Lonis Orchideenforum

RE: Phal. amboinensis

#226 von Linda , 08.12.2013 21:43

Ramona, echt gut veranschaulicht! Ich finde nicht nur die Blüten interessant, sondern auch die jeweilige Knospenentwicklung dazu.


@ Hotte, das ist eine tolle amboinensis 'Nicole'

Danke Dir, ich hoffe es auch! Mittlerweile schauen die Knospen besser aus, müssten die Tage auch ploppen.


Liebe Grüße Linda


Linda
Linda
Besucher
Beiträge: 1.304

RE: Phal. amboinensis

#227 von Linda , 09.12.2013 16:30

gern geschehen!

Ich finde die Knospen sehen sehr nach amboinensis aus! Damit kann ich leben.


Liebe Grüße Linda


Linda
Linda
Besucher
Beiträge: 1.304

RE: Phal. amboinensis

#228 von Mara , 09.12.2013 16:55

@ Loni


@ Linda
Die Daumen sind gedrückt. Ganz sicher sehen wir hier sehr bald schöne Blüten von Deiner Pflanze.

U n d dann wollte ich noch sagen, dass "meine " Blüten ganz nett duften. Nicht gerade so wie man es von Blumen erwartet, sondern etwas herb und würzig, aber sie stinkt auf keinen Fall. Da war ich auch gespannt drauf.

Bis bald!
Mara


Mara
Mara
zuletzt bearbeitet 09.12.2013 16:56

RE: Phal. amboinensis

#229 von Linda , 09.12.2013 17:20

Loni, ja zum Glück. Ich denke die Zeichnung wird etwas feiner werden, aber wenigstens ist sie weißgrundig.

Ich bin schon auf deine Bomber-Blüten gespannt!



Danke Mara, ich bin ja mal gespannt ob meine auch riecht. Egal wie wie sie duftet, ich bin da recht tolerant.


Liebe Grüße Linda


Linda
Linda
Besucher
Beiträge: 1.304

RE: Phal. amboinensis

#230 von Linda , 12.12.2013 11:06

Jetzt dauert es nicht mehr lange...Ich glaube ich bin ein Knospen-Stalker...


Liebe Grüße Linda


Linda
Linda
Besucher
Beiträge: 1.304

RE: Phal. amboinensis

#231 von Linda , 16.12.2013 15:26

Sie ist endlich auf und ich bin restlos begeistert! Damit hat es "nur" sechs Wochen gedauert, von dem ersten sichtbar werden der kleinen Knospen bis zum aufblühen.

Wenn ich ganz pingelig bin, hat es von erscheinen des Blütentriebes bis zur Blüte 7 Monate und 2 Wochen (32 Wochen) gedauert.









Liebe Grüße Linda


Linda
Linda
Besucher
Beiträge: 1.304

RE: Phal. amboinensis

#232 von Linda , 18.12.2013 17:44

So nun sind alle beiden Blüten auf. Sie duftet sehr gut, kann aber nicht einordnen wonach.


Liebe Grüße Linda


Linda
Linda
Besucher
Beiträge: 1.304

RE: Phal. amboinensis

#233 von *Simone* , 18.12.2013 21:03

oi superschön!
Meine drei Blüten ploppen auch bald.... wahrscheinlich am Stück.
ich finde aber den "Duft" sehr gewöhnungsbedürftig .... riecht wie "nasser Hund"


LG Simone


*Simone*
*Simone*
Mitglied
Beiträge: 408

RE: Phal. amboinensis

#234 von Linda , 18.12.2013 21:07

Danke Simone!

Da bin ich auch auf deine gespannt.


Der Duft bei meiner, ich versuche es mal zu beschreiben: Man stelle sich den Geruch eines frisch abgeschnittenen, grünen Orchideen-Blütentrieb vor, mit einem Hauch von Zitrone. Riecht nicht blumig, aber sehr angenehm.


Liebe Grüße Linda


Linda
Linda
Besucher
Beiträge: 1.304

RE: Phal. amboinensis

#235 von *Simone* , 18.12.2013 21:10

so reicht meine leider nicht...

ich würde gern den Duft geschenkt haben, Linda

LG Simone


*Simone*
*Simone*
Mitglied
Beiträge: 408

RE: Phal. amboinensis

#236 von Linda , 24.12.2013 12:43

Simone, den Duft kannst du haben, die Pflanze bleibt hier!

Loni, ist sie denn schon offen? Na hoffentlich werden nicht noch mehr Knospen gelb!!


Liebe Grüße Linda


Linda
Linda
Besucher
Beiträge: 1.304

RE: Phal. amboinensis

#237 von Loni , 25.12.2013 09:43

So, jetzt aber. Die anderen Knospen brauchen noch etwas.




Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.431

RE: Phal. amboinensis

#238 von *gregor* , 27.12.2013 09:20

Danke Ilona, von der Farbe bin ich auch sehr beeindruckt.
Leider hat meine Phal. ambo Common die großen Spinnmildenepidemie nicht überlebt.
Besonders Lindas, Simones und Deine Pflanze haben geniale Blüten.


"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung."
Gruß, Gregor


*gregor*
*gregor*
Mitglied
Beiträge: 2.797
zuletzt bearbeitet 27.12.2013

RE: Phal. amboinensis

#239 von Loni , 28.12.2013 18:25

Gregor, die Spinnmilben sind eine regelrechte Pest und da gibt es Ausfälle. Vielleicht kommst du ja mal wieder an eine schöne ran.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.431

RE: Phal. amboinensis

#240 von Fabi , 03.01.2014 15:33

Ich stell hier jetzt auch mal meine Phal. amboinensis 'Nicole' AM/AOS ein:

Der Habitus

Sie steht im 13er-Topf in einer Mischung aus etwas gröberer Pinienrinde und dem Orchideensubstrat von Seramis

Und die Blütenbilder




Die Blüten duften, aber ich kann nicht genau sagen wonach. Unangenehm ist es auf jeden Fall nicht.


Liebe Grüße,
Fabian


Fabi
Fabi
Mitglied
Beiträge: 3.905
zuletzt bearbeitet 08.07.2015


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz