Lonis Orchideenforum

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#421 von Steffi , 24.09.2018 17:46


Ich hoffe, das passt so. Besser geht grad leider nicht


Liebe Grüße


Steffi
Steffi
Mitglied
Beiträge: 664

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#422 von Musa , 24.09.2018 17:50

Hallo Steffi,
gratuliere, tolles Phrag.!
Bei den Südamerikanern weiß ich wenig, aber sieht aus wie Phrag. Sorcerer's Apprentice... müsste dann ein ziemlicher Riese sein?


Liebe Grüße
Michael


Musa
Musa
Mitglied
Beiträge: 1.419

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#423 von Ralf G , 24.09.2018 18:02

Ich würde auch meinen, dass es das sein könnte.
Viele Grüße
Ralf


Viele Grüße Ralf


Ralf G
Ralf G
Mitglied
Beiträge: 1.120

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#424 von Steffi , 24.09.2018 18:26

Von der Blüte her würde es ungefähr hinkommen und ich denke auch, dass da sargentium im Spiel ist.
Aber Sorcerer's Apprentice halte ich für unwahrscheinlich, weil sie echt ziehrlich ist.
Zu besseren Verdeutlichung hab ich mich noch mal raus in die Kälte bemüht und sogar mein Geodreieck rausgekramt


Wenn man bedenkt, dass ich dieses Scheißerchen ernsthaft auf 10 cm geschätzt habe, dann wundert mich nicht mehr, wie meine Mathenoten zustande kommen


Liebe Grüße


Steffi
Steffi
Mitglied
Beiträge: 664

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#425 von Bea84 , 24.09.2018 18:40

Ich würde definitiv auch sagen Sorcerer's Apprentice. Ist ja nicht die Blüte selbst die so riesig wird, sondern der Blütentrieb wird halt zum Teil mega lang.


Grüßle, Bea


Bea84
Bea84
Mitglied
Beiträge: 605

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#426 von Musa , 25.09.2018 12:45

Hi Steffi,
von den Bildern her sieht es schon sehr nach S's A aus, aber vielleicht kann Dir ja der Verkäufer weiterhelfen, der sollte ja wissen, was er verkauft (meistens zumindest, grins). Ich kenne das, man möchte doch sicher sein, dass man hat was man hat.


Liebe Grüße
Michael


Musa
Musa
Mitglied
Beiträge: 1.419

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#427 von Steffi , 25.09.2018 17:18

Ähhhmmm jaaa Verkäufer genau

Jemand hat das Phrag unserem Vorsitzenden für den Vereinsnachwuchs - also mich - mitgegeben. Der konnte mir aber nicht sagen, was es ist und Schild ist auch keines drin.
Darum und weil ich mich einfach nicht auskenne, hab ich so blöd gefragt, was das sein könnte.
Wenn ihr euch einig damit seid, dass das ein Sorcerer's Apprentice ist, dann vertraue ich euch da natürlich
Danke für die Hilfe!


Liebe Grüße


Steffi
Steffi
Mitglied
Beiträge: 664

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#428 von Musa , 26.09.2018 00:56

... Fragen ist nie blöd, nicht fragen schon eher...
Tolle Sache jedenfalls, Eure "Vereinsnachwuchsförderungsprogramm"!


Liebe Grüße
Michael


Musa
Musa
Mitglied
Beiträge: 1.419

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#429 von bernhardw , 05.11.2018 23:35

Paph. Felicity (callosum x tonsum)
Jungpflanze aus Volgelsheim 2017, Erstblüte


Viele Grüße

Bernhard


bernhardw
bernhardw
Mitglied
Beiträge: 675

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#430 von MarianneW. , 06.11.2018 09:16

@bernhardw irgendwie passt die Blüte Deiner Jungpflanze, nicht so ganz zu den Bildern die man so findet Paphiopedilum F.. Schön ist die Blüte trotzdem!


lg
Marianne

Meine Orchideen auf Instagram *Klick*


MarianneW.
MarianneW.
Mitglied
Beiträge: 1.269

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#431 von bernhardw , 06.11.2018 14:26

Marianne, ich fürchte, Du hast Recht, wenn ich mich so im Netz umschaue. Ich habe mal den Gärtner angeschrieben. Er sagte mir auch dieses Jahr, es hätte letztes Jahr wohl Verwechslungen bei den Beschriftungen gegeben... Daran habe ich nicht mehr gedacht und die Beschriftung übernommen.


Viele Grüße

Bernhard


bernhardw
bernhardw
Mitglied
Beiträge: 675

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#432 von bernhardw , 06.11.2018 21:47

Marianne, kannst Du mir mal ein Foto oder einen Link dazu senden. Ich habe kein Foto von Paph Felicity im Netz gefunden.

Ich bin insofern verwirrt, weil der Gärtner mir gerade bestätigt hat, der Name würde stimmen.


Viele Grüße

Bernhard


bernhardw
bernhardw
Mitglied
Beiträge: 675

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#433 von MarianneW. , 06.11.2018 23:36

Zitat von MarianneW. im Beitrag #430
Paphiopedilum F.. !

Einfach ins Zitat auf Paphiopedilum F. klicken

Auch Gärtner können sich manchmal irren, ich habe auch einiges an Orchideen hier stehen, die nicht das sind was auf dem Schild steht. Ich war bei Deinem Bild etwas irritiert, weil die Hybride so gar nix von ihren Eltern hatte.


lg
Marianne

Meine Orchideen auf Instagram *Klick*


MarianneW.
MarianneW.
Mitglied
Beiträge: 1.269

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#434 von Coldcase , 07.11.2018 07:45

Bernhard , die hier Paphiopedilum Pebblepath sieht deiner zumindest sehr sehr ähnlich . Vielleicht ein Ansatz , weiter zu forschen , wenn sie es nicht sein sollte .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.584

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#435 von bernhardw , 07.11.2018 12:03

Danke Marianne und Sylvia.
Henryanum ist vermutlich auch enthalten.
Die Pebblepath sieht vom Foto her unserer Pflanze sehr ähnlich 🌻😎


Viele Grüße

Bernhard


bernhardw
bernhardw
Mitglied
Beiträge: 675
zuletzt bearbeitet 07.11.2018


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz