Lonis Orchideenforum

RE: Cattleya und Laelia

#646 von Ruediger , 03.10.2018 15:07

Laelia purpurata var. werkhaeuserii, aktuell in Büte und etwas verwirrt da die Induktion in Brasilien erfolgte.


Beste Grüße

Rüdiger


Ruediger
Ruediger
Mitglied
Beiträge: 1.036
zuletzt bearbeitet 03.10.2018

RE: Cattleya und Laelia

#647 von Denny , 11.10.2018 11:50

(C. intermedia var. coerulea x C. gaskelliana var. coerulea) x C. lawrenceana var. coerulea







Grüße Denny


Denny
Denny
Mitglied
Beiträge: 337

RE: Cattleya und Laelia

#648 von Coldcase , 11.10.2018 11:57

Denny ...traumhafte Blüten , genau meine Farben


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.614

RE: Cattleya und Laelia

#649 von Denny , 11.10.2018 13:19

Danke Sylvia 😊

Ich mag die Farbe, insbesondere die Lippe auch gerne. Ich habe mich beim Kauf von den ganzen coerulea leiten lassen 😂. Die Haltung ist solala aber wird mit der nächsten blüte vielleicht noch


Grüße Denny


Denny
Denny
Mitglied
Beiträge: 337

RE: Cattleya und Laelia

#650 von carmesina , 11.10.2018 15:32

Denny: wunderbar!


Liebe Grüße, Karin


carmesina
carmesina
Mitglied
Beiträge: 1.728

RE: Cattleya und Laelia

#651 von Maria , 13.10.2018 21:02





Sophronitis cernuae


Liebe Grüße, aus Österreich Maria Meine Bilder auf Flickr http://www.flickr.com/photos/79788958@N02/


Maria
Maria
Mitglied
Beiträge: 1.963

RE: Cattleya und Laelia

#652 von Judith , 13.10.2018 21:35

@Maria,
sehr schöner Erfolg. Leider habe ich noch nicht das Glück, sie bei mir blühend zu sehen.


L.G.
Judith


Judith
Judith
Besucher
Beiträge: 623

RE: Cattleya und Laelia

#653 von jens , 13.10.2018 21:38

Meine wollen im Moment auch nicht blühen, schieben aber reichlich NT!
Nur die cernua var.flava weigert sich einen zu schieben, habe sie daher in die andere Vitrine in die Nähe der Sanlight M30 überführt.
Gruss Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.250

RE: Cattleya und Laelia

#654 von Maria , 14.10.2018 12:34

Danke!
Meine blüht auch zum ersten mal, obwohl sie schon einige Jahre alt ist. Eine Sanlight Lampe hat meine auch und ich glaube seit einen Jahr Rain Mix Dünger. Was ihr schlussendlich zur Blüte geholfen hat, kann ich gar nicht sagen.


Liebe Grüße, aus Österreich Maria Meine Bilder auf Flickr http://www.flickr.com/photos/79788958@N02/


Maria
Maria
Mitglied
Beiträge: 1.963

RE: Cattleya und Laelia

#655 von carmesina , 14.10.2018 13:25

@Maria, Deine Sophronitis cernuae ist ganz entzückend. Viel Freude wünsche ich Dir.

Meine Guarianthe bowringiana ist jetzt voll erblüht. Ein hübscher Blumenstrauß auf der Fensterbank.




Liebe Grüße, Karin


carmesina
carmesina
Mitglied
Beiträge: 1.728

RE: Cattleya und Laelia

#656 von Machu Picchu , 15.10.2018 13:39

Meine Guarianthe bowringiana coerulea hat seit einigen Tagen auch ihre Blüten geöffnet:


Viele Grüße
Hans


Machu Picchu
Machu Picchu
Mitglied
Beiträge: 840

RE: Cattleya und Laelia

#657 von carmesina , 15.10.2018 14:42

Hans, ganz wunderbar.
Wenn nicht zwei große Bulben mit BS schwarz geworden wären, dann könnte ich fast so eine reich blühende Orchidee wie Du zeigen. Vielleicht im nächsten Jahr?


Liebe Grüße, Karin


carmesina
carmesina
Mitglied
Beiträge: 1.728

RE: Cattleya und Laelia

#658 von Coldcase , 15.10.2018 14:55

Herrlicher Anblick, Hans


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.614

RE: Cattleya und Laelia

#659 von Machu Picchu , 15.10.2018 15:51

Dankeschön!


Viele Grüße
Hans


Machu Picchu
Machu Picchu
Mitglied
Beiträge: 840

RE: Cattleya und Laelia

#660 von Coldcase , 15.10.2018 16:14

Wenn die Brassavola glauca nicht plötzlich bifoliat geworden ist , könnte das eine Blütenscheide sein ...


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.614


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz