wieder jede einen Blütentrieb.


Bis bald!
Mara


Mara
Mara
Mitglied
Beiträge: 2.063
zuletzt bearbeitet 22.03.2019


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz