Lonis Orchideenforum

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#106 von Markus , 27.01.2016 22:18

Übrigens eine uralte Kreuzung vom 1888, wie ich gerade feststelle.


MfG Markus


Markus
Markus
Administrator
Beiträge: 4.729
zuletzt bearbeitet 27.01.2016

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#107 von Mary1309 , 27.01.2016 22:26

Das ist ja interessant, denn es war1888 die erste Kreuzung zweier Hybriden. Ich habe den Schuh von Jürgen Bäumer und er hat ihn aus Holland mitgebracht.


Mary1309
Mary1309

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#108 von Mary1309 , 29.01.2016 10:40

Meine Neuzugänge von gestern:

Paph. emersonii, Paph. fairrieanum, Paph. malipoense, Paph. supardii, Paph. Woluwense


Mary1309
Mary1309

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#109 von carmesina , 29.01.2016 15:27

Bc. Makai, ein sehr großes Teilstück einer noch viel größeren Orchidee, hat den Weg zu mir gefunden.
Die Blütenfülle war beachtlich, danach wurde die Pflanze geteilt.


Liebe Grüße, Karin


carmesina
carmesina
Mitglied
Beiträge: 1.725

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#110 von Mary1309 , 30.01.2016 14:11

Ich habe wieder eine Blüte und möchte euch diese nicht vorenthalten Phrag. Paul Eugene Conroy (wallisii x longifolium):




Mary1309
Mary1309

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#111 von gertrudchen , 31.01.2016 10:31

Erstblüte an Phragmipedilum Memoria Dick Clements:

SAM_8870 by gertrudchen2002, auf Flickr

SAM_8880 by gertrudchen2002, auf Flickr


Gruß aus Bonn, Ellen


gertrudchen
gertrudchen
Mitglied
Beiträge: 1.138

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#112 von Mattin , 31.01.2016 22:32

Paph. callosum 'thailandense'


Viele Grüße
Martin


Mattin
Mattin
Besucher
Beiträge: 355

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#113 von Mattin , 01.02.2016 16:58

Paph. bellatulum


Viele Grüße
Martin


Mattin
Mattin
Besucher
Beiträge: 355

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#114 von Syn333 , 06.02.2016 09:05

Die zweite Knospe meines Maudiae hat es nach drei (!!!) Wochen dann auch endlich geschafft, sich komplett zu öffnen.


Syn333
Syn333

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#115 von Linde , 10.02.2016 21:15

Ein Paph. Maudiae Femma ist bei mir eingezogen.


Viele Grüße
Helga


Linde
Linde
Mitglied
Beiträge: 656

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#116 von bernhardw , 10.02.2016 22:23

Paph. cerveranum


Viele Grüße

Bernhard


bernhardw
bernhardw
Mitglied
Beiträge: 675

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#117 von ivy , 17.02.2016 21:44

Im vergangenen Jahr hat mein Phragmipedium Memoria Dick Clements immer nur mit einer Blüte geblüht. Immer wenn eine neue Blüte aufging, hat es die bereits offene Blüte abgeworfen.
Dieses Jahr erfreut sie mich mit vielen Blüten gleichzeitig.



ivy
ivy

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#118 von Mary1309 , 18.02.2016 11:12

Der Paph. cerveranum ist auch ein ganz hübscher Schuh, Bernhard!


Sehr edle Blüten und tolle Fotos!
Das war bei mir anfangs auch so, ivy, aber jetzt habe ich auch mehrere Blüten gleichzeitig offen. Wenn man die Luftfeuchtigkeit erhöht, halten die Blüten noch länger, habe ich gestern gelesen. Meine Pflanzen stehen in einer Schale mit Wasser auf einem Gitter und mehr geht nicht.


Mary1309
Mary1309

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#119 von Mary1309 , 23.02.2016 16:47

Hier habe ich noch mal 2 neue Blüten:

Paph. Rose Mead



Paph. Pinocchio


Mary1309
Mary1309

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#120 von Syn333 , 01.03.2016 08:03

Doch ein bißchen gelber geworden als erwartet, aber immer noch recht hell. Hoffentlich bleibt das bei den nächsten Blüten auch so!


Paphiopedilum Pinocchio "alba"


Syn333
Syn333


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz