Lonis Orchideenforum

Orchideen in Osttirol

#1 von Gaby , 29.01.2021 19:23

Hallo liebe Orchideenfreundinnen und -freunde,
bei diesen trüb-grauen Verhältnissen (zumindest in unserem Teil Deutschlands) sind mir meine Urlaubsbilder vom letzten Jahr in die Hände gefallen und ich dachte, dass ihr vielleicht auch Spaß an den Orchideenfotos habt. Die meisten Bilder sind im Virgental entstanden (eine Traumgegend für Botanikliebhaber und Bergfreunde).

Bestand von Dactylorhiza maculata

Traunsteinera globosa

Pseudorchis albida

Platanthera bifolia(?)

Alpine Wiese im Großglocknergebiet

Cypripedium calceolus

Epipactis helleborine aggr.

Epipactis helleborine aggr.

Cephalanthera rubra

Dactylorhiza cruenta

Feuchtwiese mit Dactylorhiza cruenta

Nigritella sp.

Coeloglossum viride

Coeloglossum viride

Gymnadenia conopsea

Orchis ustulata

Neottia nidus-avis

Natürlich keine Orchidee, aber immer mein persönliches Highlight: Lilium bulbiferum subsp. bulbiferum


Falls ich irgendwo mit der Bestimmung danebenliege, bitte korrigieren!

Liebe Grüße,
Gaby


Grüße aus dem Pott
Gaby


Gaby
Gaby
Mitglied
Beiträge: 478

RE: Orchideen in Osttirol

#2 von Orchinator , 29.01.2021 19:35

Sehr schöne Bilder es wird Zeit das der Frühling kommt


Orchinator
Orchinator
Mitglied
Beiträge: 653

RE: Orchideen in Osttirol

#3 von medusa , 31.01.2021 16:26

Wahnsinn!


Orchideen sind die Katzen unter den Pflanzen.

Meine persönliche Thread-Blacklist: Corona, Klärung


medusa
medusa
Mitglied
Beiträge: 433

RE: Orchideen in Osttirol

#4 von Solanum , 31.01.2021 21:35

Wunderschön, vielen Dank fürs Zeigen! In welchem Monat warst du dort?


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.775

RE: Orchideen in Osttirol

#5 von Musa , 31.01.2021 21:52

Wow, tolle Aufnahmen, danke fürs zeigen!


Liebe Grüße
Michael


Musa
Musa
Mitglied
Beiträge: 1.419

RE: Orchideen in Osttirol

#6 von Gaby , 31.01.2021 22:06

Wir waren im Juli da. Der Frauenschuh blühte allerdings nur noch da, wo vorher eine Lawine war. Unsere Pensionswirtin hat uns die Stelle gezeigt. Aber uns wurde glaubhaft versichert, dass man im Juni am Wanderweg im Tal quasi drüber stolpert.

Liebe Grüße, Gaby


Grüße aus dem Pott
Gaby


Gaby
Gaby
Mitglied
Beiträge: 478


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz