Lonis Orchideenforum

RE: Phal. schilleriana

#841 von Solanum , 05.02.2024 21:32

Genau, dann braucht sie weniger Platz Meine Fuscabell war jahrelang erstaunlich kompakt, aber dann hat sie doch noch die bellina-Latschen bekommen und jetzt müssen die Blätter von der Fensterbank runterhängen


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.613

RE: Phal. schilleriana

#842 von Orchideenfreundin , 05.02.2024 23:10

Zitat von Solanum im Beitrag #841
Genau, dann braucht sie weniger Platz Meine Fuscabell war jahrelang erstaunlich kompakt, aber dann hat sie doch noch die bellina-Latschen bekommen und jetzt müssen die Blätter von der Fensterbank runterhängen


Genau so ist es, meine philippinensis führt sich wie eine Domina dafür auf, braucht sehr viel Platz, ich Krieg ein bisserl Angst vor ihr .


Orchideenfreundin
Orchideenfreundin
Besucher
Beiträge: 124

RE: Phal. schilleriana

#843 von blubber , 06.02.2024 19:44

Platztechnisch ist das nat. von Vorteil. Aber ich muss schon sagen so eine schöne große Schilli macht schon was her, vor allem, wenn sie dann mal richtig beim Blühen loslegt. Meine 1. war gut auf dem Weg dahin, aber dann hab ich es halt total versaut. Könnte heute noch heulen. Vielleicht läuft mir ja mal noch so eine über den Weg.
Das war sie ...





Meine 2. ist mittlerweile eig. auch ganz gut gewachsen, will dieses Jahr aber wohl nicht blühen. Letztes Jahr war die Blüte leider auch nicht schön. Ist die untere Pflanze. Die obere ist eine Stui Sogo.





Und dann noch meine 3. die habe ich jetzt auch seit 2021. Auch als Jungpflanze gekauft und 21 und 22 eher nach hinten gewachsen. Letztes Jahr gab es endlich mal ein ganz gutes Blatt. Sie will demnächst auch blühen. Wäre dann ihre Erstblüte. Da bin ich mal gespannt.
Das andere mit im Topf ist eine Renanthera vietnamenses x Phal. schilleriana TKB. Da bin ich auch mal gespannt falls die mal blühen sollte.


blubber
blubber
Mitglied
Beiträge: 276

RE: Phal. schilleriana

#844 von Orchideenfreundin , 06.02.2024 20:42

Oh das ist schade wenn so eine Schöne ihr zeitliches absegnet, sie sah super aus und so schöne Blätter, die Blüten sowieso 🥰, die zweite ist auch nicht ohne, und die dritte Jungpflanze ist ja größer als meine 😮, auf die Blüten wäre ich auch neugierig 😊. Sag mal, duften deine auch?


Orchideenfreundin
Orchideenfreundin
Besucher
Beiträge: 124

RE: Phal. schilleriana

#845 von blubber , 07.02.2024 17:50

Danke Orchideenfreundin.Naja dafür das ich sie jetzt schon fast 3 Jahre habe. Ist sie doch ziemlich klein finde ich.
Nein. Die 1. hat nicht geduftet und die 2. duftet auch nicht. Bei der 3. weiss ich es nat. noch nicht


blubber
blubber
Mitglied
Beiträge: 276

RE: Phal. schilleriana

#846 von Linde , 18.02.2024 19:37

In 2019 bekam ich diese schilleriana und seither habe ich auf Blüten gewartet. Nun ist es endlich so weit.
Die Knospen sahen aus, als wollten sie welken, So habe ich nochmal Zusatzlicht gegeben und die Luftfeuchtigkeit erhöht.
Im letzten Jahr habe ich mit jedem gießen gedüngt, was ich sonst nicht mache. Vielleicht hat das ja geholfen.


Viele Grüße
Helga


Linde
Linde
Mitglied
Beiträge: 646

RE: Phal. schilleriana

#847 von cklaudia , 24.02.2024 18:40

Die schilleriana 2 kommt, schilleriana 1 geht...


Lg Claudia

violett


cklaudia
cklaudia
Mitglied
Beiträge: 1.766

RE: Phal. schilleriana

#848 von carmesina , 24.02.2024 19:06

Das ist ein besonders schönes Bild.


Liebe Grüße, Karin


carmesina
carmesina
Mitglied
Beiträge: 1.720

RE: Phal. schilleriana

#849 von Bernd , 24.02.2024 23:16

Aktuell blühen zwei schilleriana bei mir.
Die Phalaenopsis schilleriana Pink Butterfly übertrifft sich dieses Jahr selber, 29 Blüten hat sie geschafft, 2 Knospen sind braun geworden.
Sie ist seit 12 Jahren bei mir.






Die zweite Pflanze habe ich als Phalaenopsis schilleriana TBK aus England bekommen, was auch immer TBK bedeuten mag.
Sie ist erst 8 Jahre bei mir in Kultur und hat 10 Blüten geschafft.






Und alles zusammen, es wachsen 5 schilleriana und eine schilleriana x javanica gemeinsam auf einer Unterlage.
Alles zusammen ist ein untrennbarer Wurzelklumpen. Das würde ich heute so nicht mehr machen.



Liebe Grüße
Bernd


Bernd
Bernd
Mitglied
Beiträge: 1.166

RE: Phal. schilleriana

#850 von Solanum , 24.02.2024 23:28

Genial, Bernd!! Und der Farbkontrast von deinen beiden ist toll, Claudia!


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.613

RE: Phal. schilleriana

#851 von Jasmina , 25.02.2024 00:53

Bernd!😍


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.468

RE: Phal. schilleriana

#852 von bernhardw , 25.02.2024 01:18

Ganz toll Bernd, 👍
diese Pflanzen wollten wohl diese Gemeinschaft, wer weiß, ob die sonst auch so geblüht hätten😉


Viele Grüße

Bernhard


bernhardw
bernhardw
Mitglied
Beiträge: 659

RE: Phal. schilleriana

#853 von Waltraud , 25.02.2024 05:49

Ganz toll ist Diene Kultur und Pflege , Bernd !
Ein wunderschöner Strauß !


Waltraud
Waltraud
Mitglied
Beiträge: 546

RE: Phal. schilleriana

#854 von alba.men , 25.02.2024 09:17

Es ist schilleriana Zeit.

Meine blühen auch gerade.

Diese duftet besonders gut.




und eine als Typ Saba erhalten . Leider ohne Duft




Beste Grüße alba.men


alba.men
alba.men
Mitglied
Beiträge: 799

RE: Phal. schilleriana

#855 von Schledi , 25.02.2024 14:47

Das ist meine schilleriana erstblüte bei mir ca 1,5 Jahre bei mir


Viele Grüße

Markus


Schledi
Schledi
Mitglied
Beiträge: 258


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz